Andritzbach

Beiträge zum Thema Andritzbach

Lokales
Feierten den Hochwasserschutz für Stattegg. Bgm. Karl Zimmermann, LR Doris Kampus, LH Hermann Schützenhöfer, BM Maria Patek und LR Johann Seitinger.
145 Bilder

Stattegg bannt Hochwassergefahr auch für Andritz

In Stattegg wurde ein Meilenstein im Hochwasserschutz der knapp 3.000 Einwohner zählenden Gemeinde gefeiert. Im Mittelpunkt standen die Rückhaltebecken Andritzbach und Höllbach, die bei Hochwasser die Gefahr von Überschwemmungen auch in Graz bannen. Mit Schaudern erinnern sich die Stattegger an das Jahrhunderthochwasser von 2005 und die Wassermassen, die nach einem Sturzregen 2013 sintflutartig von Rannach und Schöckl herabstürzten und die Gemeinde überfluteten. Nach menschlichem Ermessen...

  • 09.10.19
Lokales
Der Traktorclub ist Stammgast beim Dorffest in Stattegg.

Dorffest in Stattegg mit vielen Höhepunkten

Am 6.Oktober feiert Stattegg sein Dorffest mit der Eröffnung eines Meilensteines in der knapp 3.000 Einwohner zählenden Gemeinde. Um 9.00 Uhr erfolgt nach siebenjähriger Bauzeit der Festakt zur Eröffnung der Hochwasser-Rückhaltebecken Andritzbach und Höllbach. Im Anschluss daran geht der ORF-Steiermark Frühschoppen mit den Edlseern, dem MV St.Veit-Andritz-Stattegg, der Knöpferlstreich und dem Stattegger Vier G’sang über die Bühne. Der Traktorclub Stattegg fährt vor und für die Kleinsten gibt...

  • 03.10.19
Lokales
Karl Zimmermann, Martina Gruber und Richard Kohlbacher vom Stattegger Gemeindevorstand präsentieren das GUSTmobil.
17 Bilder

In Stattegg tut sich viel Gutes

In Stattegg berichtete der Gemeindevorstand in einer Bürgerinfo über die Fortschritte beim Hochwasserschutz, dem Ausbau des Kindergartens, die Beteiligung am GUSTmobil und über Lichtspiele, die den Dorfplatz zu einem Kunstwerk machen. Mobil ohne eigenes Auto Mit 1. Juli startet das GUSTmobil als Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr. Während Stattegg verkehrsmäßig im Talbereich eine gute Anbindung hat, sind Kalkleiten, Hohenberg oder die Rannach aufgrund niedriger Frequenz Stiefkinder im...

  • 28.06.17
Lokales
Die Andritz Ursprung Quelle, Aquarell von Kuhna (1984)

Der Kaiser auf Besuch bei der Andritz Ursprung Quelle

Am 25. Juni 1830 besuchte Kaiser Franz II.(I.) von Österreich (reg.1792-1835) die Andritz Ursprung Quelle. Begleitet wurde er von Marie Louise von Parma (der Witwe von Napoleon I.), dem Herzog von Reichstadt (Sohn von Napoleon) und Erzherzog Johann von Österreich. Eine Kapelle spielte die Hymne "Gott erhalte Franz den Kaiser" von Joseph Haydn (auch Kaiserquartett genannt). Eine Marmortafel erinnert an diesen Besuch. Um 1570 wurde die Andritzquelle aus Schutz vor Fischdieben mit einer Mauer...

  • 09.10.15
  •  2
Lokales
Die Mauer bei der Andritz Ursprung Quelle (Aquarell von Kuhna)

Sehenswürdigkeiten in Stattegg und Umgebung

Auf meiner umfangreichen Homepage über Stattegg und Umgebung finden Sie Informationen über die Sehenswürdigkeiten im Norden von Graz: schauen Sie mal rein! http://www.edu.uni-graz.at/~moestlr/home.html Das Zeichen ~ schreiben Sie mit ALTGr und + Beschrieben sind u.a. die Andritz Ursprung Quelle der neue Dorfplatz das ehemalige Kalkwerk (denkmalgeschütze Kalköfen) und viele Schlösser,Burgen,Kirchen und Quellen in der Steiermark untermalt von eigener...

  • 01.10.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.