Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall
„Teleios 2019“ in Wien vergeben

Am 28. November wurde in Wien im Rahmen eines Galaabends der TELEIOS 2019 Preis für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der österreichischen Altenpflege vergeben. Er wird vom Lebenswelt Heim Bundesverband ausgeschrieben und zeichnet herausragende Projekte und Neuerungen im Bereich der stationären Altenarbeit aus.

BAD HALL. Seit dem Jahr 2004 ist „Teleios“ der landesweit wichtigste Preis in der Altenpflege und wurde heuer bereits zum neunten Mal vergeben - in den drei Kategorien BewohnerInnen, MitarbeiterInnen und Führung. Unter allen Einreichungen wurden 45 Projekte der Alten- und Pflegeheime Österreichs für den Preis nominiert.
Das Team des Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall  war mit einem Projekt für den Teleios 2019 nominiert und somit zur feierlichen Verleihung im Toni Mörwald Palazzo in Wien eingeladen.
Mit dem Projekt „Großmutters Hausmittel – Gegn jede Kronkheit is a Kraital gwochsn“ durfte das Bezirksseniorenwohnheim einen Ehrenpreis entgegennehmen. Ziele des Projektes war es, Vergangenes aufleben zu lassen, eine Verbesserung der Verhaltensweisen der Bewohner zu bewirken und die Förderung der Gemeinschaft anzuregen.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.