Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

3 2 4

Autobahn
ASFINAG - Preiserhöhung gegenüber dem Vorjahr von 1,5 % für die Apfelgrüne Autobahnvignette 2021

ASFINAG - Preiserhöhung gegenüber dem Vorjahr von 1,5 % für die Apfelgrüne Autobahnvignette 2021 Ab sofort ist die Vignette 2021 an den ÖAMTC-Stützpunkten erhältlich. Diesmal in der Farbe Apfelgrün. Die Preise wurden an den harmonisierten Verbraucherpreisindex angepasst und somit um 1,5% erhöht. Die Preiserhöhung der Vignette 2021 ( Digital - oder Klebevariante) beläuft sich auf 1,5 Prozent zum Vorjahr. Somit kostet die Jahresvignette für PKW bzw. alle zweispurigen Kfz bis 3,5 Tonnen 92,50...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger
3

Feuerwehr musste ausrücken
Verkehrsunfall auf der S 4 bei Lanzenkirchen

BEZIRK (Bericht der Feuerwehr Wiener Neustadt). Ein Unfall zweier Fahrzeuge führte auf der S4 am 17. Dezember kurz vor 19 Uhr zu erheblichen Verzögerungen. Die im Haus anwesende Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt wurde durch den Disponenten zu Aufräumarbeiten nach dem Verkehrsunfall entsandt. Während der Arbeiten musste kurzzeitig die gesamte Fahrbahn in Richtung Eisenstadt zwischen der Abfahrt Lanzenkirchen und Katzelsdorf gesperrt werden. Aus bislang unbekannter Ursache...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
4

Einsatz der Feuerwehr Wiener Neustadt
Fahrzeugbergung auf der Autobahn

Bericht und Fotos von der FF WRN: Zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Wiener Neustadt am Freitag, 05.10., zur Mittagszeit ausrücken. Ein Mercedes krachte aus unbekannter Ursache frontal gegen eine Leitschiene. Der Lenker blieb unverletzt, der Pkw wurde dabei jedoch schwer beschädigt. Nachdem das Fahrzeug aus der Leitschiene gezogen wurde, wurde es von einem Privatunternehmen abgeschleppt.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Das Verfahren vor Baubeginn der Nordautobahn A 5 dauerte 14 Jahre. Anrainer fürchteten Lärm- und Umweltbelastungen durch den Transitverkehr. Seit der Inbetriebnahme gibt es in den Ortsdurchfahrten Wolkersdorf, Gaweinstal, Kollnbrunn, Poysdorf eine massive Verkehrsentlastung um mindestens 60 Prozent.
1 5

Dritte Piste, Donaubrücke, Westbahn: Die Odyssee der Verfahren in Niederösterreich

Zeitreise: Behördenverfahren können Projekte um Jahrzehnte verzögern. Oft zum Nachteil großer Teile der Bevölkerung. Das juristische Tauziehen um die dritte Piste am Flughafen geht weiter. Nachdem der Verwaltungsgerichtshof im Vorjahr den Bau abgelehnt hatte, entschied er in einer Berufungsverhandlung nun genau umgekehrt und gab grünes Licht für das Projekt. Gegner des Ausbaus haben bereits angekündigt, gegen das neue Urteil abermals zu berufen. Die juristische Auseinandersetzung kann noch...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
14

Schlachtfeld auf der Autobahn nach schwerem Unfall

Fotos und Text: Feuerwehr Wiener Neustadt WIENER NEUSTADT. Zu einer dreistündigen Totalsperre der Südautobahn führte ein schwerer Verkehrsunfall Sonntagabend kurz vor der Abfahrt Wiener Neustadt- West. Fünf Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt. Ein Lenker wurde dabei schwerstens verletzt und schwebte in Lebensgefahr. Die Fahrbahn glich einem Schlachtfeld. Kurz vor 20:00 Uhr meldete eine Privatperson der Feuerwehralarmzentrale einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn. Mehrere Fahrzeuge...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Pole raste mit 225 km/h über A2

Autobahnpolizei Warth blitzte Raser. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eben erst berichteten die Bezirksblätter darüber, dass sich die A2 zur regelrechten Rennstrecke entwickelt. Nun bestätigt eine neuerliche Radarmessung der Autobahnpolizei Warth, dass sich einige Autofahrer nicht um Tempo-Limits scheren. Am 26. November, 13.46 Uhr, wurde in Fahrtrichtung Wien, im Bereich Wr. Neustadt, bei Straßenkilometer 49,010 ein Pkw mit polnischem Kennzeichen mit 225 km/h gemessen. "Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
links: Richterin Andrea Rosensteiner, M.: der Angeklagte, rechts: sein Anwalt Martin Feigl.

Weil er sich über den "Bremser" vor ihm ärgerte: Mit Gaspistole auf Autofahrer gezielt

Bezirk Baden. Auf der A3 bei Ebreichsdorf verlor ein 22-jähriger die Nerven und bedrohte einen anderen Verkehrsteilnehmer. Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt. Mit seinem Seat Leon düste der Pottendorfer KFZ-Techniker Benedikt B. am 17. Mai dieses Jahres auf der A3 in Richtung Eisenstadt, ein langsam vor ihm auf der Überholspur fahrender Audi A4 nervte den Mann. Der Audi-Lenker schaute dann schnell in die Mündung einer Gaspistole... Dieser Vorfall allein hätte schon für einen Prozess...

  • Steinfeld
  • Peter Zezula
7

Biker bei Unfall schwer verletzt

Fotos: FF Wiener Neustadt Bei einem Unfall zwischen zwei Pkws und einem Motorrad wurden heute Abend zwei Menschen verletzt. Der Motorradfahrer musste vor Ort vom Notarzt erst stabilisiert werden, bevor er ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Die Autobahn musste für die Dauer des Einsatzes auf der Überholspur vorbei geleitet werden. Ein Stau war die Folge. Kurz nach 19.00 Uhr kam es zu der Kollision. Aus unbekannter Ursache waren ein Pkw aus Baden, ein tschechischer Lenker und ein...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Autobahnpolizei-Streife "Warth 1" stoppte rasanten Italiener

Audi Raser nagelte mit 170 km/h statt erlaubten 80 km/h über die Autobahn +++ Kleinkind nicht im Kindersitz gesichert BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIENER NEUSTADT (LPD). Am 20. Mai, um 21:35 Uhr, wurde im Zuge des Streifendienstes von der ho. Streife „Warth I“ auf der A2, Richtungsfahrbahn Wien, im Bereich der Strkm 48,500 bis 44,000, GemGeb. Wiener Neustadt, PK Wiener Neustadt, NÖ, im do befindl. Baustellenabschnitt ein PKW, Marke Audi Q7 mit bulgarischem Kennzeichen mit exzessiver...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Hieraus gab es kein Entkommen.

Geisterfahrerunfall: Ein Lenker war alkoholisiert

Wiener Neustadt. Bericht ORF Niederösterreich. Nach dem tödlichen Geisterfahrer-Unfall beim Autobahnknoten Wiener Neustadt am Samstag sind jetzt weitere Details bekannt geworden. Jener 21-jährige Mann, der schwer verletzt überlebt hat, war laut Polizei stark alkoholisiert. Den Ermittlungen zufolge fuhr der 21-Jährige mit knapp zwei Promille Alkohol im Blut am Samstag in der Früh beim Knoten Wiener Neustadt auf. Dabei kollidierte er mit einem weiteren Pkw. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Es kommt zu Verzögerungen am Pfingswochenende.

A2 Knoten Inzersdorf: Spur- und Rampensperren am langen Wochenende

Im Zuge der Sanierung und des teilweisen Neubaus der Verbindung Triesterstraße und A2 Süd Autobahn, kommt es am verlängerten Wochenende – Samstag, 23.5. bis Dienstag, 26.5. – zu Spur- und Rampensperren im Knoten Inzersdorf. Samstag, 23.5., ab 20.00 Uhr bis Dienstag, 26.5., bis 04.00 Uhr früh wird die Triesterstraße stadtauswärts im Kreuzungsbereich mit der Sterngasse einspurig geführt. Am Montag, 25.5., ab 00.00 Uhr bis 05.00 Uhr früh wird die Auffahrtsrampe Triesterstraße zur A 2 für den...

  • Baden
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Hat ausgedient, weil am 31. Jänner 2015 ist die Gültigkeit abgelaufen. Ab 1. Februar 2015 ist die Pflichtvignette azurblau!
2 2 2

Nicht vergessen: Ab 1. Februar ist die Autobahnvignette azurblau!

Mit 31. 1. 2015 endet die Gültigkeit der Vorjahres-Vignette. Ab 1. Februar 2015 muss ein blaues Autobahn-Pickerl die Windschutzscheibe zieren, wenn Sie auf Österreichs Schnellststraßennetz unterwegs sind. Ö (smw). Soll es motorsiert auf die Autobahn, dann bitte noch schnell die alte Mautmarke abkratzen und das neue Papperl auf Auto oder Motorrad, denn sonst kann's teuer werden: Als sogenannte Ersatzmaut werden auf die Schnelle 120 Euro für Pkw und 65 Euro für Motorräder abkassiert, wenn die...

  • Motor & Mobilität
12

BMW köpfelte in den Graben

Spektakulärer Unfall auf A2-Autobahnzubringer Wöllersdorf Am 20. November gegen 22 Uhr, musste die Feuerwehr Wöllersdorf zu einer doch recht ungewöhnlichen Fahrzeugbergung ausrücken. Ein Mödlinger mit seinem BMW kam aus nboch unbekannter Ursache am Autobahnzubringer Wöllersdorf in Fahrtrichtung zur Autobahn von der Straße ab und "köpfelte" in den Graben. Wie bei einer Ente der Steiß beim Eintauchen, so stand beim Bayrer das Heck gerade in die Höhe, der Rest des Fahrzeuges war nicht zu sehen....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Steirer (35) lieferte Polizei Verfolgungsjagd

Der Raser war mit 172 km/h im Freilandgebiet unterwegs. KRUMBACH/WECHSELLAND. Tüchtig Gummi gab ein 35-jähriger Mann aus der Steiermark am 4. Mai. Er war gegen 10.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Südautobahn im Wechselabschnitt Richtung Graz unterwegs. Dabei überschritt er die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um 60 km/h. Eine Zivilstreife nahm die Verfolgung auf. Der Raser verließ bei Krumbach die Autobahn und setzte im Freilandgebiet seine rasante Fahrt fort. Dabei war er mit 172...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.