14.03.2016, 15:07 Uhr

Schüler der HAK-Steyr erhalten Dank und Anerkennung

Stadtmarketing-Geschäftsführer Alfred Pech bedankte sich bei den HAK-Schülern für die Zusammenarbeit. (Foto: mader)

Praxisbezogene Ausbildung führt ins Berufsleben

STEYR. Schüler der Handelsakademie Steyr unterstützen Stadtmarketing Steyr bei der Organisation und Durchführung der Hochzeitsausstellung im Schloss Lamberg. Die Schüler begrüßten die zahlreichen Gäste der Hochzeitmesse, betreuten einen schön gestalteten Hochzeitsbuch-Verkaufsstand, flanierten als Braut und Bräutigam durch die Räumlichkeiten, standen für Fotoshootings zur Verfügung, organisierten ein Gewinnspiel und erstellten eine Analyse der Besucher.
Stadtmarketing-Geschäftsführer Alfred Pech überreichte bei einem Besuch der berufsbildende Schule allen Schüler eine persönliche Dankes-Urkunde und eine kleine Anerkennung.
Pech: „Die HAK-Steyr ist seit 13 Jahren ein wichtiger Partner für die Stadtmarketing Steyr GmbH bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie die Hochzeitsausstellung. Wertvolle Arbeit leistete die Schule und Schüler bei den Stadtteilentwicklungs-Programmen am Grünmarkt und in Ennsdorf. U.a. wurde Marktforschungsdaten erstellt wie Erhebung der Geschäftsflächen, Firmendaten, Mitarbeiterzahlen, Gastgartensitzplätze, Passanten-Frequenzen, Darstellung von Branchenmix und Kundenwünschen. Wir danken Frau Direktorin Ute Wiesmayr und Michaela Frech für die erfolgreiche Zusammenarbeit und gratulieren zur wirtschaftsbezogenen Ausbildung der engagierten und hochmotivierten Schüler. Wir können die Schulabsolventen den Betrieben nur bestens empfehlen, die Ausbildung in der Hak Steyr ist eine perfekte Vorbereitung für den Einstieg ins wirtschaftliche Berufsleben“.
Professorin Frech: „Die Kooperation Hak und Stadtmarketing bietet seit vielen Jahren eine interessante Ausbildungsplattform für unsere Schüler, wo Theorie mit den praktischen Anforderungen der Wirtschaft verknüpft und umgesetzt werden“.
Direktorin Mag. Ute Wiesmayr: Wir als Handelsakademie Steyr betrachten es als selbstverständlich, junge Menschen nicht nur in ihrer wirtschaftlichen Kreativität zu fördern, sondern Ihnen auch unser volle Unterstützung für die Umsetzung Ihrer Ideen anzubieten, Herr Alfred Pech und sein Team unterstützten uns dabei seit vielen Jahren“ Infos: www.hak-steyr.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.