10.12.2017, 12:56 Uhr

Behamberger Benefiz Advent war gut besucht

Die Bläsergruppe vom MV Behamberg (Foto: Franz Putz)
BEHAMBERG. Das adventliche Treffen mit Nikolaus und Krampus am 8. Dezember auf dem Dorfplatz in Behamberg war ein voller Erfolg. Hunderte Personen kamen, um ihren Beitrag für diese Benefizveranstaltung zu leisten. Dieses Treffen bzw. diese Veranstaltung wird vom Benefizverein Behamberg organisiert. Mit dabei sind die freiwilligen Feuerwehren Behamberg und Wachtberg, der Musikverein Behamberg, der Höhnpass, der MCC Behamberg, der Maibaumerhaltungsverein, die Landjugend und das Gasthaus Hönigl. Zum Aufwärmen gab es Punsch und sonstige warme Getränke. Als Beitrag zur weihnachtlichen Einstimmung spielte eine Bläsergruppe vom Musikverein Behamberg vorweihnachtliche Lieder und auch der Kinderchor der Volksschule Behamberg unter der Leitung von Eva Oberleitner machte einen Auftritt. Der Nikolaus mit seinen Engerln und mehrere Krampusbegleiter (Perchten) von den Höhnpass, besuchten die Kinder auf dem Dorfplatz und überbrachten gefüllte Nikolaussackerl. Die vielen Besucher harrten bei herrlicher Vorweihnachtsstimmung mit leichtem Schneefall zum Teil mehrere Stunden am Dorfplatz aus. Die Veranstalter freuten sich über die vielen Besucher und es wurde daher ein namhafter Betrag eingenommen. Von diesen Einnahmen wird ein Defibrillator angekauft, der beim Feuerwehrhaus am Wachtberg angebracht wird. Der Rest von diesen Einnahmen wird kranken und sozial bedürftigen Personen in Behamberg übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.