Die Wasserrettung warnt!

Die Wasserrettung rät dringend sich vor dem Schwimmen abzukühlen.

Der Temperaturunterschied zwischen Luft und Wasser beträgt bei dieser hochsommerlichen Hitze teilweise mehr als 15° Celsius.
Wem die hohen Sommertemperaturen bereits zusetzen der riskiert womöglich, mit einen Sprung ins kalte Wasser, sein Leben.

Auch für gesunde Körper ist der große eine hohe Belastung und kann zu einem Zusammenbruch des Kreislaufs führen. Wem im Wasser kurz schwarz vor Augen wird gerät in höchste Lebensgefahr.
Durch das Einamtmen von Wasser kann es zu einem Stimmritzenkrampf kommen, die Sauerstoffzufuhr wird dadurch unterbrochen und kann in manchen Fällen zum Ersticken führen.

Wer keine Luft mehr zu atmen hat, kann auch nicht mehr um Hilfe schreien um auf seine lebensbedrohliche Notlage aufmerksam zu machen!

Auch wenn ein Ertrinkungsunfall noch einmal gut ausgegangen ist kann eine geringe Menge an eingeatmeten Wasser Stunden später zu Schäden im Körper bis hin zum Tod durch Lungenversagen führen.
Auch wenn der Verunfallte normal ansprechbar ist sollte bei Verdacht auf Wasseraspiration umgehend eine ärztiche Untersuchung und 24 stündige Beobachtung im Krankenhaus erfolgen.

Vor dem Schwimmen Abkühlen, am Besten unter einer Dusche.

Keine Alkoholischen Getränke - diese belasten den Körper zusätzlich.

Bleiben Sie in Ufernähe und gehen Sie nicht alleine Schwimmen.

Bericht ÖWR

Autor:

Wasserrettung LV OÖ AS Linz und Umgebung aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.