Der Corona-Krise trotzen
Hrinkow Advarics Cycleang Steyr launcht E-Sport Mannschaft über Zwift

Das Team Hrinkow Advarics Cycleang, das von Beginn an die Initiative des ÖRV unterstützt und mit Vorbild dem Radsport-Indoor nachgeht, wird ab sofort an offiziellen E-Sport Rennen auf ZWIFT teilnehmen.

STEYR. „Wir stecken den Kopf nicht in den Sand. Irgendwann wird es weitergehen, bis dahin finden wir Wege Rennen zu bestreiten. Die Hrinkow Advarics Cycleang E-Sport Mannschaft ist ein ganz großes Ding und wird uns auch danach über die kalten Wintermonate weiter begleiten“, so Dominik Hrinkow.

Während vor zwei Wochen erst der offizielle ZWIFT Account des Teams erstellt wurde und seitdem bereits mehrere hundert Personen an den Meet Up Rides des Teams teilgenommen haben, hat das Teammanagement die Mannschaft nun offiziell auf ZWIFT Power genannt. Damit ist es den 10 Profifahrern möglich, an international top besetzte E-Sport Rennen teilzunehmen. So zieren 15 Einsätze den neuen Rennkalender des Continental Teams.

Digitale Austragung der ÖRV Radliga

Österreichs Radsportverband ÖRV bietet mit „eCycling Austria“ eine Radliga mit 5 Rennen. Da die Road Cycling League Austria auf ihren offiziellen Start weiterhin warten muss, wird das Continental Team aus Steyr in der virtuellen Welt Punkte sammeln. Schon am morgigen Samstag, den 04.04.2020, wird die erste Austragung über die Bühne gehen. Mit Startzeit um 11:05 Uhr stehen 42,6km mit 338 Höhenmeter auf dem Programm. Dabei können auch Bonuspunkte bei Sprint- und Bergwertungen eingefahren werden.

Zwift Classic startet am 6. April

Neben der ÖRV Radliga werden parallel 2 Rennserien mit jeweils einem Rennen pro Woche gefahren. Kapitän Christopher Hatz wird Jan Koller, Jonas Rapp und Daniel Eichinger in der Koa Sports League anführen. Diese wird länderübergreifend LIVE gestreamt! Jeden Donnerstag um 11:45 Uhr auf zwiftcommunitylive.com
Der restliche Kader startet ab 6. April 2020 bei der Zwift Classic, wo alle vier Tage ein Renneinsatz auf das Team wartet. Dabei werden WM Strecken wie Yorkshire, London oder Richmond bewältigt, aber auch Zeitfahr-Einsätze warten auf die Profis.

„Trotz der schwierigen Situation zieht unser Team an einem Strang. Ich muss den Fahrern ein großes Lob aussprechen, welche sich aktiv an der Erstellung des Rennkalenders eingebunden haben. Mit vollem Herzblut werden wir zwangsläufig bei diesen Rennen angreifen“, freut sich Dominik Hrinkow.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen