Junge Wirtschaft geht VollSTROM ins neue Jahr

STEYR. Zu einem besonderen Event laden die Junge Wirtschaft Steyr-Stadt und Steyr-Land in Kooperation mit Smart Innovation Steyr. Unter dem Titel „VollSTROM in die Zukunft!?“ geht es am 28. Februar um 18 Uhr im Museum Arbeitswelt in Steyr um den Einzug der Elektrifizierung in den verschiedenen Lebensbereichen wie Mobilität, Smart Home und Smart Office. Walter Kreisel von Kreisel Systems – bekannt durch ihre Batterietechnologien, die unter anderem auch Arnold Schwarzenegger begeistert – erzählt warum die Elektrifizierung unseres Planeten Sinn macht. Anschließend wird mit verschiedenen Experten über das Thema „VollSTROM in die Zukunft!? Ist das der richtige Weg?“ diskutiert.
Anmeldung per E-Mail an veranstaltung@wkooe.at, telefonisch unter 05-7000-7056 oder hier online

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen