Betrunkener Autolenker kollidierte mit Radfahrer

Betrunkener Autolenker kollidiert mit Radfahrer.
  • Betrunkener Autolenker kollidiert mit Radfahrer.
  • Foto: Lukas Sembera/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

REICHRAMING. Laut Polizeimeldung lenkte ein Mann aus Großraming am 27. Mai 2017, gegen 16 Uhr, sein Auto auf der B115 Richtung Großraming. Im Ortsgebiet von Reichraming wollte er zwei zwölfjährige Fahrradfahrer aus Reichraming, die seinen Angaben zufolge nebeneinander fuhren, auf der dort übersichtlichen Freilandstraße überholen. Unmittelbar beim Überholvorgang soll, so die Aussage des Pkw-Lenkers, einer der beiden Radfahrer ohne ersichtlichen Grund nach links abgebogen sein bzw. wollte er abbiegen. Dabei wurde der Bub vom Pkw erfasst, auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Der daneben radelnde Zwölfjährige blieb unverletzt. Der Schüler wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarzt ins Landeskrankenhaus Steyr gebracht.
Aufgrund einer erkennbaren Alkoholisierung bei beim Pkw-Lenker wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab eine Alkoholisierung von 1,34 Promille. Der Führerschein wurde dem Mann an Ort und Stelle abgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen