ABV mein Job

Beiträge zum Thema ABV mein Job

Lokales
Sabrina Fischer begann mit 35 Jahren eine weitere Lehre.
2 Bilder

ABV mein Job
"Ich will zeigen, was ich kann"

Die 35-jährige Sabrina Fischer hat einen zweiten Bildungsweg eingeschlagen. Sie macht derzeit eine Erwachsenenlehre als Werkzeugbautechnikerin bei Sebring. Warum hast du dich für deinen Lehrberuf entschieden? Sabrina Fischer: In meinem Ausbildungsbetrieb habe ich schon ein Jahr lang in der Produktion gearbeitet. In diesem Jahr war ich auch eine Woche im Werkzeugbau tätig und habe festgestellt, dass es mir sehr Spaß macht und mich sehr interessiert. Nach einem halben Jahr bekam ich die...

  • 12.12.19
Lokales
Michael Schweighart hat die richtige Firma für sich gefunden.
2 Bilder

ABV mein Job
Ein sicherer Job für die Zukunft

Michael Schweighart aus Voitsberg absolviert seine Ausbildung zum Metallbaublechtechniker. Der 15-Jährige wird als zukünftiger Facharbeiter die Firma Gänsweider unterstützen. Warum und wie hast du dich für deinen Lehrberuf und den Ausbildungsbetrieb entschieden? Michael Schweighart: Ein Freund von mir hat mir von seiner Lehre erzählt und hat mich überzeugt. Ich war dann bei verschiedenen Firmen schnuppern, aber bei der Firma Gänsweider hat es mir am besten gefallen. Es ist ein etwas...

  • 12.12.19
Lokales
Niklas Wallner hat seinen passenden Lehrberuf gefunden.
2 Bilder

ABV mein Job
Den perfekten Beruf gefunden

Der 16-jährige Niklas Wallner aus Ligist hat sich für eine Ausbildung als Maschinenbautechniker bei Stoelzle Oberglas entschieden und spricht über seine bisherigen Erfahrungen. Wie bist du zu deinem Lehrberuf und Ausbildungsbetrieb gekommen? Niklas Wallner: Ich war bei Stoelzle schnuppern, da hat mich der Beruf sehr angesprochen und ab diesem Zeitpunkt wusste ich, dass nichts anderes für mich in Frage kommt. Auch privat bringt der Beruf des Maschinenbautechnikers viele Vorteile mit...

  • 12.12.19
LokalesBezahlte Anzeige
Im Binder Lernwerk lernte er alle nötigen Grundlagen.
2 Bilder

ABV mein Job
Durch Schnuppern zum Traumjob

Sebastian Grabitzer ist es wichtig, dass sein Leitbetrieb zufrieden ist. VOITSBERG. Nach mehreren Eindrücken aus anderen Berufszweigen war sich der 16-jährige Sebastian Grabitzer sicher, dass er eine Lehre als Kunststofftechniker bei PAYER beginnen will. Der zukünftige Facharbeiter aus St. Bartholomä hat mit uns über seine Vorstellungen und über seine Motivation gesprochen. Warum hast du dich für eine Lehre als Kunststofftechniker entschieden? Sebastian Grabitzer: Im Vorfeld habe ich mir...

  • 13.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Patrick macht seine Ausbildung beim Leitbetrieb Krenhof.
2 Bilder

ABV mein Job
Gute Fachkraft für die Firma sein

Patrick Peking ist sich sicher, dass er den richtigen Beruf gefunden hat. VOITSBERG. Patrick Peking ist 16 Jahre alt, kommt aus Bärnbach, und wird in Zukunft die Firma Krenhof als Werkzeugbautechniker unterstützen. Wieso er von diesem Beruf begeistert ist und wie er sich seine Tätigkeit als zukünftiger Facharbeiter vorstellt, hat er uns erzählt. Warum ist der Beruf des Werkzeugbautechnikers der richtige für dich? Patrick Peking: Ich mag das Arbeiten mit diesem Werkstoff und die...

  • 13.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Lisa macht ihre Ausbildung bei Stölzle-Oberglas.
2 Bilder

ABV mein Job
Austausch ist ein großer Vorteil

Lisa Lorenzer ist eine von drei weiblichen Lehrlingen im "ABV mein Job". VOITSBERG. Lisa Lorenzer aus Edelschrott ist 15 Jahre alt und startete vor zirka drei Monaten ihre Lehre als Mechatronik-Automatisierungstechnikerin bei Stölzle-Oberglas in Köflach. Mit uns hat sie über ihre Berufsentscheidung und über das Ausbildungsmodell gesprochen. Du hast dich für eine sehr anspruchsvolle Ausbildung als Mechatronikerin entschieden. Warum? Lisa Lorenzer: Ich mag es sehr mit Metall und Elektro zu...

  • 13.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
19 Lehrlinge starteten im September in den ABV-Lehrwerkstätten (Binder Lernwerk, Holz-Her, LFI).

ABV mein Job
Vorsprung als Lehrling durch Zusatzausbildung

Die Lehrlinge absolvieren zwölf Wochen Zusatzausbildungen in den Lehrwerkstätten des „ABV mein Job“. VOITSBERG. Metall-, Elektrotechnik und Mechatronik sind jene zukunftsreichen Berufe in der Region, in denen 19 Lehrlinge des ersten Lehrjahres ihre triale Ausbildung im „ABV mein Job“ gestartet haben. Dabei geht es um eine altersadäquate Verknüpfung von Theorie und Praxis in den jeweiligen Lehrberufen mit integrierten Fachexkursionen in ABV-Partnerbetriebe. Eingesetzt werden analoge...

  • 13.11.19
Wirtschaft
Das waren die geehrten ABV-Lehrlinge in der Krenhof-Halle in Köflach
3 Bilder

ABV Mein Job
Eine Gala für 51 Lehrlinge

51 Lehrlinge und junge Fachkräfte der Mitgliedsbetriebe des "ABV mein Job" wurden für ihre besonderen Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung - das bereits seit 2008 - bei der jährlichen ABV-Lehrlingsgala geehrt. So auch heuer in der Produktionshalle der Firma Krenhof in Köflach. Kurzvideo als Einblick Oliver Zeisberger als Moderator führte professionell durch den Abend, an dem den engagierten Jugendlichen und Ausbildungsverantwortlichen ein besonderer Dank...

  • 10.10.19
Wirtschaft
Die Lehrlinge von den Firmen Gänsweider, Holz-Her, Krenhof, Payer, Sebring und Stölzle
2 Bilder

ABV mein Job
Der Startschuss für 19 Lehrlinge

Beim "Start Up" der Zusatzausbildung für die neuen Lehrlinge konnten sich die jungen Interessierten schon einmal kennenlernen. Denn die 22-wöchige ABV-Zusatzausbildung startete in ein neues Jahr - mit einigen Innovationen. Zukünftige Facharbeiter So fanden sich die 19 zukünftigen Fachkräfte in den neuen Räumlichkeiten im Binder Lernwerk ein. Neben neuen Drehbänken und Fräsen in der Werkstatt wurde im Lehrraum vor allem an WLAN gedacht: "Die Digitalisierung ist eine Bereicherung für die...

  • 10.09.19
Lokales
Das Brautpaar Sonja Hutter und Johannes Binder vor der Hundertwasserkirche
3 Bilder

Hochzeit
Viel Romantik für das Brautpaar

Jubelstimmung in der St. Barbara Hundertwasserkirche in Bärnbach. Denn Sonja Hutter, Obfrau des "ABV mein Job", und Johannes Binder, Geschäftsführer des Energie Centers Lipizzanerheimat in Bärnbach, traten nach langer "Probezeit" endlich vor den Altar. Zur Feier des Tages hatten die Vertreter des Ausbildungsverbunds für das Brautpaar eine knifflige Aufgabe parat: Sie mussten mittels einer eigenen Maschine Buttons für die Hochzeit "basteln". Die WOCHE wünscht dem Brautpaar alles Gute!

  • 15.07.19
Wirtschaft
Ausgestattet mit Warnwesten und Sicherheitsschuhen wurden die Stölzle-Produktionsstätten besichtigt.
2 Bilder

ABV mein Job
HAK-Schüler auf Stahl- und Glas-Tour

Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der HAK Voitsberg gingen mit ihren Lehrern in zwei ABV-Unternehmen auf Erkundungstour. Sie lernten die Firma Krenhof von der naturwissenschaftlichen, werkstofftechnischen Seite kennen, was Stahl alles kann, wie und wo Stahl bearbeitet und eingesetzt wird. Weiters bekamen sie einen guten Einblick in die Unternehmensführung, wirtschaftlichen Aspekte und Strategien, Personalmanagement, Geschichte sowie Zukunftsvisionen. Gemeinsam wurde überlegt, mit...

  • 09.07.19
Wirtschaft
ie Leistungen der Lehrlinge werden wertgeschätzt und im Rahmen der jährlichen Lehrlingsgala auch gewürdigt.

Der "ABV - mein Job" erweitert sich

Hochqualifizierte technische Facharbeiterinnen und Facharbeiter werden sowohl in der Technologieregion Lipizzanerheimat als auch in Graz-Umgebung dringend benötigt. So ist der „Ausbildungsverbund - ABV mein Job“ in den letzten Monaten um drei weitere Unternehmen gewachsen: Krasser GmbH in Dobl, Keller Grundbau Ges.mbH in Söding-St. Johann und PAYER Medical GmbH in St. Bartholomä.Mit dem Ziel, den fachlichen Nachwuchs sicher zu stellen, die Ausbildung auszuweiten und unternehmerische Netzwerke...

  • 03.07.19
Lokales
Die Lehrlinge mit den Ausbildnern und der "Bohrmatic Station"
9 Bilder

Projektpräsentation: Im Team zum fertigen Produkt

In den letzten vier Wochen arbeiteten die neun Burschen und ein Mädchen aus der Metall- und Elektrotechnik und der Mechatronik in der ABV-Zusatzqualifizierung im 3. Lehrjahr an einem großen Projekt. Die Lehrlinge von Holz-Her, Krenhof und Stölzle zogen an einem Strang und fertigten eine "Bohrmatic Station". Aaron Beck, Michael Dorner, Alexander Pregauer, David Fuchs, Stefan Lorenzer, Zoltan Daroczi, Dominik Ofner, Markus Raffler, Martin Schuster und Jessica Starchl haben die Maschine nicht nur...

  • 01.07.19
Wirtschaft
225 Schülerinnen und Schüler waren beim Berufserlebnistag Technik dabei.
2 Bilder

ABV Mein Job
225 Schüler "schnupperten" in die Technik

Wie wird man Mechatronikerin? Was tut ein Zerspanungstechniker? Welche Zukunftschancen hat man als Elektrotechnikerin? Das fragen sich so manche Mädchen und Burschen, aber auch Eltern und Lehrer, wenn es um das Thema Berufswahl geht. Berufserlebnistag Technik Antworten auf diese und ähnliche Fragen gab es im Rahmen des Projekts "Berufserlebnistag Technik". Es wurde vom LFI Steiermark mit sechs Neuen Mittelschulen (Bärnbach, Edelschrott, Krottendorf, Köflach, Mooskirchen und Stallhofen) und...

  • 13.06.19
Lokales
Das sind die Heldinnen der Technik: Natalie, Jacqueline und Jessica.
2 Bilder

Die Heldinnen der Technik

Das LFI Steiermark, das AMS Voitsberg, das BIZ Deutschlandsberg sowie die Technologieunternehmen des "ABV mein Job" kooperieren verstärkt im Bereich der Berufsorientierung "Mädchen in technischen Lehrberufen regionaler Betriebe". Das Ziel ist es junge Mädchen und Frauen für technische Berufe zu begeistern, denn in der Notwendigkeit diese Informationen weiterzugeben steckt noch viel Potenzial. Mädchenspezifische Angebote Mit dem BIZ Deutschlandsberg werden weitere mädchenspezifische Angebote...

  • 29.05.19
Wirtschaft
Die ABV-Mitglieder und die beiden Sparkasse-Vorstandsdirektoren Dieter Hornbacher und Wolfgang Jöbstl

ABV mein Job
Erfolgreiche Kooperation wird fortgesetzt

In den letzten beiden Jahren arbeiteten der "ABV mein Job" und die Sparkasse Voitsberg-Köflach im Bereich der Lehrlingsqualifizierung und Öffentlichkeitsarbeit sehr erfolgreich zusammen. Daher wird die sparkasse auch 2019/20 den ABV sowohl finanziell als auch it der Expertise unterstützen. Dieses Vorhaben wurde kürzlich bei der Firma Payer in St. Bartholomä mit den Virmenvertretungen bestärkt. Technologieregion Beide Organisationen sind regional verankert und engagieren sich für die...

  • 24.04.19
Wirtschaft
Nach dreieinhalb bis vier Jahren Ausbildung sind Elektrotechniker gefragte Fachkräfte mit besten Jobchancen.

ABV Mein Job
Lehre mit Zukunft - Elektrotechnik

Die Elektrotechnik ist ein breites Fachgebiet und bietet viele perspektivenreiche Lehrausbildungen – auch in der Technologieregion Lipizzanerheimat. Die weltweit verkauften Produkte der ABV Unternehmen sind ein Abbild der vielfältigen Tätigkeitsfelder in der Elektrotechnik. Um eine exzellente Ausbildung der angehenden Fachkräfte bemühen sich die im Verein „ABV mein Job“ kooperierenden regionalen Unternehmen. seit vielen Jahren. Offene Lehrstellen Aktuell stehen in den ABV Betrieben offene...

  • 05.02.19
Wirtschaft
Die Metalltechnikerinnen bzw. - techniker sind nach dreieinhalb bis vier Jahren hochqualifizierte Fachkräfte.
2 Bilder

ABV Mein Job
Metalltechnik - Lehre mit Zukunft

Lehrausbildungen in der Metalltechnik stehen hoch im Kurs - auch in der Technologieregion Lipizzanerheimat. Auch wenn die zwölf Ausbildungsverbund-Betriebe sehr unterschiedliche Produkte in alle Welt exportieren, haben sie doch in einem Bereich ein großes gemeinsames Ziel. Die Ausbildung von jungen Menschen zu hervorragenden Facharbeitern und Facharbeiterinnen. Die Zusammenarbeit im Verein „ABV mein Job“ hat genau das zur großen Vision erklärt. Lehrstellenangebote Auch in diesem Jahr gibt...

  • 29.01.19
Wirtschaft
Bgm. Helmut Linhart und Vize-Bgm. Johann Bernsteiner mit ABV-Vertretern, Workshopleiter und interessierten Kids.
2 Bilder

Innotruck
Robotics und Lego der Zukunft im Super-Truck

Der "InnoTruck" der Industriellenvereinigung Steiermark machte am Freitag in Köflach Station. Am Vormittag spielten Schüler der VS Köflach und der NMS Stallhofen Zukunftsforscher und bauten fliegende Autos, Überwachungskameras und weitere Utensilien einer zukünftigen Stadt. In der Fotobox konnten dann Erinnerungsfotos "geschossen" werden. Am Nachmittag gab es einen dreistündigen Workshops mit "Robotics" und innovativem Lego, danach warteten noch drei Stunden freies Spiel auf die interessierten...

  • 12.10.18
Wirtschaft
netzwerktreffen der ABV-Unternehmensvertretungen bei der Firma Keller in Söding-St. Johann

Keller Grundbau aus Söding-St. Johann erweitert den "ABV mein Job"
Neues Mitglied beim Ausbildungsverbund

Die Technologieregion Lipizzanerheimat kann renommierte Unternehmen aufweisen, die international tätig sind. So auch die Firma Keller Grundbau mit ihren 75 Mitarbeitern in Söding-St. Johann, davon sind sieben Lehrlinge. Der Betrieb hat den Geschäftsschwerpunkt auf Spezialtiefbau und bietet als Problemlöser kompletter Grundbauaufgaben unter Verwendung eigener Verfahren und Ideen mit besonderem Schwerpunkt bei der Baugrundverbesserung und der Injektionstechnik an. Schlüssel zum Erfolg ist das...

  • 27.09.18
Wirtschaft
IV-Steiermark-Geschäftsführer Gernot Pagger und IV-Steiermark-Präsident Georg Knill vor dem Innsbruck

Ausbildungsverbund ist Pate beim Innovationstruck
Innovationstruck am 12. Oktober in Köflach

Er hat 40 Tonnen und ein futuristisches Äußeres, sein Innenraum ist so groß wie eine mittlere Wohnung. Der Innsbruck der Industriellenvereinigung Steiermark wartet darauf, von Kindern und Jugendlichen Schlag genommen zu werden. Einen Monat lang tourt er durch die Steiermark und macht in neun steirischen Städten Halt. InnoTruck in Köflach Am Freitag, dem 12. Oktober, hat dieser Truck auch in Köflach eine Station und zwar im Gelände beim Volksheim. Unter der Patenschaft des "ABV mein Job"...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Die Präsentation in der Sparkasse Voitsberg mit den 15 ABV-Lehrlingen aus sechs Gemeinden.

Zwei Projektteams - ein Auftrag

Die ABV-Lehrlinge des dritten Lehrjahrs präsentierten eine automatisierten Sortieranlage. Die Aufgabenstellung für 15 Lehrlinge des "ABV - mein Job" aus sechs Gemeinden war die Entwicklung, Konstruktion und Umsetzung einer automatisierten Sortieranlage. "Mit Unterstützung der ABV-Ausbilder erprobten wir die Abwicklung eines Projektes in echt. Dazu gehörten die Bildung der beiden TEams, Verteilung der Projektfunktionen, Erstellen eines Masterplans, Bstellung des erforderlichen Materials,...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Netzwerktreffen der ABV-Unternehmensvertretungen bei der Firma Krasser in Dobl

Neues Mitglied im Ausbildungsverbund

Krasser GmbH aus Dobl klinkt sich beim "ABV mein Job" im Bezirk Voitsberg ein. Die Technologiebetriebe im "Ausbildungsverbund - ABV mein Job" - vormals ABV Metall - arbeiten seit 2006 in vielfältigen Aktionsfeldern zusammen, um hochqualifizierten Nachwuchs in der Technologieregion Lipizzanerheimat bzw. im Steirischen Zentralraum sicherzustellen. Seit Mai 2018 ist das Unternehmen Krasser GmbH aus Dobl ein neues Mitglied. Verstärke Ausbildungsschiene Das Unternehmen bildet technische Lehrlinge...

  • 03.07.18
Wirtschaft
Die Schülerinnen und Schüler der Musik-NMS Edelschrott vertraten die Lipizzanerheimat bei einer Messe in Graz.

NMS Edelschrott vertrat die Lipizzanerheimat

Bei einer Berufsorientierungsmesse in Graz stellte die NMS Edelschrott das Projekt "Berufserlebnistag Technik" mit dem ABV vor. Das IBOBB-Netzwerk Steiermark bietet vor allem Berufsorientierungslehrern und Schülerberatern im Rahmen einer Messe jährlich ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Bildungs- und Berufsorientierung. Vielfältiges Programm Am Steiermarkhof in Graz gab es jetzt ein interessantes Programm mit Impulsreferaten zu den Themen Lernen, aktuelle Arbeitsmarktdaten und...

  • 15.03.18
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.