28.05.2017, 09:18 Uhr

Unterlaussa: Motorradfahrer geriet auf die Gegenfahrbahn

Unfall in Unterlaussa fordert zwei verletzte Lenker (Foto: tomas/Fotolia)
UNTERLAUSSA. Ein 43-Jähriger aus Leoben lenkte laut Polizeimeldung am 27. Mai 2017, gegen 13:45 Uhr, sein Motorrad auf der Hengstpass Landesstraße in Richtung Weyer. Im Ortsbereich von Unterlaussa geriet er in einer starken Rechtskurve, vermutlich durch eine Straßenverunreinigung, in Schwierigkeiten und kam auf den linken Fahrstreifen. Eine Lenkerin aus Weyer, die ihren Pkw zum selben Zeitpunkt in die entgegengesetzte Richtung lenkte, konnte den Frontalzusammenstoß nicht verhindern. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus Rottenmann eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.