KTM Zauner Racing Team
Johannes Klein ist Motocross-Staatsmeister 2020

„Überflieger“ Johannes Klein kürt sich erstmals in seiner Karriere zum Motocross-Staatsmeister.
  • „Überflieger“ Johannes Klein kürt sich erstmals in seiner Karriere zum Motocross-Staatsmeister.
  • Foto: www.crossnews.at
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

KTM Zauner Racing Team Fahrer holt den Titel in der großen Meisterschaftsklasse „MX OPEN“

STEYR. Mit einem Doppelsieg beim Motocross ÖM Finale in Hochneukirchen am Sonntag, 4. Oktober 2020, feierte Johannes Klein seinen ersten Staatsmeistertitel in seiner Karriere und war bei der Siegerehrung überwältigt: „Mir fehlen gerade die Worte, ich habe es noch nicht realisiert, es ist einfach so schön, ich habe es geschafft“, so der KTM Zauner Racing Team Fahrer.

Rad-An-Rad-Kämpfe

In zwei sehr spektakulären Rennen mit zahlreichen Rad-An-Rad-Kämpfen beeindruckte der 24-jährige KTM Fahrer aus Steyr mit einer Top-Vorstellung: „Nach meinem Laufsieg im ersten Rennen habe ich gewusst, dass heute sehr viel möglich wird, als ich dann in Lauf 2 geführt habe sah ich dann den Titel vor mir und ich fuhr ein sehr kontrolliertes Rennen“, so KLein.

Bei der Siegerehrung gab es Freudentränen im Gesicht des neuen Staatsmeisters: „Danke an die Vereine in Oberdorf, Kirchschlag und Hochneukirchen, dass heuer eine Österreichische Staatsmeisterschaft möglich wurde, ihr macht mich so glücklich. Ein besonderer Dank gilt an Roland Auer, der mich bei KTM Zauner zum Racer gemacht hat und meinen Eltern die mich immer unterstützt haben und natürlich an alle Sponsoren und Fans“.

2-Takter Europameisterschaft

Und der neue Staatsmeister hat noch ein Highlight heuer vor: „Wenn es COVID 19 zulässt, dann möchte ich gerne in Arco (ITA) bei der 2-Takter Europameisterschaft starten, und mein Ziel ist dort ein Podium“, blickt der Steyrer zum nächsten Rennen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen