01.12.2017, 08:32 Uhr

Unbekannte Täter stiegen in Bauhof und ASZ Garsten ein

(Foto: panthermedia.net - ia64)
GARSTEN. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum 29. November, in der Zeit von 17.45 Uhr bis 6.40 Uhr, mit einem Gegenstand die Fensterscheibe einer Toilette ein und stiegen in das Innere des Bauhofes der Gemeinde Garsten ein. Sie durchsuchten teilweise den Bauhof und stahlen im Aufenthaltsraum frei auf einem Regal liegende Münzen im Wert von rund 40 Euro. Aus dem Büro wurde ein nicht befestigter und leerer Tresor gestohlen. Einen weiteren Tresor und darin befindliches Bargeld wurden nicht gestohlen.
Wegen der Spurenlage verübten die gleichen unbekannten Täter in der Nacht zum 29. November in der Zeit von 18.30 Uhr bis 10.30 Uhr einen weiteren Einbruch in das ASZ der Gemeinde Garsten. Dabei schlugen Sie mit einem Stein ein Fenster am Gebäude ein und stieg in das Innere des ASZ. Mit dem gleichen Stein schlugen sie gegen die versperrte Eingangstür zum Büro, wodurch die Tür aufsprang. Die Täter durchsuchten das Bürogebäude nicht und hielten auch von einem eingebauten Tresor Abstand. Sie verließen durch ein geöffnetes Fenster ohne Diebsgut den Tatort.
Die Polizei geht von mindestens zwei Tätern aus. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.