21.07.2016, 15:15 Uhr

Mit der Rangerin in den Buchenwald

Wann? 30.07.2016 10:00 Uhr bis 30.07.2016 14:00 Uhr

Wo? TDZ Ennstal, Eisenstraße 75, 4462 Reichraming AT
(Foto: W. Rieder)
Reichraming: TDZ Ennstal | REICHRAMING. Alte Buchenwälder sind sehr selten geworden. Sie zählen zu den Besonderheiten des Nationalpark Kalkalpen. Über 5.000 Hektar der Nationalpark Fläche wurden vom Lebensministerium für die Aufnahme in die UNESCO Liste der Weltnaturerbestätten vorgeschlagen und sollen somit Österreichs erstes Weltnaturerbe werden. Sie bilden mit ihrem hohen Totholzanteil und Reichtum an Kleinlebensräumen die Basis für eine große Artenvielfalt. Der sehr seltene Weißrückenspecht oder Schmetterlinge wie der Nagelfleck sowie Urwalreliktkäfer profitieren davon.

Am Samstag, 30. Juli haben Sie die Gelegenheit, mit Nationalpark Rangerin Maria Laussamayer, Buchenwälder zu besuchen. Sie wandert am Buchensteig und führt Interessierte zu zwei unterschiedlichen Buchenwaldtypen. Dabei erfährt man viel Wissenswertes und Spannendes über diesen einzigartigen Waldlebensraum.

Preis: Erwachsene 11 Euro, Schüler 7,50 Euro, Familie 22 Euro. Infos und Anmeldung unter www.kalkalpen.at oder im Besucherzentrum Ennstal, Tel.: 07254/8414.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.