Anzeige

Internationale Kooperation
Trinationale Abschlussfeier „Europäische Bahnsysteme“

Die Absolventinnen und Absolventen des Trinationalen Weiterbildungslehrgangs "Europäische Bahnsysteme"
  • Die Absolventinnen und Absolventen des Trinationalen Weiterbildungslehrgangs "Europäische Bahnsysteme"
  • Foto: FH St. Pölten/Florian Kibler
  • hochgeladen von FH St. Pölten

Internationale Kooperationen und der Austausch von Wissen über die Landesgrenzen hinweg nimmt für die FH St. Pölten einen hohen Stellenwert ein. Im Rahmen des trinationalen Weiterbildungslehrgang „Europäische Bahnsysteme“ arbeitet das Department Bahntechnologie und Mobilität mit der FH Erfurt und der ZHAW Winterthur zusammen und ermöglicht den Studierenden eine internationale Ausbildung auf höchstem Niveau. Für die Abschlussfeier wurde der eine Lok-Waschhalle der ÖBB in der Remise St. Pölten zu einem Festsaal umfunktioniert – ein passendes Ambiente für die Absolventinnen und Absolventen sowie die zahlreichen Ehrengäste.

Notwendige Mobilitätswende
Im Mittelpunkt der Festreden standen die große Bedeutung einer fundierten Eisenbahnausbildung und die hervorragenden Karrierechancen im Eisenbahnsektor – insbesondere vor dem Hintergrund der durch den Klimawandel notwendigen Mobilitätswende. Sowohl der Präsident des NÖ Landtags Karl Wilfing, der Bürgermeister der Stadt St. Pölten Matthias Stadler, der CEO der Siemens Mobility GmbH Arnulf Wolfram, die Leiterin Regelwerke und Personal der DB Netz AG, als auch Vorstandsdirektor der ÖBB Infrastruktur AG Johann Pluy und die Bundesleitung der Gewerkschaft Vida mit Roman Hebenstreit und Franz Binderlehner erwiesen den Absolventinnen und Absolventen die Ehre.

Lehrgang Europäische Bahnsysteme
Der Master Weiterbildungslehrgang Europäische Bahnsysteme wird seit 2013 im zweijährigen Rhythmus abgehalten. Der Unterricht findet wechselnd an den 3 Standorten Erfurt, Winterthur und St. Pölten statt. Die Abschlussfeier für die Absolventinnen und Absolventen des trinationalen Masterstudiums ist gleichzeitig die Willkommensfeier für die Studierenden des neu beginnenden Jahrgangs 2019. Hierbei handelt sich es bereits um den 4. Jahrgang.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen