Bücherboxen

Beiträge zum Thema Bücherboxen

Bücherboxen für den ganzen Bezirk: K. Kornhäusl, Kindergärtnerin J. Wolf und BV G. Wilfling (v.r.) mit den bemalten Tauschboxen.

20 neue Tauschboxen aufgestellt
Geidorf setzt auf Bücherboxen

Bunte Tauschboxen sollen den Geidorfern das Lesen leichter machen. Gute Nachrichten für Leseratten: Jahrelang haben die Geidorfer in ihrem Bezirk auf eigene Faust Tauschboxen für Bücher aufgestellt, in denen ausgelesene Werke abgelegt und neue mitgenommen werden konnten. Doch meist hielten die Boxen der Witterung nicht stand: "Viele der bestehenden Bücherboxen sind morsch geworden und die abgegeben Bücher beschädigt", beschreibt Bezirksvorsteher Gerd Wilfling. Deshalb hat er gemeinsam mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
1 16

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
FÜR LESERATTEN - BÜCHERZELLE in Wolfsberg / Lavantal / Kärnten 25.6.2021

Gerade in der Coronazeit sehr wichtig wenn man die Büchergeschäfte nicht aufsuchen möchte. FÜR LESERATTEN -  Schöne dekorierte Bücherzelle in der Stadt Wolfsberg Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in Österreich...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Robert Rieger
Vizebürgermeister Erich Stubenvoll, Astrid Tröstl, Ella Baumgartner, Marika Baumgartner, Nora Baumgartner, Elisabeth Neckam, Elisabeth Vyvadil, Brigitte Grünauer, Bianca Kosch und Bürgermeister Christian Balon.

Mistelbacher Bücherboxen
Dank an engagierte Ehrenamtler

MISTELBACH. Zwei ausgeschiedene Telefonzellen, die zu zwei öffentlichen Bücherschränken umfunktioniert wurden: dass sind die beiden Mistelbacher Bücherboxen, die im Rahmen eines Stadtentwicklungsprozesses in Mistelbach im Jahr 2014 bzw. 2015 umgesetzt wurden. Dahinter steckt die Idee, einer ausgedienten, ehemaligen Telefonzelle dahingehend wieder einen Nutzen zu geben, in dem sie als öffentlich zugängliche Anlaufstellen zum Aufbewahren und Entlehnen von Büchern für Mistelbacher Bürger dienen....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
HTK-Schüler Sebastian Oberkofler und Thomas Mair mit Betreuungslehrer Hannes Brandauer (v. li.).
5

Holzgemeinde Kuchl
Lärchen-Bücherbox ermöglicht Büchertausch in Kuchl

Bücher ausleihen und eigene Bücher verleihen – das geht ab jetzt im Markt bei der Volksschule Kuchl dank der neuen Bücherbox. KUCHL. Robert Haslmayr, Thomas Mair und Sebastian Oberkofler vom Holztechnikum Kuchl realisierten als Abschlussarbeit eine Bücherbox für die Gemeinde. Kürzlich wurde sie an die Volksschule übergeben und gleich im Markt aufgestellt. In Auftrag gegeben hat die Bücherbox der Umweltausschuss der Pfarre Kuchl unter der Leitung von Eva Pohn-Weidinger.  „Es ist mit Sicherheit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
1

Bücherbox-Hype
Eine Telefonzelle erfreut die Leseratten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchen hat sie bereits im Einsatz, die alten Telefonzellen, die zu "Bücherboxen" umfunktioniert wurden. Und auch Natschbach hat nachgezogen und beim Gemeindeamt eine Bücherbox installiert. Auch Amtsleiterin Bianca Komenda und Bürgermeister Günther Stellwag nutzen immer wieder gerne die Bücherbox. Und weil sich Stellwag in der Fastenzeit besonders brav hält, griff er zu einem Buch über Medizin und Gesundheit. Komenda hingegen will sich in den "Fluch der Morgenröte"...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vor der Sitzung besichtigten die TagungsteilnehmerInnen die Bücherbox beim Lauschplatz Gschlöß.

Regionaltagung der Osttiroler BibliothekarInnen in Kals

Im Glocknerdorf wurden die neuen "Bücherboxen" am Talrundweg besichtigt Das jährliche Zusammenkommen der Osttiroler BibliothekarInnen führte die Teilnehmer heuer am 17. Juni ins Glocknerdorf. Die Wahl des Tagungsortes lag nicht nur an der neu gestalteten Bücherei in Kals, sondern vor allem am frisch umgesetzten Projekt des Kalser Bücherei-Teams. Mit ein bisschen Abschauen hinter der Grenze zur Schweiz entwickelten die Damen nämlich eine neue Idee zum bestehenden Talrundweg in Kals. Seit kurzem...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.