Adlwang

Beiträge zum Thema Adlwang

Lokales
2 Bilder

Die älteste Adlwangerin ist gestorben
Hilde Bühlmann, die „Mesnerin von St. Nikola“ verstarb im 101. Lebensjahr

Bekannt, beliebt und sehr belesen war die älteste Adlwangerin Hilde Bühlmann-Stemberger. Die letzten zwei Jahre verbrachte sie im Altersheim in Bad Hall, wo sie vor kurzem im 101. Lebensjahr verstarb. Ein bewegtes Leben ging zu Ende. Jahrelang war sie die älteste Adlwangerin, die von den meisten Leuten als „die Schweizerin“ genannt wurde. Seit 1981 lebte sie in Adlwang. Ehemann Franz, ein gebürtiger Schweizer aus der Gegend von Luzern und die Tirolerin Hilde blicken zurück auf viele...

  • 20.10.19
Lokales
Den 32. Jahrestag der Weihe der Nikolauskapelle feierte eine große Schar von Freunden, Verwandten und Nachbarn

32. Jahrestag der Kapellenweihe
Fest bei der Nikolauskapelle in Adlwang

Schon 32 Jahre steht die Nikolauskapelle in Adlwang. Zu diesem Jahrestag lud die Nachbarschaft zu einer kleinen Feier mit P. Georg Pfeil aus Adlwang sowie Freunden, Bekannten und Verwandten ein.  Gerne erinnert man sich an den Bau mit vielen Freiwilligen vor mehr als drei Jahrzehnten, als man mit dem neuen Kleindenkmal an die auf kaiserlichen Befehl abgerissene Nikolauskirche erinnern wollte. Der Standort in Emsenhub entlang der Straße zum Hallerwald macht die Kapelle zu einem gern besuchten...

  • 30.09.19
Leute

Kaffee, Kuchen, Schweinsbratwürstel für den guten Zweck
Katholische Jugend Adlwang unterstützt Familien mit schwerkranken Kindern

Die Katholische Jugend Adlwang veranstaltet am 04. August 2019 ein Jubiläumsfest nach der sonntäglichen Messe. Direkt am Vorplatz der Kirche errichteten die jungen Leute gemütliche Sitzmöglichkeiten und verkauften gegen freiwillige Spenden selbst gebackene Kuchen und leckere Schweinsbratwürstl. Trotz Urlaubszeit fanden sich viele Besucher aus der Gemeinde ein und feierten bei herrlichem Wetter ein sehr schönes Jubiläumsfest. Der Katholischen Jugend Adlwang war es von Anfang an ein...

  • 27.09.19
Lokales
Dem Rätsel über die Kugelsteine auf die Spur kommen oder einfach Waldbaden - hier im Bild Probanden, die genau dem nachkommen
5 Bilder

Waldbaden oder Shinrin Yoku fördert Stressabbau
Probanden für die Wirkungen des Hallerwalds gesucht

An vier Stationen mit interessanter Gestaltung findet im 30 Hektar großen Hallerwald in der Gemeinde Adlwang eine Erhebung über die Eindrücke von Besuchern statt. Dazu braucht die Arbeitsgemeinschaft Hallerwald Testpersonen, Probanden, die ihre persönlichen Empfindungen des „Waldbadens mit Körper, Geist und Seele“ mittels Fragebögen artikulieren können. Unter fachkundiger Begleitung geht es an Wochenenden bis Mitte September ungefähr 2,5 Stunden durch den Wald, der durch die Vielfalt des...

  • 15.08.19
Gesundheit
Dr. Martin Spinka begeistert mit seinem Vortrag zum Waldluftbaden
3 Bilder

Stressabbau beim Waldbaden
Volles Haus beim "Hallerwald - Event" in Adlwang

Volles Haus bei der Veranstaltung zum Hallerwald mit Vortrag von Dr. Spinka, Präsentation der ARGE Hallerwald und zwölf Gesundheitsstationen in der Bürgerhalle Adlwang  organisiert vom Team der Gesunden Gemeinde Adlwang rund um Vizebürgermeisterin Maria Achathaler. „Sobald die Probanden im Wald waren, stieg das Wohlbefinden“, so lautet die signifikante Hauptaussage der Untersuchung zum Waldbaden im Hallerwald. Stefan Achathaler von der ARGE Hallerwald präsentierte viele Einzelaussagen der...

  • 13.07.19
Gesundheit
Experte für Waldbaden: Dr. Martin Spinka hält Vortrag am 9. Juli in Adlwang
3 Bilder

Voll im Trend und sehr effektiv: Waldbaden
"Herz und Gmiat – Waldbaden in Adlwang"

Nur vier Stunden pro Woche im Wald, nicht sportlich angestrengt, sondern mit Spazieren oder Walken verbessert den Stresslevel, senkt das Bio-Age und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Die gesundheitliche Wirkung des Waldes auf den Menschen ist Thema des Vortrags mit Dr. Martin Spinka in der Bürgerhalle Adlwang am Dienstag, 9. Juli um 19.30 Uhr. Waldbaden liegt derzeit hoch im Trend. Wissenschaftlich untersucht hat es Dr. Martin Spinka, Allgemeinmediziner und Spezialist für ganzheitliche...

  • 30.06.19
Wirtschaft
310 Bilder

Terschl-Jubiläumsfest 2019
Hightec-Unternehmensgruppe Terschl lud zum "Fest der Feste"

„Das Fest der Feste“ - Unternehmensgruppe Terschl feiert Betriebsjubiläum, Betriebsübergabe, Geburtstag und Eröffnung einer neuen Produktionshalle mit Betriebsbesichtigung, Freestyle-Motorsport, Tanzshows, Bilderausstellung und Sommerparty Adlwang/Bad Hall: Firma Terschl-Metalltechnologie aus Adlwang/Bad Hall feierte mit über 400 Ehrengästen, Kunden und Freuden ein großartiges Fest – zu feiern gab es gleich mehrere Anlässe: •Jubiläum 35 Jahre Firma Terschl GmbH & Co KG CNC Blech- und...

  • 29.06.19
Lokales
Bequem mit Kutsche oder auf schönen Waldwegen bewegten sich die Waldneukirchner bei der 5. Marterlroas, im Bild: Nikolauskapelle in Adlwang
3 Bilder

Kleindenkmäler in Waldneukirchen & Adlwang
Großes Interesse bei der "5. Marterlroas"

Ungebrochen, großes Interesse gab es bei der 5. Marterlroas in Waldneukirchen, was durch eine ansehnliche Teilnehmerzahl bewiesen wurde. Eingeladen hat das Katholische Bildungswerk, um von der Hallerwald Kapelle zur Nikolauskapelle in Adlwang zu wandern. Auf sieben Stationen mit Marterl, Kapellen oder historischen Plätzen begleiteten Ernest und Katharina Ulbrich die große Schar an Waldneukirchnern. Es gab viel zu erzählen über einstige alte Wege, die mit Tannenrundlingen befestigt wurden und...

  • 23.06.19
Leute
Voller Elan beim diesjährigen Bezirksforstentscheid SE KI

Landjugend sägt
An die Motorsägen, fertig, LOS!

Adlwang. Am Sonntag ging es heiß her, denn die Landjugendlichen aus den Bezirken Steyr – Land und Kirchdorf zeigten ihre Geschicklichkeit mit der Motorsäge. Über 25 Teilnehmer sägten beim diesjährigen Bezirksforstentscheid SE KI um die Wette, wobei verschiedenste Stationen bewältigt werden mussten. Fachqualifiziertes Personal kontrollierten die Teilnehmer und bewerteten danach ihre Leistungen! Die Bewerber fanden sich um 10 Uhr in Adlwang ein und bereiteten sich auf den spannenden...

  • 10.06.19
Lokales
3 Bilder

Mostkost Adlwang
Rennschwein Rudi beim 1. Adlwanger Ferkelrennen

Matthias Gaißberger: Hallo Rudi, danke für das Interview. Erzähl etwas von dir. Rennschwein Rudi: Gerne, ich lebe auf einen Bauernhof in Adlwang. Ich komme aus einer relativ großen Familie und habe 10 Geschwister. Matthias Gaißberger: Wow, beeindruckend. Da braucht man als Eltern Nerven, oder? Rennschwein Rudi : Ja, gerade meine Mutter ist eine sehr fürsorgliche Natur. Meinem Papa bin ich sehr dankbar, er hat mir immerhin viele Eigenschaften vererbt die ich für...

  • 05.06.19
Lokales
Professor Dr. Gugelhupf und die Drohnenamazonen, ein Singspiel in Adlwang mit 170 Mitwirkenden
3 Bilder

Singspiel in der Adlwanger Bürgerhalle am 15.-16. Juni
170 Adlwanger auf der Bühne „Prof. Dr. Gugelhupf und die Drohenamazonen“

Mitreißend und sinnvoll, für die ganze Familie geeignet, sind die Aufführungen des Singspiels am 15. und 16. Juni um 15 Uhr in der Bürgerhalle Adlwang bei freiem Eintritt. Was passiert, wenn ein etwas verwirrter Computerspezialist mit einer Fülle von Paketen überhäuft wird? Er fragt sich: Woher kommt das und wer steckt dahinter? Bei Recherchen stößt dann dieser Professor Dr. Gugelhupf auf das Steuerparadies „Amazonien“ und den „Prinzen von Zamando". Das ist in Kurzform die ganze Geschichte,...

  • 02.06.19
Lokales

Forst, Ferkel und Most: Die Adlwanger Mostkost als Fest der Superlative

Die Adlwanger Mostkost findet am 9. Juni beim Oberbrandnergut statt und hält auch dieses Jahr ein buntes Programm für ihre Besucher bereit. Der Mix aus Traditionellem und Neuem spricht für die Gemeinde Adlwang und ihre Vereine. Das diesjährige Highlight für Jung und Alt: das heißersehnte Ferkelrennen. Gestartet wird um 09:30 Uhr mit der traditionellen Feldmesse und am Vormittag um 11:00 Uhr startet der Bewerb für alle Forstbegeisterten. Der Forstbewerb der Bezirke Steyr und Kirchdorf wird...

  • 26.05.19
Lokales
306 Bilder

Pink Ribbon Lauf in Bad Hall

1.000 Personen beteiligten sich am Pink Ribbonlauf im Kurpark Bad Hall. Dieser stand ganz im Zeichen von Bettina Schneider, der verstorbenen Initiatorin dieses Charityveranstaltung. Gehen - walken - laufen war das Motto an diesem Tag, dessen Reinerlös zur Gänze der OÖ Krebshilfe zugute kommt.  Mehr als € 20.000,00 konnten dem Präsidenten der OÖ Krebshilfe Peter Fink übergeben werden.

  • 12.05.19
  •  1
Lokales
Wallfahrer mit Fahnen, Ministranten, Männer und Frauen mit Kindern ziehen ein nach Adlwang, nachdem sie meist stundenlang auf dem "Pilgerweg" waren
5 Bilder

Brauchtum Wallfahrt: Mythen und Tatsachen
Augenauswaschen, Mirakelbuch und Votivbilder in Adlwang

Alte Mythen, zahlreiche Wunder und viel Brauchtum gibt es rund um die Wallfahrten im Mai nach Adlwang. Voll behängt mit Marienbildern, gestickten Sprüchen und handgeschriebenen Dankgebeten ist die Rückseite des Hochaltars im Wallfahrtsort Adlwang. Seit vielen Jahrhunderten pilgern Menschen mit ihren Anliegen und auch, weil sie einige Tage aus ihrer Arbeitswelt ausbrechen wollten, nach Adlwang. Heute kommen besonders viele im Mai mit Bussen, zu Fuß, mit Privatautos, um beim Gnadenbild, einer...

  • 08.05.19
Lokales
Kapellmeister Johann Achathaler überreicht symbolisch für die Amtsübergabe ein Taktstocketui an seine Nachfolgerin Regina Forster
2 Bilder

Musikkapelle Adlwang
Johann Achathaler: Kapellmeister mit Leidenschaft übergibt den Taktstock

Nach 33 Jahren übergab Kapellmeister Johann Achathaler den Taktstock an Regina Forster. Damit endet eine Ära, die von Jahrzehnten mit fachkompetenter und engagierter Arbeit am Pult in der Adlwanger Musik geprägt waren. „Mein Ziel war die musikalischen Leistungen auszubauen und die Kapelle zu vergrößern“, so formulierte der scheidende Musiker seinen Weg. Ihm gelang es auch, die Zusammenarbeit mit Gemeinde, Pfarre und innerhalb der Musik zu stärken. Beim heurigen Frühjahrskonzert erfolgte die...

  • 15.04.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Manuela und Karl Aschauer sind die Pächter des Kulinariums Aschauer und bauten es zu einem florierenden Wirtshaus aus.

Gastronomie
Kulinarium Aschauer- eine gastronomische Erfolgsgeschichte

Manuela und Karl Aschauer sind seit zwei Jahren die Pächter des Gastronomieteils im ehrwürdigen Gebäude Herzogentum in Adlwang. Vormals führte das erfolgreiche Gastwirtepaar drei Jahre das Lokal Kulinari in Neuzeug. Aus platztechnischen Gründen trafen sie die Entscheidung sich zu vergrößern. Als sich die Gelegenheit ergab in ihrer Heimatgemeinde Adlwang ein Lokal mit entsprechender Größe zu erwerben, griffen sie sofort zu.  Von Anbeginn entwickelte sich der Betrieb schnell zu einem geselligen...

  • 23.02.19
Lokales
Die älteste Adlwangerin feierte mit Familie, Freunden und Ehrengästen ihren 100. Geburtstag
2 Bilder

Die älteste Adlwangerin feiert den 100. Geburtstag
Hilde Bühlmann feiert mit Familie, Freunden und Heimbewohnern

Ein fröhliches Fest im Kreise von Familie und Freunden, mit den Ehrengästen Pfarrer P. Georg, Bürgermeister Karl Mayr, Vizebürgermeisterin Maria Achathaler feierte die 100jährige Hilde Bühlmann. Seit gut einem Jahr fühlt sie sich im Bezirksaltenheim Bad Hall sehr wohl, nachdem ihr das Leben im eigenen Haus in Adlwang als 99jährige zu beschwerlich wurde. "Ich bin so glücklich, dass ich das erleben darf", sagte die betagte Dame mehrmals. "Die Schweizerin", so wird sie in Adlwang von Nachbarn und...

  • 17.02.19
Lokales

Jubiläum in Adlwang: 125 Jahre eigenständige Gemeinde
Jubiläumsbroschüre neu aufgelegt

„125 Jahre auf 125 Seiten“ Zum 125-Jahr Jubiläum der eigenständigen Gemeinde Adlwang erstellte das Team Katharina Ulbrich, Hermann Sturmberger und Reinhard Niederkrottenthaller eine 125-seitige reich bebilderte Broschüre. Weil das Buch bald vergriffen war, erfolgte ein Nachdruck, der nun im Gemeindeamt Adlwang zum Preis von 10,- Euro erhältlich ist. Bemerkenswert ist die „Metamorphose“, der Wandel einer kleinen bäuerlichen Gemeinde mit rund 900 Einwohnern zur blühenden Wohlfühlgemeinde im...

  • 11.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
von links: Reinhard Niederkrottenthaller,. Katharina Ulbrich und Hermann Sturmberger verfassten einen Bildband zu „125 Jahre Adlwang“
2 Bilder

Jubiläum in Adlwang: 125 Jahre eigenständige Gemeinde
Jubiläumsbroschüre neu aufgelegt

„125 Jahre auf 125 Seiten“ Zum 125-Jahr Jubiläum der eigenständigen Gemeinde Adlwang erstellte das Team Katharina Ulbrich, Hermann Sturmberger und Reinhard Niederkrottenthaller eine 125-seitige reich bebilderte Broschüre. Weil das Buch bald vergriffen war, erfolgte ein Nachdruck, der nun im Gemeindeamt Adlwang zum Preis von 10,- Euro erhältlich ist. Bemerkenswert ist die „Metamorphose“, der Wandel einer kleinen bäuerlichen Gemeinde mit rund 900 Einwohnern zur blühenden Wohlfühlgemeinde im...

  • 11.02.19
Sport
90 Bilder

Stoanis siegen bei der Bad Haller Eisstockmeisterschaft
Dritter Sieg in Folge für die Stoanis

Die Union Bad Hall organisierte auch heuer wieder die Bad Haller Eisstock-Stadtmeisterschaft. 37 Moarschaften lieferten sich an drei Tagen spannende Duelle um den Sieg. Gespielt wurde auf vier Eisbahnen in der Zorn-Arena. Florian Vielhaber holte mit seinen Stoanis den Sieg im Finale gegen Tennis Rohr mit Moar Edi Schöller. Nach dem Gewinn der Turniere in Adlwang und Rohr gelang damit der Hattrick. Im Spiel um Platz drei siegte die gemischten Vier gegen das Anzengruberstüberl, Sportstadträtin...

  • 10.02.19
  •  1
Lokales
Bürgermeister Karl Mayr, Vizebürgermeisterin Maria Achathaler, Carina Laglstorfer, Preisträger Hermann Sturmberger und Stefan Achathaler

Neuer Gesundheitstrend: Waldluftbaden
Wissenschaftlich erforscht wird der Hallerwald

Erstmals erforscht wird in unserer Gegend die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes - "Waldluftbaden" - durch die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien. Engagierte Mitarbeiter rund um Visionär und Ideengeber Stefan Achathaler, der den Hallerwald in Adlwang sehr gut kennt, möchten den Wert von Waldluft, Tannengrün und Aussichtsplätzen auf das Wohlbefinden von Menschen auswerten. Weit über 150 Probanden meldeten sich für eine wissenschaftliche Analyse ihrer Befindlichkeit beim Gang...

  • 09.12.18
Lokales
Der frühere Bürgermeister Franz Hieslmayr, Vizebürgermeisterin Maria Achathaler und jetziger Bürgermeister Karl Mayr freuen sich über das Jubiläum 125 Adlwang
4 Bilder

125 Jahre eigenständige Gemeinde Adlwang
Adlwang feiert den 125. Geburtstag

Gefüllt bis auf den letzten Platz war die Adlwanger Bürgerhalle bei der Feier des Gemeindejubiläums mit Adlwangern, fünfzig Gästen aus der hessischen Partnergemeinde Lautertal und viel Prominenz aus den hohen politischen und kommunalen Ebenen. Bürgermeister Karl Mayr und Vizebürgermeisterin Maria Achathaler freuten sich über Landesrat Max Hiegelsberger, zuständig für die Gemeinden, Landeshauptmannstellvertreter Manfred Haimbuchner, den Abgeordneten zum Nationalrat Johann Singer und die...

  • 25.11.18
Wirtschaft
Mit Fragen gerade gelöchert wurde Firmenchef Günther Singhuber durch die Mitglieder des Kneippclubs
2 Bilder

Bad Haller Kneippclub lernt regionalen Betrieb kennen
Großes Interesse an Edelstahlbetrieb in Adlwang

Neues Leben im traditionsreichen Vierkanthof "Rümpflgut" in Adlwang kehrte ein, als Günther Singhuber mit einem Gewerbebetrieb einen innovativen Weg einschlug. Dafür interessierte sich der Bad Haller Kneippaktivclub und wanderte zum Edelstahlverarbeitungsbetrieb Singhuber in Adlwang. Bei herrlichem Herbstwetter konnte die Firma nach einer köstlichen Kaffeejause mit dem Firmenchef persönlich besichtigt werden. Über 20 Mitarbeiter wirken dort und verarbeiten Edelstahl/Niro für den Innen- und...

  • 21.10.18
Sport
529 Bilder

Super Laufleistungen beim 2. Adlwanger Kirtagslauf

Am ersten Kirtagssamstag ging zum zweiten Mal der Kirtagslauf in Adlwang über die Bühne, die Teilnehmerzahl konnte nach der Premiere im letzten Jahr gesteigert werden. Den Beginn machten die Minis im Alter von 3 bis 6 Jahren. Für die Helden von morgen ging es eine Runde inmitten des Kirtagsgeländes. Den Kindern war die Begeisterung durch die zahlreichen Besucher auf der Strecke und der guten Stimmung wahrlich ins Gesicht geschrieben. Weiter ging es dann mit der Jugend im Alter von 7 bis 13...

  • 08.10.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.