15.01.2018, 19:13 Uhr

Die Bücherei Waldneukirchen feiert den 30er

Die Leseratten Tamara und Viktor freuen sich über die große Auswahl in der Bücherei Waldneukirchen, die den 30. Geburtstag feiert
Zur Geburtstagsfeier der öffentlichen Bücherei findet am Samstag, den 27. Jänner eine  Lesung mit "Austrofred", dem bekannten Waldneukirchner Autor, Musiker und Szenekünstler. Am Sonntag wird ab 9.30 Uhr der süße "Bücherwurm" verkostet, dabei gibt es Gedichte von Lisa Spatt. 
1988 gründete ein kleines Team rund um Helga Worf und dem damaligen Pfarrer Josef Kammerer eine kleine Leihbibliothek im Pfarrhof. Waren es anfangs 600 Büchern, so entwickelte sich die Bücherei zu einem Medienzentrum mit über 5000 Büchern, Zeitschriften, Spielen, Audio-CDs, DVDs. Viel Arbeit steckt dahinter, um eine Bibliothek lebendig, attraktiv und modern zu gestalten. Heute besteht das Büchereiteam aus rund 20 Mitarbeitern, wo auch ganz junge Leseratten "angelernt" und für den Entlehndienst aufgebaut werden. Die gesamte Arbeit geschieht ehrenamtlich und wird von engagierten und vom Lesen begeisterten Mitarbeitern getragen. Deshalb muss auch der 30. Geburtstag gebührend gefeiert werden. Die Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt zugänglich und finden im Pfarrsaal statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.