Adventsingen am Marienfeiertag

2Bilder
Wann: 08.12.2017 16:00:00 Wo: Pfarrkirche, Kleinreifling 151, 4464 Kleinreifling auf Karte anzeigen

WEYER. Der Freitag, 8. Dezember wird im Dorfleben von Kleinreifling groß geschrieben. Neben dem adventlichen Pfarrkaffee nach der Messe am Vormittag, gibt es am Nachmittag das große Adventsingen in der Pfarrkirche. Der Inhalt des heurigen Adventsingens ist, dass das Jahr, dem Wind gleich, sehr schnell verweht. Auch das Leben vergeht sehr schnell und gerne erinnert man sich an die schöne Kindheit und träumt in Erinnerungen. Auch die Hirten haben ihren Träumer und der erkennt: sein Traum ist wahr geworden. Die Freude wird in einem Hirtentanz ausgedrückt. Wie sang Udo Jürgens: „Wenn ein Stern vom Himmel fällt, werden Wünsche wahr“. Und dieser Inhalt ist gesanglich verpackt mit Volkslied, Volksmusik und festlicher Chormusik.

Beginn ist um 16 Uhr. Neben der erwarteten alpenländischen Chormusik zur Winter und Adventzeit dürfen sich die Besucher auch auf klassische und neue Lieder freuen. Die Stimmigen, ein Frauendreigesang, bringen ebenfalls Lieder zur Vorweihnacht. Gemischt wird das musikalische Programm mit Tanzlmusik und instrumentalen Jodlern auf der Steirischen. Erstmals werden heuer nicht Kinder als Hirten, sondern die Theatergruppe des Trachtenvereins Kleinreifling die Begegnung zwischen Maria und Josef und das Geschehen von Bethlehem den Besuchern nahe bringen. Der Singkreis Kleinreifling unter der Leitung von Franz Egger freut sich jetzt schon auf die Einstimmung zur Weihnacht hin. Es gibt keinen Kartenverkauf, aber ein Danke für eventuelle freiwillige Spenden. Chorleiter Franz Egger mit seinem Singkreis freut sich auf viele Besucher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen