abgesagt

Beiträge zum Thema abgesagt

Uschi Binder hält während dem Lockdown die Stellung im Büro der Fahrschule.

Lockdown
Brucker Fahrschüler müssen auf Führerschein warten

Fahrstunden, Theoriekurse und Sicherheitstrainings sind abgesagt, L-Fahrten bleiben erlaubt.  BRUCK/LEITHA. Während Corona konnten die Fahrstunden die letzten Monate unter Sicherheitsmaßnahmen stattfinden: Da der Mindestabstand von ein bis zwei Meter im Auto nicht eingehalten werden konnte, trugen Fahrschüler und -lehrer einen Mund-Nasen-Schutz. Jetzt im zweiten Lockdown liegt die Fahrausbildung jedoch wieder weitestgehend still: Fahrstunden, Theoriekurse und Sicherheitstrainings können...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Für ihre Kunstwerke aus Altglas und (Raku-)Keramik finden Elisabeth Haaser und Josef Mink heuer nur schwer Abnehmer.
8

Künstlern brechen die Adventmärkte weg

Entfallene Märkte stellen Kunsthandwerker vor große Probleme: Ihnen fehlt die wichtigste Verkaufsmöglichkeit. SALZBURG (aho). Der neuerliche Lockdown bringt Kunsthandwerker wie viele andere Berufstätige an ihre Grenzen: Nachdem schon im ganzen Jahr Ausstellungen oder Vernissagen abgesagt werden mussten oder nur mit Verlust stattfinden konnten, schmerzen jetzt die ausfallenden Adventmärkte besonders. Flair und Geschäft fehlen"Schon vor dem Lockdown haben die Auflagen für Adventmärkte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Punsch und Glühwein gibt’s heuer nicht in Sarleinsbach – der Weihnachtsmarkt fällt aus.

Kameradschaftsbund
Weihnachtsmarkt in Sarleinsbach abgesagt

SARLEINSBACH. Auch der Weihnachtsmarkt in Sarleinsbach fällt der aktuellen Pandemie zum Opfer. Der Kameradschaftsbund hat die Veranstaltung nun offiziell abgesagt: "Coronabedingt müssen die Kameraden den für 12. Dezember geplanten Weihnachtsmarkt absagen. Wenn alles passt, wird der Markt im Jahr 2021 am 13. Dezember wieder stattfinden", sagt Obmann Franz Meisinger und bittet um Verständnis.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Ein Schnappschuss aus der Vergangenheit.

Abgesagt:
Der Hohenzeller Fasching findet nicht statt

HOHENZELL. Seit 1973 gibt es den Hohenzeller Fasching der Sportunion. 48 Mal konnte das Publikum mit gespielten und gesungenen Malheuren der Bevölkerung begeistert werden. Die Coronapandemie verhindert die 49. Durchführung Anfang Februar des nächsten Jahres. Von der Sportunion ist zu hören, dass sich die Mitglieder schon auf die Bühnenshow im Jahr 2022 freuen.

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker
 Helmut Mayer, Klaus Bergmaier, Hanna Mayer, Maximilian Schreiner, Alfred Friedl, Leni Gaßner

Donautheater Krems
Absage der Wiederaufnahme von "Meisterklasse"

Abgesagt: Für den 22. und 23. November waren Aufführungen des Stücks "Meisterklasse" von Terrence McNally in der Musikschule Krems angesetzt. KREMS. Das Ensemble Donautheater Krems fixierte auch die Wiederaufnahme ihres Erfolgs aus dem Vorjahr Ende November 2020 auch im Wiener Off Theater für zwei Abende . Der Vorverkauf lief bereits auf Hochtouren, der Corona-Lockdown und das Verbot von Veranstaltungen machen diese Aufführungen und die Proben dafür nun leider unmöglich. Das Ensemble...

  • Krems
  • Doris Necker

Abgesagt: Tinzltag der Zunft der Fuhrleute

Aufgrund der derzeitigen Situation ist der traditionelle Tinzltag der Zunft der Fuhrleute heuer abgesagt. Das Fuhrmannsamt und das Auflegen beim Gasthof Hirschen findet somit nicht statt.

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Die Organisatoren des Adventsingens: Hubert Huber, Gerhard Auinger und Alois Mühlbacher (v.li.).

Adventsingen abgesagt
"Nun es nahen sich die Stunden...“

Das alljährlich durchgeführte Adventsingen in der Pfarrkirche Hinterstoder findet erst wieder 2021 statt. Die Organisatoren haben sich dazu entschlossen aufgrund der akuten Corona-Infektionsgefahr, das Alpenländische Adventsingen „Nun es nahen sich die Stunden….“, das heuer bereits zum zehnten Mal stattgefunden hätte, abzusagen. Diese Entscheidung fiel den Organisatoren nicht leicht, da heuer zum 10 Jahr-Jubiläum des Singens ein anspruchsvolles Programm unter anderem mit den St....

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Leider nein: Auch der Gschirrmarkt ist für 2020 leider abgesagt.

Covid-Pandemie
Gschirrmarkt abgesagt

KLOSTERNEUBURG. Er war eines der letzten Teilchen des Leopoldifests, das auch 2020 hätte stattfinden sollen: der Gschirrmarkt. Aufgrund der geltenden Einschränkungen wird nun auch dieser für morgen, 17. November, angesetzte Markt am Rathausplatz nicht stattfinden.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Textilkunstmarkt Horn abgesagt - Pop up Store

Da der 6. Textilkunstmarkt im Kunsthaus Horn (14./15. Nov.) leider abgesagt werden musste, ist von der Organisatorin die Idee geboren worden, einen Pop up Store für 2 - 3 Wochen mit Textilkunst/Papierdesign zu starten. Die Werkstatt-Galerie zum Schrägen Vogel in Waidhofen /Thaya, Schlossergasse 13 wird zum kurzfristigen G'schäftl für schönes Handwerk und Design. Ab 13. Nov. bis Ende November wird Gerda Kohlmayr das künstlerische Lokal von Mo - Sa von 15.00 bis 19.00 Uhr offen halten. "Wir...

  • Horn
  • H. Schwameis
Österreichs und Inzings Medaillenhoffnung Martina Kuenz muss sich noch gedulden.

Vision Tokio noch nicht vom Tisch
Martina Kuenz muss sich noch gedulden

INZING. Der für den 04.-05. Dezember 2020 terminisierte Blaguss Team-Cup, der als Ersatztermin für die Ringer-Bundesliga geplant war,  wurde vom Präsidium des Österr. Ringsportverbandes aufgrund der neuerlichen Corona Vorfälle endgültig abgesagt. Auch für Inzings RingerInnen bedeutet das ein frühes Saisonende. Nun blickt man Richtung Tokio 2021. Inzingerin muss wartenDamit beendet der Österr. Ringsportverband vorzeitig die Saison ohne Nationale bzw. Internationale Wettkämpfe zu...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Aktion "Wir wählen Menschlichkeit" startet eine Online-Petition für die Verbesserung der Lage in griechischen Flüchtlingslagern. Sie fordern eine Aufteilung der Flüchtlinge in Europa.

"Wir wählen Menschlichkeit"
Kampagne wird ins Netz verlegt

Eigentlich wäre am 6. November eine Wahl an der Annasäule für mehr Menschlichkeit im Umgang mit Flüchtlinge in Moria von Zivilorganisationen geplant gewesen. Auf Grund der aktuellen Lage wird diese in das Netz verlegt. INNSBRUCK. Ein Zusammenschluss von zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Tirol fordert mehr Menschlichkeit im Umgang mit Geflüchteten in Griechenland. Mit der Unterstützung von zahlreichen prominenten Persönlichkeiten startet am 6. November die Kampagne „Wir wählen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Krämermarkt am Neuen Platz ist abgesagt.

Krämermarkt abgesagt
Tages- und Wochenmärkte finden statt

Die verschärften Covid‐19 Bestimmungen beeinflussen auch die Durchführung von Märkten in Klagenfurt. KLAGENFURT. Der Krämermarkt, welcher am Neuen Platz am 5. November 2020 stattfinden hätte sollen, kann leider nicht durchgeführt werden. Die Stände und Marktkojen am Benediktinermarkt sind weiterhin täglich geöffnet. Gastronomiebetriebe können ihre Speisen und Getränke nicht mehr vor Ort servieren – "Take-Away" wird angeboten. Auch die Wochenmärkte in Waidmannsdorf, Viktring und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Ehepaar Schuberth-Mrlik als Organisationsspitze der Rallye W4

Rien ne va plus – Rallye W4 2020 abgesagt!

Nach reiflicher Überlegung und bedingt durch den neuerlichen landesweiten Lockdown hat sich Rallye-W4-Organisator Christian Schuberth-Mrlik schweren Herzens entschlossen, die Veranstaltung für heuer auszusetzen Christian Schuberth-Mrlik hat lange um die heurige Rallye-W4, das motorsportliche Aushängeschild im Waldviertel, gekämpft. Viele Hürden hat er mit seiner Organisations-Crew in der Auseinandersetzung mit dem Corona-Virus überwunden. Selbst für eine Veranstaltung ohne Zuschauer hätte...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Totengedenkfeier am Telfer Kriegerdenkmal muss heuer ausfallen.

Feier am Kriegerdenkmal fällt aus
Totengedenkfeier in Telfs abgesagt

TELFS. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Schmutzmaßnahmenverordnung ist die Durchführung der Totengedenkfeier am Sonntag, den 8. November beim Kriegerdenkmal leider nicht möglich und muss deshalb abgesagt werden. Der Festgottesdienst um 09:00 Uhr in der Pfarrkirche Peter Paul findet jedoch statt. Die Marktgemeinde Telfs bittet um Verständnis.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Mit der "Laternenfenster - Aktion" soll etwas Licht in die Gemeinde gebracht werden.

Telfs zum leuchten bringen
"Laternenfenster-Aktion" statt Martins-Umzug

TELFS. Ein Martins-Umzug ist im Corona-gebeutelten Jahr 2020 in den meisten Regionen leider nicht möglich. Das symbolische Zeichen, dass vom Fest der Lichter ausgeht, soll aber auch heuer nicht ausbleiben. Darum beteiligt sich auch Telfs an der Aktion „Laternenfenster“.  Im Sinne des heiligen MartinSeit 1. und noch bis 11. November können die TelferInnen mit Hilfe von selbstgebastelten Laternen, die straßenseitig ins Fenster gestellt werden, den Ort zum Leuchten bringen – ganz im Sinne des...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Amstettner Weihnachtswald: Wie und ob am Hauptplatz Weihnachtsstimmung aufkommt, ist noch offen.

"Stiller Advent"
Absageflut bei Adventmärkten im Mostviertel

Kein Standlfeeling in diesem Jahr: Coronabedingt sind bereits fast alle Adventmärkte im Bezirk abgesagt. BEZIRK AMSTETTEN. Der Advent im Bezirk wird heuer still. Virusbedingt sind fast alle Adventmärkte in der Region abgesagt. Jene, die tatsächlich noch stattfinden – zumindest nach derzeitigem Stand –, werden auf coronataugliche Verhältnisse geschrumpft. Weihnachten in Amstetten „Wir arbeiten derzeit an einem coronakonformen Konzept für unseren Weihnachtsmarkt am Hauptplatz. Eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der diesjährige Kathreintanz der Lebenshilfe findet coronabedingt nicht statt.
2

Covid-19
Lebenshilfe sagt Veranstaltungen ab

LANDECK. Coronabedingt findet der traditionelle Kathreintanz der Lebenshilfe Perfuchs heuer nicht statt. Es wird auch keine Vernissagen mehr in der Kimm Eini Galerie geben. Kein Kathreintanz und keine VernissagenIn der Lebenshilfe Perfuchs hatten sich schon viele Klient*innen und das Team auf den diesjährigen Kathreintanz gefreut – einige Vorbereitungen waren schon abgeschlossen und so manche hatten vor lauter Vorfreude sogar den „Boarischen“ tanzen geübt. "Leider ist das Coronavirus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Martini fällt in Markt St. Martin heuer coronabedingt aus. In Neckenmarkt ist alternativ ein Martini-Wochenende geplant und auch der Martinimarkt am 11.11. soll stattfinden.

Markt St. Martin und Neckenmarkt
Absage und Abwarten beim heurigen Martiniloben

MARKT ST. MARTIN/NECKENMARKT. Das gern besuchte Martiniloben fällt heuer zumindest teilweise Corona zum Opfer: In Markt St. Martin sind aufgrund der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise alle Festivitäten rund um Martini abgesagt, wie die Gemeinde den Bezirksblättern bestätigte. Sowohl der Burschenkirtag am 31. Oktober als auch der Martinikirtag am 11. November finden heuer nicht statt. "Es gibt auch keine Alternativ-Veranstaltungen, weil ja immer weniger Personen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
2

Gastronomen sind verärgert
"Sechs-Personen-Regelung ist kontraproduktiv"

Viele Paare haben sich auf ihre Hochzeit gefreut und schon einiges vorbereitet. Aufgrund der Coronaregelungen, die seit 21. September gültig sind, mussten viele aber wieder abgesagt oder verschoben werden. Auch andere Veranstaltungen, wie Taufen oder Geburtstage können nur im kleinen Rahmen stattfinden. BEZIRK. Seit 21. September durften höchstens zehn Personen an einer privaten Feier in einem Lokal teilnehmen. Diese Regelung wird jedoch mit 23. Oktober verschärft. Indoor sind dann künftig...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bis auf den Braunauer Christkindlmarkt sind alle Adventmärkte im Bezirk Braunau abgesagt.

Christkindlmärkte fallen großteils aus
Keine Adventmärkte im Bezirk Braunau

Sämtliche Adventmärkte im Bezirk Braunau sind aufgrund der Covid-19-Verordnungen abgesagt worden. Für den Christkindlmarkt im Palmpark steht die endgültige Entscheidung noch aus.  BEZIRK BRAUNAU. Hochburg, Franking, Mattighofen und Simbach: Die Christkindlmärkte im Entdeckerviertel finden in diesem Jahr nicht statt. "Der Aufwand durch die Verordnungen ist zu groß – eine Umsetzung kostet heuer deutlich mehr Geld", weiß Georg Bachleitner, Geschäftsführer des Entdeckerviertels.  Auch die...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Dimbacher Pfingstkirtag fand heuer in deutlich kleinerem Rahmen statt. Der Martinikirtag am 15. November ist abgesagt.

Bezirk Perg
Viele Märkte und Kirtage fallen Corona zum Opfer

Kirtage, Jahrmärkte und Adventmärkte fallen heuer in vielen Gemeinden den Maßnahmen gegen das Corona-Virus zum Opfer. BEZIRK PERG. Viele Absagen von Jahrmärkten treffen zurzeit bei der Wirtschaftskammer ein. Zu groß ist die Sorge, einen Infektionscluster zu verursachen. Außerdem werden verschärfte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus befürchtet, die langfristige Planungen zunichtemachen könnten. Thomas Ebner, Gremialobmann des Markt-, Straßen- und Wanderhandels in der WKOÖ,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
2 5

TROTZ CORONA der TERMIN für die VERNISSAGE von GAZMEND FREITAG " Mein Linz " wurde BESTÄTIGT

Vernissage "MEIN LINZ" im Alten Rathaus Linz 02.11.2020 Vernissage in Altes Rathaus Linz Hauptplatz 1 | 4020 Linz 02. November 2020 19.00 Uhr Eröffnung: Bürgermeister Klaus Luger Kurator: Konsulent Adolf Öhler Mein Linz Eine künstlerische Liebeserklärung Als geselliger und weltoffener Mensch schätzt der albanische Kunstmaler Gazmend Freitag seine adoptierte Heimatstadt Linz, in der er seit 2010 lebt und arbeitet. Sein neuestes Projekt MEIN LINZ ist inspiriert von der...

  • Linz
  • Robert Rieger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der beliebte Weihnachtsmarkt wurde abgesagt.
  • 5. Dezember 2020 um 19:00
  • Stadtplatz

Weihnachtsmarkt Radstadt ABGESAGT

Aufgrund der Covid-19 Schutzmaßnahmen wird der traditionelle Weihnachtsmarkt am Stadtplatz in Radstadt abgesagt.  RADSTADT. Aufgrund der COVID-19 Verordnungen wäre es dem Stadtmarketing Radstadt nicht möglich gewesen den traditionellen Weihnachtsmarkt am erste Adventwochenende zu öffnen. Im Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklung und der steigenden Fallzahlen  hat sich das Stadtmarketing nach Absprache mit der Stadt, "Sega Event" und den langjährigen Partnern und zahlreichen Ausstellern...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.