08.02.2018, 14:57 Uhr

Volkshochschule Oberösterreich will regionale Schätze heben

„Haben Sie eine besondere Begabung, Fertigkeit, Fachwissen,„brennen" Sie so richtig für ein Thema? - Dann geben Sie diese Begeisterung
doch an andere weiter und bewerben Sie sich für eines unserer regionalen „VHS Kursleiter-Castings“!“
- Mit diesem Aufruf wendet sich die Volkshochschule Oberösterreich derzeit an
potentielle neue KursleiterInnen.

Bei diesen Veranstaltungen können die InteressentInnen sich undIhre Kursideen in 5 bis 10 Minuten vorstellen, ihrerseits die Rahmenbedingungen
der VHS-Arbeit kennenlernen und gleich vor Ort Kontakte mit ProgrammplanerInnen
knüpfen und „Nägel mit Köpfen“ für das Herbstsemester machen.Die regionalen Casting-Termine finden im März und April in Freistadt, Kirchdorf, Ried i.I., Traun und Vöcklabruck statt.Ziel ist es, vor allem auch an Volkshochschulstandortenaußerhalb des oberösterreichischen Zentralraums neue TrainerInnen und
ReferentInnen anzusprechen. Gefragt sind vor allem die Bereiche Bewegung und
Sport, Sprachen, Kulinarik, kreatives Gestalten und Computer/neue Medien.Dir. Helga Hofstadler, beliebte Vortragende für dieVolkshochschule Oberösterreich, beschreibt die Motivation für ihr langjähriges Engagement
so: „Es macht mir nach wie vor sehr viel Spaß, jemandem etwas beizubringen und
vor allem die Scheu vor Neuem zu nehmen. Hier spielt die VHS OÖ eine ganz
wichtige Rolle und ich freue mich, Teil dieser erfolgreichen
Erwachsenenbildungseinrichtung zu sein!“Bewerbungen werden formlos unter service@vhsooe.at oder direkt über die VHS-Homepage bis 4. März 2018 entgegen genommen. Nähere Infos zur Vortragstätigkeit in der VHOÖ findenInteressierte unter folgendem Link:
https://www.vhsooe.at/service/werden-sie-kursleite... Volkshochschule Oberösterreich bietet an rund 100  Standorten insgesamt an die 8000 Kurse undVeranstaltungen pro Jahr an. Die 12 Regionalprogramme wurden Anfang Jänner persönlichadressiert an Kund/innen und Interessierte per Post verschickt und liegen an
öffentlichen Orten auf. Sie können auch unter programm@vhsooe.at angefordert werden.Fotorechte: VHSOÖ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.