Arbeiterkammer Waidhofen

Beiträge zum Thema Arbeiterkammer Waidhofen

Schwierige Situation im Kindergarten. Es geht aber auch anders wie die Krabbelstube Waldviertler Zwutschgerl beweisen. Auch in Thaya entsteht eine gemeinsame Betreuungseinrichtung für unter 3-Jährige.
2

Studie
Bezirk Waidhofen hat Aufholbedarf bei der Kinderbetreuung

Arbeiterkammer fordert vor allem in der Betreuung von Unter-Dreijährigen dringend mehr Angebote im Bezirk. BEZIRK WAIDHOFEN. Dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Bezirk Waidhofen schwierig ist, bestätigt eine aktuelle Studie der Arbeiterkammer Niederösterreich. Die Frauenabteilung der AK Niederösterreich hat die Situation der Kinderbetreuung im Land bezirksweise analysiert und erhebliche Unterschiede beim Angebot von Betreuungseinrichtungen festgestellt. as betrifft sowohl die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
766.000 Euro hat die AK für die Waidhofner erstritten. Im Bild: Michaela Schön, Markus Wieser, Christian Hemerka, Andreas Hitz.

Küchenhilfe nach 100 Überstunden im Krankenstand gekündigt

WAIDHOFEN. 100 Überstunden in nur wenigen Monaten sammelte eine Küchenhilfe aus dem Bezirk Waidhofen bei ihrem Arbeitgeber, einem Restaurant im Bezirk – bis sie krank wurde. Als sie dies dem Dienstgeber mitteilte, wurde sie prompt von der Krankenkasse abgemeldet. Einvernehmliche Auflösung, hieß es. Dieser Auflösung hatte die Frau aber nicht zugestimmt und wendete sich daraufhin an die AK-Bezirksstelle Waidhofen. „Die Gesetzeslage ist klar: Auch bei einer einvernehmlichen Auflösung des...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Andreas Hitz, Michaela Schön und Christian Hemerka präsentierten die Jahresbilanz der Arbeiterkammer.

Wegen Krankenstand: Waidhofnerin sollte vom Führungs-Job ans Fließband

29-Jährige erkrankte für vier Wochen. Ihr Chef stellte sie vor die Wahl: Kündigung oder Produktionsjob. WAIDHOFEN. Eine schwere Krankheit mit Spitalsaufenthalt hatte eine junge Büroangestellte aus dem Bezirk. Vier Wochen lang war sie im Krankenstand, doch als sie ihre Arbeit wieder antreten konnte, stellte ihr Chef sie vor die Wahl: Entweder sie wechselt von einer Führungsposition in die Produktion oder sie ist ihren Job los. Als die Frau diesen Wechsel ablehnte, folgte die fristlose Kündigung...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Gewerkschaftsschule im Waldviertel-Nord

WAIDHOFEN. In einer für die ArbeitnehmerInnen immer härter werdenden Zeit ist es wichtiger denn je, mit dem richtigen „know-how“ und Handwerkszeug ausgestattet zu sein, um die Interessen der arbeitenden Bevölkerung wirksam und effektiv vertreten zu können. Deshalb organisiert ÖGB-Sekretär Reinhold Schneider ab September eine zweijährige Ausbildung. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Anforderungen jener Menschen, die eine Funktion in der ArbeitnehmerInnenvertretung ausüben oder anstreben....

  • Waidhofen/Thaya
  • Andrea Androsch
Christian Hemerka und AK-Rechtsexperte Karl Heigel.
1

Arbeiterkammer: Nichts als Ärger mit dem Urlaub

Arbeitnehmervertreter räumen mit gängigen Mythen rund um den Urlaubsanspruch auf - und fordert eine sechste Woche. WAIDHOFEN. Nichts als ärger mit dem Urlaub: wer nicht aufpasst, kann schnell um seinen gesetzlichen Urlaubsanspruch umfallen, warnte die Arbeiterkammer vergangene Woche im Rahmen einer Pressekonferenz in Waidhofen. So geschah es etwa einer Kellnerin aus dem Bezirk. Der Chef schickte sie oft früher nach Hause und die Frau baute so Minus-Stunden auf. "Die Dienstnehmerin musste zum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Steuerrückholaktion: 130.000 Euro bekamen die Waidhofner dank der Experten der Arbeiterkammer zurück.

Steuerrückholaktion brachten den Waidhofnern beinahe 130.000 Euro

BEZIRK WAIDHOFEN. Die Waidhofner Arbeitnehmer dürfen sich über 130.000 Euro extra freuen, wie die Arbeiterkammer bekannt gab. Im Rahmen der Steuerrückholaktion der Arbeiterkammer wurde für 218 Menschen der Steuerausgleich von den Experten der Arbeiterkammer durchgeführt. Bei dieser Steuersparwoche konnte eine Steuergutschrift von insgesamt 128.839 Euro erreicht werden. „Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollen sich jeden Cent, den sie zu viel Steuer bezahlt haben, vom Finanzamt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Steuersparen in Waidhofen: Die AK-Experten Robert Dorfmeister, Leopold Kapeller und Horst Pammer (stehend) geben Lohnsteuerzahlern Tipps für den Steuerausgleich.

Noch bis 17. Juni: Steuersparen mit den Profis

Experten helfen 161 Waidhofnern beim Steuersparen WAIDHOFEN. Viel zu oft bleiben zu viel gezahlte Steuern beim Finanzamt liegen. Einer der Gründe: Die Scheu sich in über den vermeintlich komplizierten Steuerausgleich "drüberzutrauen". Das ist völlig unbegründet, mein der Steuerexperte der Arbeiterkammer Robert Dorfmeister: "Dabei ist der Steuerausgleich meist in 15 Minuten erledigt". Das Interesse jedenfalls ist groß: Am Mittwoch vergangener Woche war der Warteraum in der Arbeiterkammer gut...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
AK-Präsident Markus Wieser, Leopold Kapeller und Karl Heigel raten: "Den Gang zur Vertretung nicht scheuen!"
1

OP-Termin und schon kam die Kündigung per SMS

Mehr als 160 Zeichen brauchte der Arbeitgeber nicht für den Rauswurf - und dann blieb auch noch der Lohn aus. BEZIRK. Kaum ein Gewerbe nimmt die Rechtsexperten der Arbeiterkammer so sehr in Anspruch wie die Gastronomie. Ein aktueller Fall um den sich die Arbeiterkammer Waidhofen annahm, illustriert das: "Im Gastgewerbe findet man immer einen Job, heißt es. Im Gastgewerbe ist man seinen Job aber auch sehr schnell los", berichtet AK-Leiter Leopold Kapeller. Eine 25-jährige Köchin musste zu einer...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Gewinnspiel ist üble Abzocke

Arbeiterkammer: Immer mehr Beschwerden über Energiegewinnspiel WAIDHOFEN (red). „Hinter dem großen Preisrätsel des ‚Verbandes für Energiefragen‘ steckt nichts anderes als eine Werbefahrt“, warnt AKNÖ-Bezirksstellenleiter Leopold Kapeller. Mehr als fünfzig Beschwerden und Anfragen gab es nun in den letzten Tagen auch in der AKNÖ Bezirksstelle Waidhofen/Thaya. Das Schreiben klingt vielversprechend: Aufgrund der steigenden Energiekosten der letzten Jahre möchte der „Verband für Energiefragen“ den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.