Ausblicke

Beiträge zum Thema Ausblicke

  11

Biken übern Dobersberg

Hallo,  anbei ein paar Bilder von der bike tour von Straßburg übern Dobersberg, beim Teichbauer vorbei nach Micheldorf und über Hirt und dem Gurktal Radweg retour nach Straßburg.  Lg Martin Sagl

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
 3  1   3

Lanzenkirchen
Beeindruckende Ausblicke

BEZIRK WR. NEUSTADT Ein interessantes Wanderziel befindet sich zwischen Lanzenkirchen und Wiesen. Am Kamm des Rosaliagebirges wurde ein 15 Meter hoher Aussichtsturm aus Holz gebaut. Wer die paar Stufen erklimmt wird mit herrlichen Weitblicken einerseits zum Neusiedlersee, andererseits zum Schneeberggebiet belohnt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kuppel des Naturhistorischen Museum  mit dem 3,40 m hohen Helios von Johannes Benk
 16  8   2

Kunst- und Naturhistorisches Museum
Ausblicke aus dem Volksgarten

Der Volksgarten lädt als Oase der Schönheit immer wieder zu einem erholsamen Spaziergang ein. Man sollte sich aber nicht nur vom Aussehen des gepflegten Parks verführen lassen, sondern auch einen Blick auf die umgebenden Prunkbauten - insbesondere die Dachlandschaften - werfen.

  • Wien
  • Döbling
  • Fritz Rischanek
 1  5   11

Schöne Ausblicke

aus der U-Bahn (U2) unterwegs in die Seestadt Aspern...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
 1   11

12.986 Schritte auf dem Welterbesteig wandern

Die Wanderung von St. Michael nach Spitz wird von traumhaften Ausblicken begleitet. WACHAU. Zu Fuß die Wachau entdecken - das lässt sich am besten am Welterbesteig zu beiden Seiten der Donau. 12.986 Schritte und 8,9 Kilometer lang führt der Wanderweg von St. Michael nach Spitz über das Rote Tor und durch die Spitzer Altstadt. Ordentliche Schuhe, sprich Wanderschuhe, eignen sich am besten für den landschaftlich einzigartigen Fußweg. Zuerst führt dieser durch ein enges Gasserl über die...

  • Krems
  • Doris Necker
Mariahilf-Kapelle
 21  24   9

das GRATTENBERGL zeigt sich im "Herbstgewand"

... dieses "Bergl", ist eine Erhebung (586 m) nordöstlich von Wörgl und wird auch "Warze des Unterinntals", genannt. Von hier, hat man einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Berge, nach Wörgl und Kirchbichl. Außer der Mariahilf-Kapelle (in ihr befindet sich ein Kreuzweg), gibt es auch zu sehen: ein Denkmal der gefallenen Feuerwehrkameraden sowie ein Mahnmal der Schlacht mit Andreas Hofer.   Im Jahre 1956, wurde das Grattenbergl zum Naturdenkmal, erklärt!

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Egger
Blick vom Museum aus auf die Ghegabahnstrecke.
 2   5

Gewinn dieses "geile Ding": Eine Nacht im Ghega-Museum auf den Spuren des Weltkulturerbes

Auf den Spuren der Ghegabahn. Endstation im Bahnwärterhäuschen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch heuer können unsere Leser 25 einmalige Erlebnisse in ganz Niederösterreich gewinnen. Dinge, die man sich so nicht kaufen kann. Auf den Spuren von Carl Ritter von Ghega Im Bezirk Neunkirchen erwartet von 11. auf 12. August acht Personen ein Abstecher in die Eisenbahn-Vergangenheit. Genießen Sie die geführte Wanderung über den Bahnwanderweg von Semmering nach Breitenstein. Georg Zwickl, Betreiber des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wir warten, daß wir einsteigen können..
 27  30   9

Mal wieder Riesenrad gefahren...

Eine Fahrt mit dem Riesenrad ist nicht nur für Touristen eine Attraktion, auch als Wiener genießt man gerne mal eine Fahrt mit dem mächtigen Rad. Der Ausblick ist ja fantastisch und wenn dann noch das Wetter paßt... ein Erlebnis! Wer will, kann uns hier begleiten... Wo: Riesenrad, 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Heinrich Moser
  2

Neue Broschüre für Freiwilligenarbeit im Bezirk

Das FWZ und REA geben in einer neuen Info-Broschüre einen Überblick über die Freiwilligenarbeit AUSSERFERN (eha). Seit mitlerweile zwei Jahren gibt es das Freiwilligenzentrum (FWZ) Außerfern. Ziel der Freiwilligenpartnerschaft ist es, Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und Einrichtungen, die gerne mit Freiwilligen zusammenarbeiten zu unterstützen. Die Bilanz nach 24 Monaten Arbeit kann sich sehen lassen: Mit 29 Einrichtungen und Vereinen standen bzw. stehen die MitarbeiterInnen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Touren zu Perlen am grünen Band

GOSDORF. Irmtraud Pribas und Ingrid Scharf vom Klimaschutzgarten Gosdorf haben das grenzüberschreitende Projekt "Perlen am Grünen Band" entwickelt. Mehrere geführte Touren führen zu besonderen Schauplätzen an der Mur und nach Slowenien. Dazu wurden Folder und Plakate aufgelegt. "Wir wollen zeigen, was die Region hat", so Scharf.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

"Einblicke & Ausblicke".

Schreibwerkstatt mit Gerlinde Allmayer Wann: 22.05.2016 14:00:00 Wo: Meixnerhaus, Kaprun auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Von hier aus kann man nicht nur in die weite Welt hinausreisen sondern einfach auch nur mal für eine kurze Zeit auf eine wunderbare Weise den Boden unter den Füßen verlieren...
 6  9   42

Die schönste Art, um in die Luft zu gehen

...ist ein Alpenrundflug über alle Grenzen hinweg, hoch über Gipfeln und Wolken durch eine schier endlose himmelblaue Weite. Über eine Stunde lang dauerte dieser Flug, den ich in jeder einzelnen Sekunde genossen habe, während ich Berge und Täler, Städte und Landschaften aus einer mir bis dahin völlig unbekannten Perspektive bestaunte. Ein recht böiger Wind hat das kleine Flugzeug zwar hin und wieder ordentlich durchgeschüttelt und damit auch das Fotografieren zu einem echten Abenteuer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.