25.10.2016, 22:23 Uhr

McDonald's Basketballer unterlagen in Amstetten

Mac's Kapitän Juraj Mlynsky am Ball (Foto: Peter Kainrath)
(25.10.2016) Basketball/Herren, oö. Landesliga, 4. Runde:

CityCenter Amstetten Falcons gg. McDonald's Steyr
71 : 59 (31:26) [17:14, 14:12, 23:14, 16:19]


Die "erwartete" Niederlage in Amstetten. Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer gelang den Mac's eine gar nicht schlechte Leistung. Leider standen sich die Steyrer oftmals selbst im Weg, agierten dementsprechend ungeschickt. Coach Markus Flick vermisste auch phasenweise den notwendigen Einsatz und entsprechende Leidenschaft. Dann wieder gute Spielminuten, verbunden mit vielen Spielanteilen. Da konnten die Steyrer mithalten. Die "guten Zeiten" dauerten aber nicht allzu lange an, dann kamen wieder die "schlechten Zeiten". Kontinuität fehlte, mehr war möglich.

Coach Flick: "Ein langer Weg liegt vor uns! Trotzdem bleibt der Optimismus. Wir haben mehr drauf!". In Amstetten wurde der gesamte mitgereiste Kader eingesetzt.

McDonald's Steyr: Emils Sürums 22, Marco Zanlucchi 11, Michael Galli 9, Peter Medinger 6, Patrick Rohrweck 5, Sebastian Hilgärtner 4, Clemens Zeiler 2, Philipp Hasenauer, Makarije Kovacevic, Juraj Mlynsky.

Vorschau:

Samstag, 05.11.2016, 17:00 Uhr, BRG Auhof Linz:
Auhof Devils Linz gg. McDonald's Steyr

Nächstes Heimspiel:

Freitag, 11.11.2016, 20:15 Uhr, Stadthalle Steyr-Tabor:
McDonald's Steyr gg. BBC Red Devils Linz

TABELLE

www.bbc-steyr.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.