Ein Einblick in die Steyrer Berufswelt

STEYR. Am Freitag, 15. Jänner, gibt es im Steyrer Stadtsaal die Möglichkeit, sich bei mehr als 30 Infoständen zu den Themen Berufswelt, Lehre und duale Ausbildung schlau zu machen. "Der Aufruf gilt für alle Jugendlichen ab dem Zeitpunkt, ab dem sie Interesse an den Berufen haben, aber natürlich auch für Eltern, Großeltern und sons-tige Interessierte. Jeder, der Interesse hat, ist herzlich eingeladen", erklärt Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Mario Pramberger.
Auch für Personen, die noch nicht die richtige Ausbildung gefunden haben, bietet das Jobcasting Infos für eine mögliche Weiterentwicklung. Lehrlinge der teilnehmenden Unternehmen stehen den Besuchern über ihre Ausbildungszeit Rede und Antwort. Ein Gewinnspiel gehört bei der Veranstaltung zum Rahmenprogramm.

Weniger Lehrbetriebe
493 Lehrbetriebe bilden in Steyr-Stadt und Steyr-Land mehr als 1700 Lehrlinge aus. Die duale Ausbildung hat in der Region eine dementsprechende Bedeutung. Mit der Lehre mit Matura, die in Oberösterreich kostenlos angeboten wird, stehen nach der Ausbildung alle Türen offen.
Dabei wird allerdings die Zahl der Ausbildungsbetriebe weniger. "Das liegt aber nicht daran, dass die Betriebe nicht mehr wollen, sondern es liegt daran, dass der Großteil der Jugendlichen weiter in die Schule geht", so WK-Obmann Steyr-Stadt Eduard Riegler. Eine Lehre bietet trotzdem die besten Voraussetzungen für beruflichen Erfolg. "Ein großer Teil der Unternehmer in der Region hat selber mit der Lehre begonnen. Auch viele Führungskräfte haben als Lehrlinge begonnen und sich dann hochgearbeitet", weiß Pramberger.

Karriere mit Lehre
Qualifizierte Fachkräfte sind Mangelware. "Firmen besetzen oft Führungspositionen mit Mitarbeitern, die im eigenen Unternehmen gelernt haben", so Pramberger. Dies zeige, wie erfolgsversprechend eine Lehre ist. "Es ist wichtig, Schüler und Eltern darauf hinzuweisen, dass auch eine Lehre der Start für ein erfolgreiches Berufsleben ist“ ergänzt Riegler.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen