Alles zum Thema 21. Bezirk

Beiträge zum Thema 21. Bezirk

Lokales
Karim Mabrouk (r.) mit Trainer Foad Sadeghi im Tosan-Kampfsportcenter
56 Bilder

Karim Mabrouk vs. Andi Vrtacic: Kickbox-Showdown in Favoriten

Karim Mabrouk ist Kickboxer. Am Samstag kämpft er im Hallmann Dome in der Gutheil-Schoder-Gasse gegen Andi Vrtacic, nicht ganz freiwillig. LEOPOLDSTADT. Karim Mabrouk ist wütend: Seit ihn der Schiedsrichter bei seinem ersten Kampf gegen Andi Vrtacic im vergangenen September voreilig anzählte und er den Kampf so unfreiwillig abbrechen musste, „trainiere ich seit sieben Wochen jeden Tag zweimal für diesen Fight“, gibt sich der 25-jährige kampflustig. „Am 17. Februar ist der Tag der Abrechnung“,...

  • 14.02.18
  •  2
Freizeit
6 Bilder

Der Karl-Seidl-Park in Leopoldau

Am Samstag saßen wir mit unseren Kindern im Karl Seidl Park und schauten den Enten zu wie sie Spaß hatten am Tauchen. Ein kleiner feiner Park. Hier ein paar Infos dazu! LG Heidi Der Karl-Seidl-Park ist ein kleinerer Park im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf, aber eigentlich der Mittelpunkt von Leopoldau, das mittlerweile zum Stadtgebiet von Wien zählt. Man befindet sich schon in einem ländlicheren Areal, Freiräume durch Parkanlagen sind aber auch hier gefragt. Karl-Seidl-Park:...

  • 27.03.17
  •  3
  •  7
Lokales
6 Bilder

Wasserpark (Wien 21) im goldenen Herbstlicht

Ein Spaziergang mit Andrea, meiner Frau, im wunderschönen goldenen Licht durch den Wasserpark nahe der Floridsdorfer Brücke (21. Wiener Gemeindebezirk). Da der Sonnenstand sehr flach stand, erstrahlten die Bäume und Stäucher in den verschiedensten herbstlichen Farben (rot, gelb, gold usw.)

  • 29.10.16
  •  1
  •  5
Lokales
Stammersdorfer Weintage 2016 - Gleich am Beginn der Dorfstraße ein sehr positiver erster Eindruck für die Festgäste.
52 Bilder

Stammersdorfer Weintage 2016

(von Christoph Altrogge) Der Festl-Reporter war wieder unterwegs, diesmal auf den Stammersdorfer Weintagen, die am 27. und 28. August in der Stammersdorfer Straße draußen in Floridsdorf stattfanden. Eröffnet wurde die Veranstaltung am Samstag um 17:00 Uhr durch Bürgermeister Michael Häupl. Das Fest feierte in diesem Jahr ein bedeutsames "Halbrundes", nämlich sein 25-jähriges Bestehen. Was vor einem Vierteljahrhundert als kleines Dorffest begann, zieht mittlerweile Jahr für Jahr rund...

  • 29.08.16
  •  1
  •  1
Gesundheit

Am Franz-Jonas-Platz

(von Christoph Altrogge, Wien) Am Nachmittag ging ich ins Interspar-Café am Franz-Jonas-Platz. Ich hatte eine Melange bestellt, danach noch ein Glas Bier. Zwischendurch las ich in der aktuellen Ausgabe der "Wiener Wirtschaft", von der ein Exemplar bei uns im Briefkasten lag. Ich saß am Fenster. Der Blick fiel dabei direkt auf den Franz-Jonas-Platz hinab. Straßenbahnen und die rot-grauen Gräf-und-Stift-Busse der Wiener Linien verkehrten auf ihm. Dahinter drei langgezogene, horizontale...

  • 28.08.15
Leute

Umgehung Pragerstraße-Kammelweg, Raserstrecke

Eine weitere Umfahrung der Pragerstraße ist die Strecke Jeneweingasse/Kammelweg/Rudolf-Virchow-Straße, wo zeitweise bereits Kolonnenverkehr herrscht. Obwohl hier eine 30er Zone besteht, wird kräftig Gas gegeben. Ich wurde sogar als Fußgänger des Öfteren beschimpft, da ich 'zu langsam' die Straße passierte. Zebrastreifen sucht man hier vergeblich. Es gibt weder Geschwindigkeitskontrollen noch Temposchwellen etc., um die eigentlich "Verkehrsberuhigte Zone" auch als solche zu gewährleisten. Nicht...

  • 23.06.14
  •  2
  •  1
Lokales
Bezirksjägermeister Leopold Andrä fand die Pfeile und toten Rehe im Herrenholz. Seitdem versucht er die dafür Verantwortlichkeiten ausfindig zu machen.

Stammersdorf: Wilderer schießt mit Pfeil auf Rehe

Tote Rehe in den Wäldern von Stammersdorf riefen Bezirksjägermeister Leopold Andrä auf den Plan. Im Frühsommer des letzten Jahres fand Bezirksjägermeister Leopold Andrä von der Geschäftstelle 5 des Wiener Landesjagdverbandes, erstmals verdächtige Pfeile in seinem Revier in den Herrenholz Wäldern in Stammersdorf. Kurz darauf stieß er auf ein totes Reh neben der Straße liegend. „Als ich mir das Reh ansah stellte ich fest, dass es keine sichtbaren Verletzungen hatte. Ich tippte zuerst darauf,...

  • 28.04.14
Politik
Ex- Bezirksrat Walter Bergolth setzt sich weiterhin für die Errichtung einer Park & Ride Anlage beim S-Bahnhof Strebersdorf ein.
3 Bilder

Strebersdorf: Nach mehr als 20 Jahren kommt die Park&Ride-Anlage (vielleicht)

Die Idee zu einer Park & Ride Anlage beim S-Bahnhof in Strebersdorf gibt es bereits seit den 90er Jahren, nun kommt erstmals richtig Bewegung in die Sache. „Im Umkreis ist alles zugeparkt. Im Februar wurde daher im Bezirk der Antrag zur Errichtung einstimmig beschlossen. Offen ist unter anderem noch die Frage, ob für die Parkplätze gezahlt werden muss“, so Ex-VP-Bezirksrat Walter Bergolth. Anlage im Garagen-Konzept enthalten Die endgültige Entscheidung dazu und generell zur Anlage liegt bei...

  • 23.04.14
Lokales
Grünen- Bezirksrätin Gabriele Tupy, Grünen- Klubobfrau Susanne Dietl (jeweils außen) sowie die IGL- Matchfeldkanal Mitglieder Lukas Mroz und Michaela Mitterholzer-Sluka (Mitte) setzen sich für die Sicherheit der Ziesel ein.

Heeresspital: Streit um die Ziesel geht in die nächste Runde

Der seit langem andauernde Zwist um die Zieselpopulation neben dem Heeresspital geht in die nächste Runde. Aktuellster Streitpunkt sind Grabungen, welche am 6.März beim Heeresspital durchgeführt wurden. „Wie aus dem Nichts rollten letzte Woche plötzlich Bagger an und hoben Löcher beim Heeresspital aus. Niemand wusste was hier genau gemacht wurde und auch Dr. Ilse Hoffmann von der ökologischen Bauaufsicht wurde vorher nicht verständigt. Es gab dadurch keinerlei Schutzmaßnahmen für die sich im...

  • 17.03.14
  •  2
Lokales
Jahr 1977

Schnee von Gestern - Floridsdorfer Brücke

Während der Bauarbeiten auf der Floridsdorfer Brücke im Jahr 1977 wurden Straßenbahnen auch zum Transport von Baumaterial verwendet. Unser bz-Leser Friedrich Techler war damals unterwegs und hat die Baustelle abgelichtet. Machen Sie mit! Schicken auch Sie uns alte Bilder aus Ihrem Grätzel an floridsdorf.red@bezirkszeitung.at oder an die bz-Wiener Bezirkszeitung, Redaktion Floridsdorf, Weyringergasse 35/3, 1040 Wien.

  • 06.03.14
  •  1
Lokales
Helmut und Brigitta Bauer sowie Michaela Mitterholzer-Sluka (v.li.) von der IGL- Marchfeldkanal setzen sich für die Rettung der bedrohten Ziesel ein.

Ziesel: Winterschlaf gefährdet

Der seit Jahren andauernde Konflikt um die Zieselpopulation im Bereich des Heeresspitals in Floridsdorf wird um ein Kapitel reicher. Ab 15. März soll mit ersten Bauarbeiten in dem Gebiet begonnen werden. Die Bürgerinitiative IGL-Marchfeldkanal stemmt sich vehement dagegen. Bagger rollen im März Die bereits seit 2009 bestehenden Pläne der Stadt Wien zur Errichtung von Wohnbauten auf der freien Fläche rund um das Heeresspital, in welcher eine große Ziesel- Habitation vorhanden ist (die bz...

  • 24.02.14
Gesundheit
2 Bilder

Fultonstraße/Nordmanngasse

... im 21. Bezirk. Robert Fulton (Bild 1) baute 1809 den ersten funktionierenden UND wirtschaftlich erfolgreichen Raddampfer. Weniger "bekannt" ist wahrscheinlich Joseph Armand von Nordmann (Bild 2). Er war ein französischer Offizier, der 1809 quasi zu den kaiserlich-österreichischen Truppen überlief, weil er sich mit Napoleons Revolutionskurs nicht anfreunden konnte. Es ist wohl Zufall, dass beide Mosaike am Eckhaus Fultonstraße/Nordmanngasse mit Namensgebern zu tun haben, deren...

  • 13.01.14
  •  14
  •  4
Politik
Norbert Walter, Bezirksparteiobmann der ÖVP- Floridsdorf, spricht sich für ein Park- und Halteverbot aus.

Überfuhrstraße: Gefahr für Radfahrer

Die Parksituation an der Überfuhrstraße sorgt im Sommer für Schwierigkeiten. Anrainer Manfred G. und Norbert Walter von der ÖVP- Wien sprechen sich für Änderungen aus. FLORIDSDORF. Die Überfuhrstraße mündet in einen Weg welcher hinauf auf die Donauinsel führt und im Sommer stark von Radfahrern frequentiert wird. „Leute parken aus Bequemlichkeit oft auf der linken Fahrspur, obwohl sie hier nur halten dürften und gehen zu Fuß auf die Insel“, berichtet Anrainer Manfred G.. Fehlende...

  • 08.01.14
  •  3