Freibad: Ab ins kühle Nass!

STEYR. Offiziell startete heuer im städtischen Freibad am 13. Mai die Sommersaison.
Wer aber entscheidet, ob dies auch tatsächlich ein Badetag ist? "Ab einer Außentemperatur von 18 Grad und bei entsprechendem Wetter wird im Sommer das Bad geöffnet. Dies ist auch auf der Homepage der Stadtbetriebe Steyr täglich aktualisiert zu erfahren", erklärt der zuständige Leiter Günter Großauer.

Beachtlicher Aufwand
Um das Badevergnügen sowohl im Hallen-, wie auch im Freibad in vollen Zügen genießen zu können, bedarf es allerdings viel an vorbereitenden und begleitenden Tätigkeiten. Stolze 4500 m³ Wasser wird in den Becken im Freibad, und immerhin auch 900 m³ im Hallenbad benötigt. Entsprechend hoch ist auch der Bedarf an täglichem Frischwasser, denn je nach Besucher liegt der Wert bei 120 – 400 m³ im Freien bzw. 40 – 10 m³ in der Halle. Täglich müssen rund 3 bis 5 Stunden Arbeit in die Reinhaltung der Becken investiert werden. Um die entsprechende Sauberkeit zu erzielen, kommen Dauerumwälzungsanlagen, Mehrschichtfilter, möglichst umweltschonende Desinfektionsmittel und Beckensauger zum Einsatz. Darüber hinaus wird das Wasser in den Becken zwecks Grundreinigung in entsprechenden Intervallen auch zur Gänze abgelassen.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.