Sivag-Beachvolleyballshow: Die Matches können beginnen

Stefan Nagy, Alter: 22
Heimatort: Linz
Größe: 194 cm
Gewicht: 82 kg
Aktueller Verein: UVC Ried i. Innkreis
Beruf: EDV-Techniker
Position in der Halle: Aufspieler
Teilnahmen an der Beachvolleyballshow: 2
Beste Platzierung bisher: 2
Größte Erfolge: Vize-Landesmeister OÖ, U20-Staatsmeister, A-Cup 5
8Bilder
  • Stefan Nagy, Alter: 22
    Heimatort: Linz
    Größe: 194 cm
    Gewicht: 82 kg
    Aktueller Verein: UVC Ried i. Innkreis
    Beruf: EDV-Techniker
    Position in der Halle: Aufspieler
    Teilnahmen an der Beachvolleyballshow: 2
    Beste Platzierung bisher: 2
    Größte Erfolge: Vize-Landesmeister OÖ, U20-Staatsmeister, A-Cup 5
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. Freitag, 5. und Samstag, 6. Juli, grassiert das Beachvolleyball-Fieber am Stadtplatz. Acht Profiteams und sieben Firmenmannschaften baggern und pritschen an beiden Tagen um den Sieg.
Eröffnet wird die 17. SIVAG Beachvolleyballshow powered by M.A.N.D.U. am Freitag mit dem Spiel Raika Haidershofen gegen Top Real um 16.30 Uhr. Bei den Profis stehen sich im ersten Spiel Grasserbauer/Haas und Kriechbaumer/Lechthaler am Court gegenüber. Beginn ist um 20 Uhr.
Am Samstag geht es um 8 Uhr wieder mit den Firmenduellen los. Um 18.30 Uhr steht das Prominentenspiel Wirtschaft gegen Politik auf dem Programm. Spannend wird es dann um 20 Uhr, wenn die beiden Finalgegner um den Sieg kämpfen.

Hauptbewerb:
GruppeA: Kürbisch/Mitterhuber, Grasserbauer/Haas, Kriechbaumer/Lechthaler, Mairhofer/Dicrinis.
Gruppe B: Kaiser/Stöttinger, Wald/Buchinger, Nagy/Wojakow, Kefer/Polixmair.
Firmenduelle:
Gruppe A: Raika Haidershofen, Top Real, SIVAG
Gruppe B: Base-IT, Kappa, M.A.N.D.U., BMD.
Infos unter www.volleyball-steyr.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen