ösv

Beiträge zum Thema ösv

Bestens aufgestellt für ihren Einsatz beim Arlberg Kandahar Rennen: die Schneemänner im Zielstadion.
6

Arlberg Kandahar Rennen
Helfende Schneemänner als Publikum im Zielstadion - mit VIDEO

ST. ANTON. Ganz ohne „Fans“ wird das Skispektakel der Arlberg Kandahar Rennen nicht über die Bühne gehen: Geplant ist die Errichtung von zahlreichen Schneemännern, die bei den Wettbewerben im Karl-Schranz-Zielstadion für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen sollen. Am 9. und 10. Jänner 2021 gastiert in St. Anton am Arlberg die internationale Ski-Elite der Damen, um sich in Abfahrt und Super-G zu messen. Aufgrund der Corona-Bedingungen müssen die Rennen ohne Live-Publikum ausgetragen werden....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Audi FIS Ski World Cup der Damen am 9. und 10. Jänner 2021 in St. Anton am Arlberg.
2

Arlberg Kandahar Rennen
ÖSV-Veranstaltungen weiterhin ohne Zuschauer

ST. ANTON. Der Österreichische Skiverband wird alle Veranstaltungen bis 12. Jänner 2021 ohen Zuschauer durchführen. Davon betroffen ist auch der Damen-Weltcup am 9. und 10. Jänner in St. Anton am Arlberg. Arlberg Kandahar Rennen ohne Zuschauer Auch die kommenden Weltcupveranstaltungen des Österreichischen Skiverbandes bis einschließlich 12. Jänner 2021 werden ohne Zuschauer über die Bühne gehen, heißt es in einer Aussendung am 16. Dezember. Von dieser Entscheidung betroffen sind die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vorbereitungen für das Alrberg Kandahar Rennen laufen: Installation der Hochsicherheitsnetze am Eisfall.
29

9. und 10. Jänner 2021
Vorbereitungen für Weltcup in St. Anton am Arlberg laufen auf Hochtouren

ST. ANTON. Die Planung für den Audi FIS Ski World Cup der Damen hat längst begonnen. Den Herausforderungen wie Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften stellt sich das Team in diesem Jahr besonders motiviert. In genau Monaten stehen die Arlberg Kandahar Rennen in St. Anton am Arlberg auf dem Programm. Die Vorbereitungen für die beiden Bewerbe am 9. und 10. Jänner 2021 laufen bereits auf Hochtouren. Am Samstag werden sich die besten Skirennläuferinnen der Welt bei der Abfahrt messen, gefolgt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die österreichische Botschafterin in Schweden, Gudrun Graf, und Martin Ebster (Direktor TVB St. Anton) freuten sich mit dem Arlberger Michael Matt über dessen Silbermedaille.
5

TirolBerg Aktuell – Åre 2019
Michael Matt holt Silber im Teambewerb

FLIRSCH/ÅRE. Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb der alpinen Ski-WM in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Michael Matt aus Flirsch zeigte aber eine starke Leistung. Kurzerhand wurde Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Silber für ÖSV-Team Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des ÖSV-Teams...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die für das Wochenende geplanten alpinen Speed-Bewerbe in St. Anton am Arlberg müssen wegen anhaltender Lawinengefahr und ungünstiger Wettervorhersagen abgesagt werden.

Keine Skirennen am Wochenende
Ski-Weltcup der Damen in St. Anton abgesagt

Der Skiweltcup der Damen in St. Anton am Arlberg wurden am Mittwoch abgesagt. Absage aus Sicherheitsgründen ST. ANTON. Die für das Wochenende geplanten alpinen Speed-Bewerbe in St. Anton am Arlberg müssen wegen anhaltender Lawinengefahr und ungünstiger Wettervorhersagen abgesagt werden. Extreme Neuschneemengen machen eine Durchführung der für Samstag und Sonntag geplanten Weltcuprennen (Abfahrt/ Super-G) im WM-Ort von 2001 schlichtweg unmöglich. Unermüdlicher Einsatz Die frühe Absage in enger...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Teilnehmer der Oberlandtour, Coaches und Veranstalter sowie Bezirks-Freestylereferent Christoph Giggo Wolf.

