Klassenerhalt rückt in weite Ferne

Michael Niederhofer (li.) beim Match gegen Bad Hall im Herbst.
  • Michael Niederhofer (li.) beim Match gegen Bad Hall im Herbst.
  • Foto: Klaus Mader
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

LOSENSTEIN. Derzeit scheint beim SV Losenstein Sektion Fußball das Leder einfach nicht richtig rollen zu wollen. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga war den Ennstalern bewusst, dass es auch einen Stock tiefer – in der 1. Klasse Ost – nicht leicht wird. Das vorgegebene Ziel vor der Winterpause lautete „Klassenerhalt“. Das Auftaktspiel im Frühjahr gegen Hofkirchen lief mit einem 3:0 für den SVL noch wie gewünscht. Seither ist im wahrsten Sinne des Wortes der Hund drin: In den letzten sechs Begegnungen gingen die Losensteiner als Verlierer vom Platz. „Man kann nicht gerade sagen, dass wir vom Glück verfolgt sind“, bedauert Sektionsleiter Walter Ecker. „Es tut weh, zu sehen, wieviele Spieler verletzt am Bankerl sitzen, die wir so dringend am Spielfeld brauchen würden.“ Nach der letzten 5:2-Niederlage beim Heimspiel am 7. Mai gegen SV Molln hat das Ennstaler Tabellenschlusslicht die 1. Klasse abgeschrieben: „Es ist schwer, so etwas vorab auszusprechen, das letzte Spiel der Saison ist Mitte Juni. Aber es ist halt so“, so Ecker. Wichtig sei jetzt, die Mannschaft beisammenzuhalten. „Mit Trainer Christoph Krenn haben wir einen fähigen Mann im Team. Wir werden sehen, wie die nächsten sechs Partien laufen“, so Ecker abschließend. Aktuell liegt der SV Losenstein mit sieben Punkten auf dem 14. und letzten Platz in der Tabelle, neun Punkte hinter SC Ernsthofen auf Platz 13. Am Sonntag, 14. Mai, kommt es zum Ennstal-Derby zwischen Losenstein und der Union Großraming. Anstoß ist um 17 Uhr in Großraming.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.