Wirtschaft
Christine Kürzel neue Bezirksvorsitzende des Wirtschaftsverbandes St. Pölten

Ugur Kalkan, Franz Höfler, KommR Franz Kürzel, Rudolf Haunschmid, KommR Mag. Werner Blum, Adolf Mitterlehner, KommR Friedrich Neuninger, Bezirksvorsitzende Christine Kürzel, Ing. Christian Kreuzeder, Mag. Johann Hameder, Alessio Masella
  • Ugur Kalkan, Franz Höfler, KommR Franz Kürzel, Rudolf Haunschmid, KommR Mag. Werner Blum, Adolf Mitterlehner, KommR Friedrich Neuninger, Bezirksvorsitzende Christine Kürzel, Ing. Christian Kreuzeder, Mag. Johann Hameder, Alessio Masella
  • Foto: Böhm
  • hochgeladen von Nikolaus Frings

Christine Kürzel neue Bezirksvorsitzende des Wirtschaftsverbandes St. Pölten und folgt Werner Blum nach, der seine langjährige Tätigkeit als Bezirksobmann beendete.

ST. PÖLTEN (pa). Bei der Bezirkskonferenz des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) St. Pölten am 17.Oktober im Restaurant „Bootshaus“ der Naturfreunde wurde die Unternehmerin Christine Kürzel aus St. Pölten zur neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Zu ihren Stellvertretern wurden Ing. Christian Kreuzeder aus Böheimkirchen und KommR Friedrich Neuninger aus Karlstetten bestellt.
Christine Kürzel folgt KommR Mag. Werner Blum nach, der nun seine langjährige Tätigkeit an der Spitze des SWV St. Pölten beendete.

"Enger Kontakt"

„Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die kleinen und mittleren Betriebe und besonders auch die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer. Wichtig ist uns ein enger Kontakt zu diesen Wirtschaftstreibenden, damit wir uns bestmöglich um ihre Anliegen kümmern können“, erklärte Christine Kürzel. „Dazu zählt für uns auch, dass sie auf direktem Weg jene Informationen erhalten, die sie im unternehmerischen Alltag dringend brauchen.“
Christine Kürzel ist Geschäftsführerin der Traisenbau GmbH, Vizepräsidentin des Wirtschaftsverbandes Österreich und Präsidiumsmitglied und Fachgruppen-Vertreterin des SWV NÖ.

Eine erfolgreiche Bilanz über seine lange Tätigkeit als Bezirksobmann des Wirtschaftsverbandes St. Pölten konnte KommR Mag. Werner Blum ziehen, der bei der Konferenz nicht mehr kandidierte: „Die Zahl unserer Mitglieder nahm deutlich zu. Hervorragend angenommen wurden auch unsere Informationsveranstaltungen. Wir haben in Böheimkirchen eine neue Ortsorganisation gegründet und im Bezirk eine Umfrage durchgeführt und Betriebe besucht.“ Jetzt sei ein guter Zeitpunkt für einen Generationswechsel an der Spitze des SWV St. Pölten.
Werner Blum wurde bei der Konferenz zum Ehrenvorsitzenden des Wirtschaftsverbandes St. Pölten gewählt.

Einstimmige Wahlen

Ebenfalls einstimmig erfolgte die Wahl des Bezirksvorstandes aus bewährten und neuen Kräften. Ihm gehören auch Reinhard Hochreiter (Wilhelmsburg), KommR Franz Kürzel (St. Pölten), Ugur Kalkan (St. Pölten), Rudolf Haunschmid (Obergrafendorf), KommR Dkfm. Gerhard Pinkernell (St. Pölten), Franz Höfler (Böheimkirchen), Mag. Johann Hameder (St. Pölten) und Alessio Masella (St. Pölten) an.

An der Bezirkskonferenz nahmen weiters August Weiretmair, der ebenfalls viele Jahre den Wirtschaftsverband St. Pölten leitete, sowie SWV NÖ-Landesgeschäftsführer Mag. Gerd Böhm und Naturfreunde NÖ-Landesgeschäftsführer Ernst Dullnigg teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen