Alternativmedizin

Beiträge zum Thema Alternativmedizin

Erich Auer kuriert einige Krankheiten mit Kräutern.
  2

Mit Alternativen heilen
China bringt natürliche Medizin nach Niederösterreich

Die natürliche Alternative zu Antibiotika: So weit reichen Akupunktur, Kräuter und Hausmittel wirklich. NÖ. Die Nase läuft, der Hals kratzt und der Husten erinnert an das Bellen des Nachbarhundes. Beim Hausarzt angekommen, trifft man auf mindestens zehn Menschen, denen es genauso geht und die natürlich alle vor einem dran sind. Nach gefühlt einem halben Tag Wartezeit und fünf Minuten bei der ärztlichen Untersuchung geht's dann ab nach Hause und ins Bett. Die Tipps der Kräuterhexen Man...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Katerina Haselsberger, Nassereith
 1   6

Umfrage der Woche vom 05.02.2020
Wie halten Sie es mit der Alternativmedizin?

Katerina Haselsberger, Nassereith „Bei den kleineren Wehwehchen greife ich gerne auf Hausmittel zurück – aber wenn ich krank bin gehe ich zum Arzt und lasse mir was verschreiben.“ Georg Bitsche, Landeck „Ich greife hin und wieder auf Naturheilkunde zurück, „doktore“ aber nicht selbst an mir herum. Wenn ich Medikamente brauche gehe ich zum Arzt.“ Alexander Schrott, Arzl Ried „Ich setze voll auf Homöopathie und schwöre auf die Kraft der Natur. Früher sind die Leute so auch gesund...

  • Tirol
  • Imst
  • Daniel Link
Nach der Tumordiagnose machte sich Thomas Bruckner auf den Weg.
  2

Lesung
Im Dschungel der Alternativmedizin

Der bekannte Journalist und Erfolgsautor Thomas Bruckner gilt im deutschsprachigen Raum als Experte, wenn es um Alternativmedizin geht. Anfang Dezember kommt Bruckner ins Burgenland und präsentiert sein Buch „Wundersuche: Von Heilern, Geblendeten und Scharlatenen“. EISENSTADT/PINKAFELD. Als bei dem österreichischen Reisereporter Thomas Bruckner ein Gehirntumor diagnostiziert wird, entscheidet er sich gegen die von Ärzten empfohlene Operation. Er möchte vorerst alternativen Heilmethoden eine...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Mit Homöopathie lassen sich viele Krankheiten behandeln.
  2

Homöopathie
Wo letz letz vertreibt

BRAUNAU (kat). Die Herbstzeit bringt meist nicht nur farbenfrohe Blätter und herrliches Wanderwetter, sondern auch Schnupfnasen und Kopfschmerzen. Ist das Krankheitsbild regulierbar, was bedeutet, dass im Körper Prozesse gestört sind, die "reparabel" sind, muss man nicht unbedingt zu chemischen Medikamenten greifen, sondern kann es auch mit homöopathischen Mitteln versuchen. "Als Akuthelfer sind homöopathische Mittel nicht geeignet. Es liegt immer an der Art der Erkrankung", weiß Christian...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
 2  1   7

Moderne Heilerinnen in der Knappenwelt
Moderne Heilerinnen in der Knappenwelt

Die Suche nach alternativen Wegen zu Gesundheit und Wohlbefinden ist ein Thema das viele beschäftigt. Nicht so einfach jedoch ist es, sich mit dem breiten Angebot vertraut zu machen, ohne alles Mögliche durchprobieren zu müssen. Ziel der Veranstaltung „Moderne Heilerinnen“ ist es daher, ein unverfängliches „Antesten“ der Methoden und Kennenlernen der Ausübenden zu ermöglichen. Zu diesem Zweck finden sich im Freilichtmuseum Knappenwelt Gurgltal heuer 18 Spezialistinnen ein, die mit Rat und Tat...

  • Tirol
  • Imst
  • Knappenwelt Tarrenz
Meridiane und Akupunkturpunkt werden auch mit dem Ellbogen bearbeitet.
  2

Shiatsu wirkt ohne Worte

PRESSBAUM (ae). Shiatsu, soweit hat es sich herumgesprochen, steht für Entspannung. Was aber darf man sich konkret darunter vorstellen? „Beim Shiatsu wird der Körper mittels Druck auf die Meridiane und Akupunkturpunkte bearbeitet“, fasst Ingrid Gützer, Shiatsu Praktikerin aus Pressbaum, zusammen, „Das wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele“. Durch den physischen Druck werden Energieblockaden aufgelöst und Verspannungen lösen sich, egal ob körperlicher oder geistiger Natur. Alles ist...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Sanfte Berührungen sind Teil der Entspannung.
  3

Alternative Medizin
Craniosacrale Energiearbeit

GABLITZ (ae). Es ist schwer zu begreifen, was gerade passiert: Man liegt bequem auf einer Liege und ist soweit entspannt. Zu spüren sind nur zwei sachte Berührungen, eine am Kopf, eine am Kreuzbein. 20 Minuten vergehen, 25, 30 … und plötzlich geht ein angenehmes Kribbeln durch den Körper. In diesem Moment ist die Stimme zu den sanften Händen zu hören: „Es fließt. Spüren Sie das?“ Voll im Ryhthmus Hände und Stimme gehören Susanne Rieck, die in Gablitz craniosacrale Arbeit anbietet: „Nur wenn...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Michaela Eberhard betreibt die erste Rheuma-Akademie in Graz.
 1

Michaela Eberhard im Interview
"Die Verzweiflung war mein Antrieb"

Michaela Eberhard aus St. Josef heilte sich mit Mikronährstoffen von Rheuma – nun erzählt sie ihre Geschichte. Im WOCHE-Interview klärt sie über ihre alternative Behandlung auf. WOCHE: Was sind eigentlich Mikronährstoffe? MICHAELA EBERHARD: Mikronährstoffe sind Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente etc., aus denen unser Körper besteht. Diese sorgen bei entsprechender Versorgung für ein gesundes Funktionieren der Zellen in unserem Körper. Kranke Zellen weisen einen Mangel bzw. ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Buchtipp
Report über die Alternativmedizin

Der Arzt und wissenschaftliche Leiter der Europäischen Akademie für Ayurveda, Dr. Ashish Bhalla, und der Gesundheitswissenschaftler und Ökonom DDr. Christian F. Wolf decken in ihrem neuen Buch „Böse Heiler“ die Missstände in der österreichischen Alternativmedizin auf und zeigen, woran Patienten kompetente Alternativmediziner erkennen. Erschienen im Verlag edition a, 208 Seiten, 20 Euro.

  • Linz
  • Birgit Leitner
  4

Diplomarbeitsprojekt der HLW Pinkafeld
„Im Leben gibt es immer eine Alternative – Kraft und Wirkung der Natur“

Unter dem Motto „Im Leben gibt es immer eine Alternative – Kraft und Wirkung der Natur“ veranstalteten die Schülerinnen der 5 HLW, Denise Kugl, Magdalena Schiester, Lisa-Marie Kaiser, Julia Haider und Michaela Glatz, im Rahmen ihrer Diplomarbeit am 3.10.2018 einen Workshop mit den Schülerinnen und Schülern der einjährigen Wirtschaftsfachschule. Die Schülerinnen und Schüler holten sich die Natur in die Küche und zauberten aus natürlichen Zutaten verschiedene Produkte (Duschgel,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld

Shiatsu und Yoga - Ein Interview mit Frau Dr Ute Annemarie Hoffmann

Julia Reiter und Julia Rebecca Darnhofer, Schülerinnen der HLW FW Weiz, beschäftigen sich in ihrer Diplomarbeit ausführlich mit dem Thema der Alternativmedizin und deren Methoden. Ein wichtiger Bestandteil sind die Shiatsu- und Yogapraktiken. Um sich in das Thema ganz einzufühlen haben sie am 2. August 2018 in Oberwart die Shiatsu-Praktikerin Frau Dr Ute Annemarie Hoffmann interviewt. Schülerin: Was hat Sie zur Alternativmedizin geführt? Ich bevorzuge den Begriff Komplementärmedizin oder...

  • Stmk
  • Weiz
  • Julia Rebecca Darnhofer
Qi-Fluss im Lot: Die Akupunkturnadeln an ausgewählten Punkten sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers stimulieren.
  5

Abseits von Schulmedizin: Von Blutegeln bis zur Hypnose

Akupunktur, Hypnose oder Blutegeltherapie: In Graz gibt es nicht nur schulmedizinische Versorgung. Egal ob LKH oder UKH, allgemeiner Arzt, HNO-Facharzt oder Zahnarzt – das schulmedizinische Angebot in Graz ist groß. Aber auch komplementär- und alternativmedizinische Optionen sind in der Murmetropole zu finden. Die WOCHE hat sich mit Experten für Hypnose, Blutegeltherapie, Akupunktur und Co. unterhalten.  Menschliche Nadelkissen Akupunktur ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode der...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller

Frühlingspflanzenkraft - Seminar am 7. April 18

Wir begeben uns auf eine Reise der Sinne in die Natur des Frühlings! Im Garten entdecken wir die klassischen Frühlings("un")kräuter und erkunden, welche davon essbar sind und welche Heilwirkung sie in sich tragen. Wir verkosten essbare Wildkräuter direkt roh oder als Tee zubereitet und lernen Wege der Achtsamkeit, um direkt mit den Heilkräutern in Verbindung zu treten und deren Wirkung für Leib und Seele selbst zu erspüren. Das Seminar findet bei jedem Wetter statt. Je nach Wetterlage werden...

  • Mödling
  • Julia Rastelli
Klassische Homöopathie bei Erkältungen? Dr. Mario Mitteregger hat das Wissen um die passenden Globuli parat.

Schnupfen, Husten, Heiserkeit – Homöopathie bei Erkältungen

WÖRGL. Vortrag im Tagungshaus: "Klassische Homöopathie bei Erkältungskrankheiten" mit Dr. Mario Mitteregger, am Dienstag, dem 23. Jänner, von 19:30 bis 21 Uhr. Sie oder Ihre Familienmitglieder haben in der kalten Jahreszeit immer wieder akute Infekte der Atemwege und Sie wollen sie auf "natürlichem Weg" loswerden? Doch was bedeutet Alternativmedizin, und was ist „klassische Homöopathie"? Wie findet man aus der Vielzahl von Globuli die passende Arznei zu einer Erkrankung? Referent Dr. Mario...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Heilkräuter-Lehrgang Plant Spirit Medicine - ab April

Ganzheitliche Kräuterkunde im Jahresverlauf von April bis Dezember 2018 Bist du gerne in der Natur? Interessierst du dich für Heilpflanzen? Möchtest du mehr Vertrauen in dein eigenes Gespür bekommen? In diesem Lehrgang üben wir einen liebevollen Umgang mit uns selbst und der Natur. Wir lauschen den Pflanzen, spüren achtsam in unsere Körper, und lernen die Wirkung von Heilkräutern auf Körper, Geist und Gemüt selbst zu erspüren! Inhalte: Heimische Wildpflanzen...

  • Mödling
  • Julia Rastelli
Akupunktur hat eine lange Geschichte.

Akupunktur seit über 3.000 Jahren

Die Reizung von Akupunkturpunkten ist die älteste und am weitesten verbreitete Heilmethode der Welt. Bereits vor 3.000 Jahren wurden in China so Erkrankungen wirkungsvoll und ohne Nebenwirkungen behandelt. Durch Einstiche mit Nadeln an genau festgelegten Punkten der Haut werden die Selbstheilungskräfte des Organismus angeregt und gestörte Funktionen wieder normalisiert. Die Wirkungsweise der Akupunktur ist heute wissenschaftlich gut untersucht und steht außer Zweifel. Verschiedene...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Regisseurin Renate Ingruber und Medium Sonja Maier (re.)

Seminar: "Schutzengel und Geistführer – wie stelle ich Kontakt zur Geistigen Welt her"

BAD HÄRING. Das Schweizer Medium Sonja Maier lehrt Techniken und Übungen, die es ermöglichen sollen, die Geistige Ebene als Quelle der Kraft und Inspiration zu nutzen. Zeit: Sonntag 22. Oktober, von 10.00 bis 17.00 Uhr Ort: Hotel Panorama Royal, Bad Häring, Tirol Kosten: € 90,- Anmeldung: seminare@kabeline.at, oder Tel. 0676/3319601     Wann: 22.10.2017 10:00:00 bis 22.10.2017, 17:00:00 ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Regisseurin Renate Ingruber mit dem 2011 verstorbenen Kitzbüheler Alternativmediziner Fritz Roithinger.

"Ein Abend im Zeichen der Engel" in memoriam Dr. Fritz Roithinger

Filmvorfürung von „Den Engeln auf der Spur“ von Renate Ingruber und Auszüge von Dr. Fritz Roithingers Worten zum Thema. BAD HÄRING. „Den Engeln auf der Spur" lautet der Titel des Dokumentarfilmes der Breitenbacher Filmemacherin Renate Ingruber. Darin kommen Menschen zu Wort, die davon erzählen, welche Erlebnisse sie zu ihrem Kontakt zur "Engelwelt" gebracht haben – und vor allem, was das in ihrem Leben bewirkt hat. Der Kitzbüheler Alternativmediziner Dr. Roithinger war der Initiator dafür,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Workshop PLANT SPIRIT MEDICINE bei den WOHLFÜHLTAGEN am 8.10.

Schnupper-Workshop mit Heilkräuterteeverkostung und Meditation auf den Wohlfühltagen in Mödling: Wir verbinden uns mit unserer Körperweisheit und Intuition, lassen uns von den Pflanzen berühren, und üben die Wirkkraft der Heilkräuter selbst zu erspüren. Mit Dr. Julia Rastelli, Humanbiologin, Kräuterfrau und Energetikerin Am 8.10.2017 von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Kosten: 12 Euro Info und Anmeldung: https://www.wohlfuehltage.net/schnupper-workshops/ PLANT SPIRIT MEDICINE bedeutet,...

  • Mödling
  • Julia Rastelli
Initiatorin Isabell Racz (l.) feierte die Eröffnung zusammen mit Susanna Pruckner (M.) und Elke Longin.
  3

Mattsee vereint die Energetik

Die Alternativmedizin bekommt ein eigenes Zentrum im Flachgau: Das "Haus der Gesundheit" in Mattsee. MATTSEE (jrh). "Die Seele hat gesprochen", so beschreibt Energetikerin Susanna Pruckner den "mutigen" Schritt von Isabell Racz, ein "Haus der Gesundheit" in Mattsee zu eröffnen. Isabell Racz hat nach dem Tod ihres Vater vor eineinhalb Jahren ein Haus an der Köstendorfer Landesstraße 6A geerbt, das sie – nach einer energetischen Ausbildung – zu einem Ort der Begegnung und Heilung umgestaltet...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

REIKI Grundkurs in Retz

Reiki ist eine energetische Methode, welche die Selbstheilungskräfte stärkt,  tiefe Entspannung und Regeneration bringt, Schmerzen lindern kann und die Lebenskraft harmonisiert. Während unserer gemeinsamen Zeit erfährst du über die Grundlagen von REIKI und lernst die wichtigsten Grundpositionen um REIKI anwenden zu können. Die Kurstage beinhalten täglich Körper- und Energieübungen, Meditation, Theorie und viel Praxis. Themen sind u.a. die Geschichte von Reiki und die...

  • Hollabrunn
  • Daniela Fuchs

Naturheilverfahren
Aderlass und Schröpfen zur Ausleitung

Der von Hildegard von Bingen beschriebene Aderlass ist ein bluthygienisches Verfahren, das entgiftet, das Immunsystem stimuliert und die Körperfunktionen reguliert. Schröpfen – ein auf einem begrenzten Hautareal aufgebrachter Unterdruck – ist eine uralte und weltweite Therapie, die ihren Ursprung in der schamanischen Heilung hat. Im Rahmen dieses Vortrags wird Dr. med. univ. Liselotte Turcu die Thematik Ausleitung und verschiedene Ausleitungsverfahren näher erklären und vor Ort praktisch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Biogena Akademie

PLANT SPIRIT MEDICINE WORKSHOP 10.6.2017

Plant Spirit Medicine bedeutet, dass wir Pflanzen mit allen Sinnen und auf geistig-seelischer Ebene wahrnehmen, uns von ihnen berühren lassen, und sie als Gefährten und Lehrmeister anerkennen. Treten wir auf diese respektvolle Art und Weise in Beziehung mit Pflanzen, wird diese Beziehung selbst zur Medizin. Neben der physischen Heilwirkung von Pflanzen eröffnen sich neue heilsame Aspekte der Wirkkraft von Heilpflanzen auf geistiger, seelischer, emotionaler und energetischer Ebene. Mehr zu...

  • Mödling
  • Julia Rastelli

Nicht impfen, was dann? Workshop mit Dr. Johann Loibner

- Schützt, nützt oder schadet impfen? - Bakterien und Viren - sind sie unsere Feinde? - Vorbeugung mit Homöopathie und Kneipp - Welche Tips und Tricks kennt ein langjähriger Arzt um wirklich Krankheiten zu verhindern? Dr. Johann Loibner (Arzt für Allgemeinmedizin i.R., Sachverständiger für Impfschäden) informiert Sie im Rahmen des Workshops "nicht Impfen, was dann?" zum Thema Impfen und zeigt alternative Behandlungsmöglichkeiten auf. Wann: Samstag 27. Mai 2017, 9:00 - 13:00 Uhr Wo:...

  • Vöcklabruck
  • Reinhard Six
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.