Bücherei Kramsach

Beiträge zum Thema Bücherei Kramsach

Lokales
Landesrätin Beate Palfrader mit sieben der neun Geehrten aus dem Bezirk Kufstein.
2 Bilder

Neun "Bücherfeen" im Bezirk für jahrelanges Engagement geehrt

Insgesamt 75 Mitarbeiter aus 35 Tiroler Büchereien, neun davon aus dem Bezirk Kufstein, bekamen Dank & Anerkennung des Landes. Maria Grömmer ist seit 50 Jahren in der öffentlichen Bücherei Kramsach aktiv. BEZIRK. In Tirol gibt es über 160 öffentliche Büchereien, die größtenteils von Ehrenamtlichen betreut werden. „Ohne die Unterstützung der ehrenamtlich engagierten Menschen würde das Büchereiwesen in Tirol nicht auf einem solch starken Fundament stehen, wie es das heute tut. Lesen ist die...

  • 10.05.17
Lokales

Poetry Slam erobert die Bibliotheken

KRAMSACH. Am 15. Oktober findet um 20 Uhr in der Bücherei Kramsach ein Poetry Slam mit Mieze Medusa und Markus Köhle statt. Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit und aktualisiert literarische Formen als Bühnenpoesie. Ein abendfüllendes Programm des Dreamteams der österreichischen Bühnenpoesie: Unterhaltsam, raffiniert und sprachverliebt. Wann: 15.10.2015 20:00:00 Wo: Zentrum 1, ...

  • 06.10.15
Lokales
Forcher schildert die "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" aus Tiroler Sicht.
2 Bilder

Der Erste Weltkrieg aus Tiroler Perspektive

Der bekannte Historiker und Publizist Michael Forcher liest am Donnerstag, dem 23. Oktober, um 20 Uhr in der Bücherei Kramsach aus seinem neuesten Buch „Tirol und der Erste Weltkrieg“. Dabei fasst er auf der Basis neuester wissenschaftlicher Forschungen zusammen, was man in Tirol über diese epochale Katastrophe wissen sollte – eine Weltkriegsgeschichte aus regionaler Sicht. Forcher erklärt Ursachen und Zusammenhänge, erzählt den Lauf der Ereignisse, schildert Zustände und Stimmung zu Hause...

  • 08.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.