Bischof Scheuer nimmt Abschied

(dibk). Zwölf Jahre stand Bischof Manfred Scheuer der Diözese Innsbruck als Oberhirte vor. In dieser Zeit visitierte er alle Pfarren und Seelsorgestellen seiner Diözese. Papst Franziskus hat Scheuer am 18. November zum neuen Bischof von Linz ernannt. Mit „Wehmut“ nimmt Bischof Manfred Abschied von Innsbruck, die dem „Wanderprediger“, wie Scheuer selbst von sich sagt, ein Stück Heimat geworden ist.
Die Diözese Innsbruck lädt gemeinsam mit dem Land Tirol und der Stadt Innsbruck am Sonntag, 10. Jänner um 15 Uhr zu einem Dankgottesdienst in den Dom zu St. Jakob in Innsbruck. Im Anschluss erfolgt der Landesübliche Empfang auf dem Domplatz und die offizielle Verabschiedung im Congress Innsbruck. Zur Mitfeier sind alle herzlich eingeladen.

Busfahrt zur Amtseinführung in Linz

Am Sonntag, 17. Jänner 2016, wird Bischof Manfred Scheuer in sein Amt als neuer Bischof von Linz eingeführt. Zu diesem Festgottesdienst im Linzer Dom organisiert "Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag" eine Busreise. Die Reisegruppe wird begleitet von Regens Roland Buemberger. Es gibt verschiedenen Zustiegsmöglichkeiten zwischen Imst und Wiesing. Nach der Ankunft in Linz steht etwas Zeit zur freien Verfügung. Um 15 Uhr beginnt der Festgottesdienst im Dom, der bis ca. 17 Uhr dauern wird. Um 18 Uhr Rückreise. Kosten: 50 Euro p. P.
Anmeldung: Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag, Tel.: 0512 / 2230 2228
E-Mail: karin.adami@dibk.at

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.