17.01.2018, 11:16 Uhr

Letzte Dinge – Letzte Fragen. Der Tod und das Danach

Wann? 26.01.2018

Wo? Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten ATauf Karte anzeigen
St. Pölten: Bildungshaus St. Hippolyt | Spezialkurs in St. Pölten
Letzte Dinge – Letzte Fragen. Der Tod und das Danach
Februar – März 2018

Der Tod ist das Menschheitsthema. Mit dem Wissen um den Tod beginnt menschliche Kultur. Doch was kommt „danach“? Schon die ältesten Religionen und Kulturen haben Antworten gesucht und Vorstellungen formuliert, die stets auch das Leben vor dem Tod geprägt haben.

Der Spezialkurs „Letzte Dinge – Letzte Fragen. Der Tod und das Danach“ führt in die biblischen Aussagen und die christliche Botschaft von Tod und Auferstehung, Himmel, Hölle und Fegfeuer ein und beleuchtet auch die Vorstellungen in den Kulturen des Alten Orients und im Islam. Aus dem Verstehen dieser geschichtlichen Entwicklungen lassen sich Konsequenzen für ein zeitgemäßes religiöses Denken der „Letzten Dinge“ aufzeigen und immer noch verbreitete Fehldeutungen korrigieren.

Der Wiener Theologe und Philosoph Mag. Dr. Peter ZEILLINGER sowie der Innsbrucker Theologe und Religionspädagoge ao. Univ.-Prof. Dr. Willibald SANDLER werden über u. a. folgende Themen sprechen: Jenseits- und Todesvorstellungen in den (vor-biblischen) altorientalischen Kulturen; Die Entwicklung der Eschatologie im Alten Israel; Islamische Eschatologie im Koran anhand von Koran-Lektüren; Eschatologie - Lehre von den „Letzten Dingen“ oder „Hoffnung auf Vollendung“?; „Bis du kommst in Herrlichkeit.“ Eine nicht-fundamentalistische Vorstellung vom Weltuntergang und der Wiederkunft Christi; Was meint Auferstehung des Leibes?; Himmel und Hölle, Gericht und Fegfeuer; Das Jüngste Gericht und seine Bedeutung für unser gegenwärtiges Leben; Gericht und Gerechtigkeit.

Termine:
• Samstag, 24. Februar 2018, 09.00 – 16.30 Uhr
• Samstag, 10. März 2018, 09.00 – 16.30 Uhr

Ort: Bildungshaus St. Hippolyt, 3100 St. Pölten, Eybnerstraße 5

Information:
http://www.theologischekurse.at/site/veranstaltung...
oder Telefon: 01 51552-3703 (Sabine Scherbl)
Anmeldung: bis 26.01.2018
Mitveranstalter: Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten

Die THEOLOGISCHEN KURSE sind eine Bildungseinrichtung der katholischen Kirche Österreichs. Sie sind ein Ort der Reflexion über die großen Fragen des Lebens und des Glaubens. Sie ermöglichen Orientierung in einer unübersichtlichen Welt und bieten Argumente in der Pluralität der Meinungen.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.