Arnd Meißl

Beiträge zum Thema Arnd Meißl

Arnd Meißl und Hannes Amesbauer zogen Bilanz.

FPÖ Steiermark
Querschnitt durch die Arbeit der FPÖ

Nationalratsabgeordneter Hannes Amesbauer und Landtagsabgeordneter Arnd Meißl luden unlängst zur Pressekonferenz, um eine Bilanz aus ihrem ersten Jahr in den neuen Funktionen zu ziehen. Amesbauer wechselte im November des letzten Jahres vom Landtag in den Nationalrat, sein Platz in Graz wurde in der Folge von Meißl übernommen, der nun als Gesundheitssprecher der FPÖ tätig ist. Lob für die BundesregierungBesonders hervor hob Amesbauer in seinem Resümee die gut funktionierende...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Neuer LAbg. Meißl (Mi.), Sperl (li.), Kunasek.

FPÖ: Meißl Abgeordneter, Sperl geht in den Bundesrat

Das Ergebnis bei den Nationalratswahlen führt bei den Steirischen Freiheitlichen zu personellen Veränderungen. Da der steirische Spitzenkandidat Hannes Amesbauer vom Landtag in den Nationalrat wechselte, wurde ein Mandat im Landesparlament frei. Aufgrund dieser personellen Verschiebung wurde der Mürzzuschlager Vizebürgermeister Arnd Meißl als Landtagsabgeordneter angelobt. Den dadurch freiwerdenden Sitz im Bundesrat wird der Murauer Gottfried Sperl einnehmen. „Arnd Meißl ist ein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Hannes Amesbauer (li.) und Arnd Meißl, der vom Landesvorstand zum Bundesrat nominiert wurde.

FPÖ Steiermark nominierte Arnd Meißl zum Bundesrat

Im Rahmen der Tagung des Landesparteivorstandes der FPÖ Steiermark wurde neben einer umfassenden Wahlanalyse auch ein Team für Regierungsverhandlungen festgelegt sowie Bundesräte nominiert. Arnd Meißl, Vizebürgermeister in Mürzzuschlag und Bezirksparteiobmann-Stellvertreter, wurde u.a. als Bundesrat nominiert. Er soll in der ersten Sitzung des neuen Landtages am 23. Juni gewählt werden. "Es gibt viele Bereiche, wo Arnd Meißl seine Expertise einbringen kann", sagte Bezirksparteiobmann Hannes...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.