27.11.2016, 08:47 Uhr

Saisonende am Schoberstein

Trattenbach: Schoberstein | Unten Pfui - oben Hui!
Trotz typischen Novemberwetters kamen 104 Sportler nach Trattenbach zur 5. Auflage vom Schoberstein-Lauf. Frische Temperaturen und dichter Nebel im Startgelände beim Alpengasthof Klausriegler.
Der Wintersportverein organisierte die Veranstaltung ist gewohnter Manier, bei der es über 600 Höhenmeter auf fast 3 Kilometer Streckenlänge zu bewältigen gab.
Das Teilnehmerfeld war vom Alter breit gestreut, ein Mann mit Jahrgang 1940 und ein Nachwuchstalent, der 2010 geboren ist, standen unter andern an der Startlinie.
Pünktlich um 13:00 Uhr erklang der Startschuß vom Sektionsleiter Fritz Schmidthaler, klassisch aus einem Trommelrevolver. Im unteren Streckenbereich war es sehr rutschig und im Wald ziemlich morastig. Dagegen im oberen Abschnitt war der Boden trocken, durch das tagelange Föhnwetter, und schließlich im Zielgelände beim Schobersteinhaus hatten die Sportler, das Publikum und die Wanderer sogar Sonnenschein und angenehme Temperatur, nur gelegentlich zogen Nebelschwaden durch.

Die Weltmeisterin (Masters) im Berglauf Irmi Kubicka (LG-AU Pregarten) gewann bei den Frauen in 28:17 min vor Anna Glack (Union Neuhofen) und Margit Egelseder von der Laufgemeinschaft Kirchdorf.
Fast ein Drittel der männlichen Teilnehmer blieb unter 30 Minuten. Vorjahressieger Dominic Miglbauer (WSV Trattenbach) gewann bei den Männern mit einer Laufzeit von 25:03 min vor Johann Baumann (Union Feldkirchen) und Wolfgang Eisl (Lippert Sports).

Die Siegerehrung fand in der Gaststube vom Schobersteinhaus statt. Anschließend folgte eine Verlosung von schönen Sachpreisen unter allen Teilnehmern. Niemand hat sich verletzt und alles ist gut gegangen. Der WSV Trattenbach bedankt sich bei allen fleißigen Helfern und den gesamten Team vom Schobersteinhaus und wünscht allen eine schöne Adventszeit.

Ergebnisliste und Fotos von der Veranstaltung: http://web.utanet.at/winter22/start.htm

Vorankündigung: 5. Schoberstein Bergmarathon am 20. Mai 2017


Rang StNr Name JG Mannschaft Ges.Zeit Differenz
1 85 KUBICKA Irmi 1960 LG AU Pregarten 28:17,6 0,0
2 48 GLACK Anna 1991 Union Neuhofen 30:28,9 2:11,3
3 46 EGELSEDER Margit 1967 LG Kirchdorf 30:55,8 2:38,2
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1 23 MIGLBAUER Dominic 1991 WSV Trattenbach 25:03,1 0,0
2 75 BAUMANN Johann 1970 Union Feldkirchen 25:32,0 28,9
3 38 EISL Wolfgang 1984 Lippert Sports 25:38,3 35,2
….
77 93 FELBAUER Heinrich 1940 SB Garsten 40:47,6 15:44,5
….
81 58 HAIN Maximilian 2010 trailabenteuer.at 45:26,1 20:23,0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.