Aspach

Beiträge zum Thema Aspach

Freizeit

's LINSAD LIAD - Lesung, Ausstellung, Standlmarkt - Sonntag, 22. Sept. 2019 in Aspach

Viele Menschen legen heute bei ihrer Kleidung großen Wert auf natürliche Stoffe, wie z.B. das Leinen. In früheren Jahren wurde dieser Stoff in mühsamen Arbeitsschritten selbst erzeugt. Die Fertigung des Leinens vom Flachsanbau bis zum fertigen Produkt beschreibt der Aspacher Dichter, Georg Stibler, in seinem ländlichen Epos „`s Linsad-Liad“, das vor ca. 100 Jahren herausgegeben wurde. Am 22. September 2019, um 18 Uhr, liest der Mundartinterpret, Dr. Martin Moser, im...

  • 18.09.19
Leute
4 Bilder

Großer Erfolg - Die 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger bei der Internationalen Musikparade in Iserlohn (D)

Es war ein besonderes Erlebnis für die Musikerinnen und Musiker der 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger, Anfang Juli nach Iserlohn (nahe Dortmund) zu reisen: Im Rahmen der 50. Internationalen Marschparade präsentierten sie eine umfangreiche Marschshow, die unter der Leitung von Stabführer Franz Streif einstudiert wurde. Bereits einige Tage zuvor konnten die Solinger ihr Programm den zahlreichen Gästen am heimischen Sportplatz in Wildenau vorführen. Dass so viele Freunde und Interessierte...

  • 28.07.19
Lokales
3 Bilder

Frühjahrskonzert der 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger

Marschmusik, Walzerklänge, Big-Band-Sound, Rock‘n‘Roll und mehr werden am Samstag, 06. April ab 20 Uhr in Aspach zu hören sein: Die 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger lädt zum Frühjahrskonzert ins Veranstaltungszentrum Danzer ein. Kapellmeister Andreas Glechner hat ein unterhaltsames Programm ausgewählt, das von Hermann Reichinger und Andrea Mittermayr moderiert wird. Die rund 60 Musikerinnen und Musiker werden einen Querschnitt aus traditionellen und modernen, heimischen und...

  • 15.03.19
Freizeit

Leben in Fülle - Perle de Glaubens

Vom unbekannten Reiz des Christentums Dr. Stefan Schlager, Linz „ Leben in Fülle – Perlen des Glaubens“ Vom unbekannten Reiz des Christentums Die Katholische Männerbewegung und das kath. Bildungswerk Aspach laden ein. Wann: 23.01.2018 19:30:00 Wo: Pfarrheim Aspach, 5252 Aspach auf Karte anzeigen

  • 10.01.18
Leute
4 Bilder

„WOFÜR BRENNEN WIR ?“ – Feuerinszenierung am Badesee Wildenau

Die Künstler Hans Lengauer und Boja Seol veranstalten am Samstag, 17. September am Badesee Wildenau eine Inszenierung aus Feuer, Wasser und Gesang, bei der die Themen Inneres Feuer und Mut im Mittelpunkt stehen. Feuerinszenierungen sind eines der Markenzeichen des Künstlers Johann Lengauer. Er hat bereits mehrere diesbezügliche Projekt in Österreich und Deutschland durchgeführt. So hat er beispielsweise 2010 in Kirchheim mit 3000 Fackeln den Spruch „MUT TUT GUT“ in die nächtliche Landschaft...

  • 09.09.16
Sport

Saisonauftakt in der Bewegungsarena Mettmach

Am Sonntag, 26. April 2015 ist es wieder so weit: Der offizielle Saisonauftakt der Bewegungsarena Mettmach findet um 13.00 Uhr beim Wirt z´Wimpling statt. Von den insgesamt 8 ausgezeichnet beschilderten Rundwegen der Bewegungsarena Mettmach werden an diesem Tag der Staxroither Weg Nr. 342 (Länge 6 km oder 3 km mit Zwischenstation in Staxroith beim Bruno) und der Herndlberg Weg Nr. 346 (Länge 8 km oder 5 km mit Zwischenstation beim Steinhauser in Großenreith und beim Feuerwehrmuseum...

  • 03.04.15
Lokales
"Nacktaffe" Michael Eibensteiner gastiert am 21. März beim Wirt z'Wimpling in Mettmach.

KIMM holt "Nacktaffe" nach Mettmach

Als „ewiger Kabarett Newcomer“ bezeichnet sich Michael Eibensteiner, denn seit zwölf Jahren ist er in der Kabarettszene zu Hause. Mit „Nacktaffe“ präsentiert der Preisträger des „Goldenen Kleinkunstnagels 2014“ sein neues Programm auf Einladung des Mettmacher Kulturvereines KIMM am Samstag, 21. März, um 20 Uhr beim Wirt z`Wimpling. Darin outet sich Eibensteiner und steht zu dem, was er naturgemäß ist: ein Nacktaffe. Als solcher enttarnt er schonungslos arttypische Auffälligkeiten, wie...

  • 10.03.15
Lokales

HypnoBirthing: Geburt entspannter erleben

METTMACH. Am Montag, 9. März 2015, findet um 19.30 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum Mettmach ein Informationsabend zum Thema "HypnoBirthing" mit der Hebamme und zertifizierten Hypno-Birthing-Kursleiterin Sabine Meyer-Schmidseder statt. Unter HypnoBirthing ist eine Selbst-Hypnose zu verstehen, die in Amerika nach der Mongan-Methode seit Jahrzehnten erfolgreich angewandt wird. "Diese Technik ermöglicht es, totale Entspannung und Konzentration zu erreichen. Bei gebärdenden Frauen hat dies den Effekt,...

  • 19.02.15
Lokales
Franziska Wanninger präsentiert ihr Programm "AHOI be – Guad is guad gnua".

Bayerische Kabarett-Entdeckung kommt nach Mettmach

METTMACH. Extrem bayerisch – das ist Franziska Wanninger. Aufgewachsen auf einem einsamen Hof mit Schapsbrennerei bei Marktl am Inn, zog es sie nach dem Lehramtstudium hinaus in die weite Welt – Amerika. Dort lernte sie das Schauspielhandwerk und entdeckte ihr Schreibtalent. 2011 brachte Wanninger ihr erstes Programm auf die Bühne. Mit ihrem neuesten Werk kommt sie nun auf Einladung des Kulturvereins KIMM am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr zum Wirt z'Wimpling nach Mettmach. In "AHOI be –...

  • 09.02.15
Lokales
Christine Eixenberger hat ihr Programm "Ballkontakt" im Koffer.

KIMM startet mit Christine Eixenberger ins zehnte Jahr

METTMACH. Heuer feiert der Mettmacher Kulturverein KIMM sein zehnjähriges Bestehen. Für die Besucher bedeutet dies: Sie dürfen sich auf ein buntes Jahresprogramm freuen. Bis zu zehn Veranstaltungen sind in Planung, die 2015 über die Mettmacher Bühnen im Landgasthaus Stranzinger, beim Wirt z'Wimpling sowie in der Festspielhalle gehen werden. Im Vordergrund stehen dabei wie schon in den vergangenen Jahren Kabaretts mit österreichischen und deutschen Akteuren. Traditionell startet die...

  • 12.01.15
Lokales
Dekorative Geschenke, allesamt Unikate, gibt es bei der Adventausstellung im Atelier Wasserholz zu entdecken.
7 Bilder

Alle Jahre wieder: Advent im Wasserholz-Atelier

WILDENAU. Wie jedes Jahr lädt Anita Lenzenweger auch heuer wieder zur Adentausstellung in ihr Wasserholz-Atelier nach Wildenau (Bezirk Braunau). Am ersten Adventwochenende – Samstag, 29. und Sonntag, 30. November – gibt es von 10 bis 18 Uhr wieder weihnachtliche Dekoration und Geschenke zu entdecken. Die Künstlerin fertigt seit Jahren Engel, Schmuckständer, Herzen, Schalen, Kerzenständer, Lampen und Skulpturen aus Treibholz. Aber auch andere Materialen aus der Natur verarbeitet Lenzenweger zu...

  • 24.11.14
Lokales

Schnuppern im Kurhaus Aspach

RIED. Der Kneipp Aktiv-Club Ried im Innkreis veranstaltet am Freitag, 14. November 2014, einen Schnuppernachmittag im Kurhaus Aspach. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Billa-Parkplatz in der Goethestraße in Ried. Ausklang im Café Einkehr mit Kuchen und kleiner Jause, Einführung zum Thema TEM. Anmeldung bitte unter 0680/1232524 oder 07752/88780. Wann: 14.11.2014 13:30:00 Wo: Kurhaus Aspach, 5252...

  • 31.10.14
Lokales
Die Bäuerinnen verstehen es, sich die Gäste "einzukochen". Maria Hamminger, Rosi Spießberger und zwei Dutzend weitere Bäuerinnen brauen als Verein ein köstliches Süppchen
3 Bilder

Bei den Bäuerinnen geht es immer fröhlich zu

20 Jahr Jubiläumsfeier in der Aspacher Stube Aspach Am Freitag, den 24. Oktober ab 9.00 Uhr laden die Aspacher Bäuerinnen zu einem außergewöhnlichen Fest ein, besteht doch der Verein nun bereits seit 20 Jahren. Maria Hamminger, „d’Binderin z’Pimberg“ ist nicht nur eine erfolgreiche Bäuerin am eigenen Hof, sie war auch die Initiatorin und Gründungsobfrau der resoluten Frauengruppe. Ein bisschen stolz blickt sie schon zurück auf zwei Jahrzehnte, in denen den Besuchern und Gästen der Aspacher...

  • 04.10.14
  •  1
Lokales
Die Kunstwerke von Manfred Daringer (im Bild Umarmung) sind ganzjährig im Museum in Aspach ausgestellt.

Diskussion zum Thema Gesundheit und Kunst

ASPACH. Das Daringer Kunstmuseum in Aspach wurde im November 2013 eröffnet. In nicht einmal einem Jahr hat sich das Museum als Stätte der kulturellen Begegnung etabliert. Gelassenheit, Ruhe und Erholung können die Besucher beim Betrachten der Kunstwerke finden. Beim "Nachmittag der Kunst" am Samstag, 4. Oktober um 14 Uhr diskutieren der Wahlarzt Martin Spinka und Kommunikationsexperte Friedrich Kriener zum Thema "Gesundheit und Kunst". Spinka ist bekannt für seine modernen revolutionären...

  • 24.09.14
Lokales
Helmut A. Binser kommt am Freitag, 26. September, nach Mettmach.

Musikkabarettist Helmut A. Binser kommt nach Mettmach

METTMACH. Mit dem bayerischen Original Helmut A. Binser startet der Mettmacher Kulturverein KIMM in den Herbst. „Ein Stück heile Welt“ lautet der Titel seines neuen Programms, mit dem der lebenslustige Musikkabarettist mit Gitarre, Quetschn, lebhaften Geschichten und verschmitzten Seitenhieben, sein Publikum verzaubern will. Es geht um Pech und Glück, aber zwischen den Zeilen geht es natürlich noch um viel mehr. Wer nun wissen will warum sich der Binser eine Arche für sein persönliches...

  • 18.09.14
Lokales
2 Bilder

Arnberger Zelttage: Disco, Bierzelt & Frühschoppen

Zum Abschluss einer erfolgreichen Bewerbssaison lädt die FF Arnberg Jung und Alt von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. August, zu den Arnberger Zelttagen. Junge und junggebliebene Partytiger sind am Samstag bei DJ Nemesis und DJ Ryan Ace im Discozelt bestens aufgehoben. Mit den Newcomern in den deutschen und schweizer Dance-Charts ist Partystimmung bis in die Morgenstunden garantiert. "Eine in d'Lederhosn und aufe noch Arnberg" heißt es am Samstag mit der Band "Guad Drauf". Mit ihrer "Gaudi in der...

  • 01.08.14
Sport
Richard Steiner wird beim AIR-lebnistag am 13. Juli in Kirchheim Kunstflug-Kunststücke in den Himmel zaubern.

AIR-lebnistag am Flugplatz Ried-Kirchheim

KIRCHHEIM. Das Fliegen übt seit jeher eine große Faszination auf den Menschen aus. Warum dem so ist, will der Sportfliegerclub Ried am Sonntag, 13. Juli, auf dem Flugplatz in in Kirchheim mit dem "AIR-lebnistag" vermitteln. Ab 10 Uhr sorgt ein Fliegerfrühschoppen für die gemütliche Einstimmung. Bei einer Tombola werden von Vereinsmitgliedern gespendete Rundflüge verlost. Gleichzeitig nutzt der SFC Ried die Chance, seine moderne Flugschule sowie die vereinseigenen Motor- und Segelflugzeuge zu...

  • 03.07.14
Leute
Obstbäume: Auf den richtigen Schnitt kommt es an.
2 Bilder

Obstbaumschnittkurs in Kirchheim

KIRCHHEIM IM INNKREIS. Der richtige Schnitt sorgt für guten Ertrag und Qualität. Aus diesem Grund laden die Inn-Salzach-Obstinitiative, der Obst- & Gartenbauverein Lohnsburg und Umgebung sowie das Katholische Bildungswerk und die Gesunde Gemeinde Kirchheim am Samstag, 22. März 2014, zum Obstbaumschnittkurs. Von 8.30 bis zirka 13.30 Uhr lernen die Interessenten im Obstgarten der Familie Hartl in Kirchheim, Edt 12, die Theorie und Praxis des Baumschnitts kennen. Johann Eitzinger und Josef...

  • 12.03.14
Leute
Die Schulmädchen Xenia aus Mettmach und Elisabeth aus Schildorn.
63 Bilder

Faschingsnarren in Mettmach im Einsatz

METTMACH. Heuer mussten die Narren zwar etwas länger auf die lustigste Zeit im Jahr warten, die Feierlaune ist den Faschingsanhängern jedoch auch Anfang März noch nicht vergangen. Im Gegenteil: Der Turnerball in Mettmach, veranstaltet vom Turnverein Mettmach-Neundling, war wie jedes Jahr ein voller Erfolg. Ganz der Tradition treu geblieben, wurde auch wieder ein Gutschein für 222 gemischte Knödel an die größte verkleidete Gruppe überreicht: Diesmal durften sich die "Haubentaucher"...

  • 02.03.14
Lokales
Die großen, selbstgebastelten Wägen der Narren locken zahlreiche Besucher nach Wildenau.
3 Bilder

Faschingsumzug: "Helau in Winau!"

Lang müssen sich die Narren nicht mehr gedulden: Am 15. Februar laden die Faschingsfreunde Wildenau zu ihrem großen Umzug. Die Vorbereitungen für den traditionellen Faschingsumzug der Faschingsfreunde Wildenau laufen auf Hochtouren. Während die Narren der Faschingshochburg eifrig an ihrem neuen Wagen basteln, sind die ersten Anmeldungen weiterer närrischer Gruppen eingetroffen. Viele befreundete Faschingsgesellschaften mit ihrem Prunkwagen, dem Prinzenpaar und den Garden werden am Samstag, 15....

  • 15.01.14
Lokales
v.l.n.r.: Aloisia Karrer (Verein für traditionelles Handwerk), Inge Neumayer, Viktoria Fuchs und ihre Mutter Maria Fuchs bei der Spendenübergabe

Der Verein für traditionelles Handwerk aus Aspach spendet € 1.000 an Viktoria Fuchs aus St. Martin

Alljährlich findet in Aspach der schon traditionelle Handwerksmarkt mit großer Verkaufsausstellung und Krippen aller Art, veranstaltet vom Verein für traditionelles Handwerk statt. Dabei zeigen und verkaufen über 50 Aussteller ihre qualitativ hochwertigen und selbst gefertigten Produkte. Der Erlös aus dem diesjährigen Handwerksmarkt im November wurde auch heuer wieder für einen wohltätigen Zweck verwendet. Am Dienstag, den 10. Dezember 2013 wurde eine Spende von € 1.000 an Viktoria Fuchs...

  • 18.12.13
Lokales
Die "Engelfabrik" läuft bereits auf Hochtouren ...
6 Bilder

Advent im Atelier: Herzen erwärmen & Freude bereiten

Zur traditionellen Adventausstellung lädt Anita Lenzenweger heuer wieder in ihr Wasserholz-Atelier nach Wildenau. Am ersten (30. November/1. Dezember) und dritten (14./15. Dezember) Adventwochenende, jeweils von 10 bis 18 Uhr, können Besucher im Atelier der Kunsthandwerkerin stöbern. Seit Jahren fertigt sie Skulpturen, Engel, Schmuckständer und vieles mehr aus Treibholz. Aber auch andere Materialen aus der Natur verarbeitet Lenzenweger zu wunderbaren Unikaten. Bei heimischen Weihnachtsmelodien...

  • 20.11.13
Lokales

Herbstzeit ist Grippeimpfzeit

BEZIRK (ligu). Die Meinungen der Ärzte über Impfungen gehen eindeutig in zwei verschiedene Richtungen. Die einen sehen darin nur die Profitgier der Pharmaunternehmen und machen auf die, wenn auch sehr seltenen, Impfzwischenfälle aufmerksam. Andere Experten hingegen sehen Impfungen als sehr wichtig an. Denn das Risiko, bei einer Erkrankung bleibende Schäden davonzutragen, ist bei Weitem größer als die Gefahr, auf den Impfstoff allergisch zu reagieren. "Man kann bei vielen Impfungen über ihre...

  • 25.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.