Unfall
Motorradlenker prallte gegen Mähdrescher

Der Fahrer des Mähdreschers gab an, dass er den Motorradfahrer übersehen hatte.
SIERNING. Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land wollte am 4. Oktober 2020 gegen 14:30 Uhr seinen Mähdrescher von der Wallernstraße in Sierning gerade über die B140 zu lenken. Dazu hielt er vor dem Einfahren auf die B140 an und übersah laut seinen eigenen Angaben den von links auf der B140 kommenden 56-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Kirchdorf. Der 82-Jährige gab an, dass er aufgrund von Verkehrstafeln und auch seiner erhöhten Sitzposition im Mähdrescher den Motorradlenker übersehen habe. Es kam zu einem Kontakt der beiden Fahrzeuge und der Motorradlenker stürzte. Der 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Steyr gebracht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen