21.11.2016, 15:20 Uhr

Gold, Silber und Bronze für Drauhofer Marmeladen

Am Messestand: Katharina Ambrosch, Theresa Lederer, Sandra Grutschnig, Elena Stranner (Foto: KK)

Die Süße Versuchung der Genussschule Drauhofen wurde bei der Brauchtumsmesse ausgezeichnet.

DRAUHOFEN. In jedem Glas selbst hergestellter Marmelade steckt ganz viel Liebe. Aus hochwertigen Ausgangsprodukten hergestellt sind diese Köstlichkeiten ein wahrer Gaumenschmaus.

Preisgekrönt

Genießen können die Schülerinnen der 3. Klasse nun auch die Auszeichnungen, die sie für ihre Marmeladenkreationen erhalten haben. Die Preisverleihung der besten Brote und Marmeladen, vom Genussland Kärnten, fand auf der diesjährigen Brauchtumsmesse statt. Im Unterrichtsgegenstand Direktvermarktung wurden die verschiedensten Kreationen hergestellt. Bei der Marmeladenprämierung der Direktvermarkter in Kärnten konnten die Schülerinnen mit der Unterstützung ihrer Lehrerin Barbara Staber drei Auszeichnungen erzielen. Gold gab es für die Sorte „Roter Apfel“, Silber für „Birne Helene“ und Bronze für „Süßer Herbstgenuss“. "Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerinnen, ihre Leistungen und ihre erzielten Preise, denn die LFS-Drauhofen steht für Learning by doing. Das hat uns diese Medaillen und Erfolg gebracht", erklärt Direktorin Herma Hartweger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.