Bezirks-Freestylemeisterschaft Oberlandtour 2017 startet am 25. März

Voraussetzung für eine Teilnahme ist auch bei der aktuellen Auflage der Bezirks-Freestylemeisterschaft Oberlandtour 2017 für alle Kinder und Jugendlichen des Bezirks lediglich eine Mitgliedschaft in einem der Skiclubs. Der Tour-Auftakt findet am 25. März in Lech statt, weitere Stopps sind in St. Anton am Arlberg, Fiss und Galtür angesetzt – das große Finale geht am 7. Mai im Kaunertal über die Bühne bzw. Piste. BEZIRK LANDECK. „Ursprünglich wollten wir Anfang Jänner mit der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
So sah es bei den Weltcupbewerben in St. Anton am Arlberg vor drei Jahren aus - die Bilder wiederholen sich 2016 leider nicht.
4

St. Anton am Arlberg: Absage der für Jänner geplanten Weltcup-Rennen

Paradoxe Situation in St. Anton am Arlberg: Die Bedingungen für den Publikumsskilauf sind gut bis sehr gut, ein Großteil der Anlagen und Pisten in Betrieb. Dennoch ist an eine Austragung der für 9./10. Jänner 2016 vorgesehenen Damen-Weltcuprennen nicht zu denken. Die Rennverantwortlichen müssen die beiden Bewerbe im Sinne der Sicherheit der Athletinnen leider ersatzlos streichen. ST. ANTON. Wiewohl die Arbeiten und Vorbereitungen für die Abfahrt (9.1.) und den Super-G (10.1.) der Damen voll in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Alpine Ski-Weltmeisterschaft: Bis auf weiteres bleiben die Ski-Weltcuprennen der sportliche Höhepunkt am Arlberg.
2

Ski-WM: Enttäuschung in St. Anton

ÖSV-Präsidentenkonferenz gab Saalbach-Hinterglemm den Vorzug. Für OK-Chef Peter Mall bleibt ein fahler Beigeschmack. ST. ANTON/INNSBRUCK (otko). Die ÖSV-Präsidentenkonferenz hat sich bei der Abstimmung vergangenen Donnerstag in Innsbruck dafür entschieden mit der Region Saalbach-Hinterglemm die nächste Bewerbung für eine FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft in Angriff zu nehmen. Damit wird man nach der erfolgreichen SKI-WM 2001 am Arlberg vorerst auf eine Neuauflage warten müssen. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Slalom-Ass Mario Matt gab in St. Anton am Arlberg seinen Rücktritt bekannt.
1 2 28

Olympiasieger Mario Matt gab Rücktritt bekannt

Nach 15 Jahren im Ski-Weltcup verabschiedete sich der "Adler vom Arlberg" am Donnerstag in St. Anton am Arlberg vom aktiven Skisport. ST. ANTON/FLIRSCH (otko). In einer Pressekonferenz gab Mario Matt am Donnerstag in St. Anton am Arlberg seinen sofortigen Rücktritt vom alpinen Ski-Sport bekannt. Nach seinem Trainingssturz bei der Ski-WM in Vail/Beaver Creek hat sich der 35-Jährige ein Knochenmarködem im Sprunggelenk zugezogen. "Ich habe alles versucht um Fit zu werden. Auch die Schmerzen haben...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Othmar Kolp
Rücktritt? Mario Matt nimmt zu seiner sportlichen Zukunft Stellung.

Olympiasieger Mario Matt gibt Zukunftspläne bekannt

Flirscher Slalom-Ass informiert "über seinen aktuellen Gesundheitszustand und seine weitere sportliche Zukunft". ST. ANTON. Mario Matt und der Österreichische Skiverband laden am Donnerstag (ab 12.00 Uhr) in St. Anton am Arlberg zu einer Pressekonferenz. Dort informiert der Slalom-Olympiasieger von Sotschi 2014 über seinen aktuellen Gesundheitszustand und über seine weitere sportliche Zukunft. Auch ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel wird anwesend sein.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.