20.10.2016, 13:04 Uhr

St. Pölten: Stipendien an hoffnungsvolle Sportler vergeben

(Foto: Wolfgang Mayer)
ST. PÖLTEN (red). Bereits zum zweiten Mal in Folge verlieh das SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich Stipendien an hoffnungsvolle Sportlerinnen und Sportler des NÖ Sport-Leistungs-Zentrums St. Pölten. „Mit diesem Stipendium in Höhe von jährlich 1.200 Euro pro Sportler sollen junge Talente auf ihrem Weg zu einer professionellen sportlichen Karriere unterstützt werden“, so Sportlandesrätin Petra Bohuslav, die in diesem Jahr die Stipendien an Sarah Fischer (Gewichtheben, ACU Krems), Jennifer Klein (Fußball, ÖFB-NFZ/SV Neulengbach), Mercedes Schulte (Bob, Team Teigl), Kristin Wieninger (Karate, UKC Zen Tai Ryu Hak St. Pölten) und Timo Wöll (Golf, GC Adamstal) überreichte.

Die Stipendiaten wurden im Vorfeld von einer Expertenjury bestehend aus Fachinspektor Gerhard Angerer, Gunnar Prokop und Geschäftsführer Franz Stocher ausgewählt. Kriterium für eine Nominierung war ein Zusammenspiel aus sportlichen und schulischen Erfolgen im vergangenen Schuljahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.