03.09.2014, 14:25 Uhr

SV Spittal unter neuer Führung

SVS Ehrenpräsident Gerhard Kaiser, Schriftführer Robert Stadler, Bürgermeister Spittal Gerhard Pirih, Finanzvorstand/Kassier Christian Kollenz, Obmann Daniel Baumgartner, Präsident Gerald Gadnik, Kapitän SVS Kampfmannschaft Rafael Graf, Nachwuchsleiter Wolfgang Tscheru, ASVÖ Vizepräsident Ing. Hermann Strieder, Sportlicher Leiter SVS Wolfgang Oswald (Foto: KK)

Neuer Präsident Gerald Gadnik, Obmann ab sofort Daniel Baumgartner.

SPITTAL. Der SV Spittal startet ab sofort unter neuer Führung durch. Bei der Generalversammlung wurde der neue Vorstand des Fußballclubs SV Spittal einstimmig gewählt.

Neue Gesichter
An der Spitze steht nur der neue Obmann Daniel Baumgartner, Geschäftsführer von b.media. Für die Finanzen ist der Direktor der Kärntner Sparkasse Spittal, Christian Kollenz verantwortlich. Schriftführer ist Stadtrat Robert Stadler, der bisher Kassier war. Für den sportlichen Bereich vertreten Wolfgang Oswald (Kampfmannschaft) und Wolfgang Tscheru (Nachwuchs, Damen) den Vorstand.

Auch das Präsidentenamt wurde neu besetzt. Immobilien-Entwickler Gerald Gadnik möchte aus dem SV ein Vorzeigeverein für Kinder, Jugendliche und Familien werden. Er möchte die Nachwuchsarbeit weiter forcieren und die Kampfmannschaft "zu neuen Höhenflügen verhelfen."

Zahlreiche Gäste waren bei der Generalversammlung anwesend, so auch Bürgermeister Gerhard Pirih, SVS-Ehrenpräsident Gerhard Kaiser, Toni Kluge, sowie das älteste aktive SVS-Mitglied Alois Riebler und Harry Nessl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.