Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales

Waidhofen/Ybbs
Waidhofens Ortschef unter Quarantäne

Nach Kontakt mit dem, auf Corona positiv gestesten,Nationalrat Johann Singer ist Bürgermeister Werner Krammer in zweiwöchiger Quaratntäne. WAIDHOFEN/YBBS. "Bbevor die Gerüchteküche übergeht: Ja, ich befinde mich seit Samstag bis 28. März in verordneter häuslicher Quarantäne, weil ich am 13. März Kontakt mit dem NR-Abgeordneten Johann Singer hatte (der ja bekanntlich Corona-positiv ist). Habe aber keinerlei Symptome, und home-office funktioniert mittlerweile gar nicht so schlecht - die...

  • 25.03.20
Politik
Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer (ÖVP) mit Koalitionspartner und Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder (Grüne).
23 Bilder

Das sagt der neue Stadtchef
Christian Haberhauer ist jetzt Bürgermeister von Amstetten

"Veränderung ist nichts, das sich aufhalten lässt", so Christian Haberhauer in seiner ersten Rede als Stadtchef. STADT AMSTETTEN. Christian Haberhauer (ÖVP) ist Bürgermeister von Amstetten. Der Gemeinderat wählte ihn vor rund 300 Zuschauern in der Johann-Pölz-Halle mit 25 von 41 Stimmen zum Stadtchef. In seiner Antrittsrede gab der neue Bürgermeister einen Ausblick auf manche Veränderung und wandte sich mit seinen Worten auch an die – nicht anwesende – nun ehemalige Bürgermeisterin Ursula...

  • 21.02.20
Politik
Neue Koalition: Sarah Huber (Grüne), Christian Haberhauer (ÖVP), Dominic Hörlezeder (Grüne), Markus Brandstetter (ÖVP).

Neue Schwarz-Grüne Stadtregierung
Das ändert sich jetzt für die Amstettner

Bürgermeister, Vize, Stadtrat, Ortsvorsteher & Co: Wer künftig welche Funktionen in Amstetten übernimmt. STADT AMSTETTEN. ÖVP und Grüne haben sich geeinigt. Künftig und erstmals wird die Stadt Amstetten von einer schwarz-grünen Koalition regiert. Mit der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 19. Februar beginnt offiziell die Arbeit der neuen Stadtregierung. Die BEZIRKSBLÄTTER geben einen Überblick, was sich jetzt für die Amstettner ändert. Der neue Bürgermeister Josef Schmid hieß...

  • 17.02.20
Politik
Sarah Huber (Grüne), Christian Haberhauer (ÖVP), Dominic Hörlezeder (Grüne), Markus Brandstetter (ÖVP)

Neue Schwarz-Grüne Stadtregierung
So werden in Amstetten künftig die Posten besetzt

Bürgermeister, Vize, Stadtrat, Ortsvorsteher und Co: Wer künftig welche Funktionen in Amstetten übernimmt. STADT AMSTETTEN. ÖVP und Grüne haben sich geeinigt. Künftig wird die Stadt Amstetten von einer Schwarz-Grünen Koalition regiert. (Hier gehts zu den Details.) Wie die künftige Postbesetzung in der Stadt Amstetten aussieht ist hier zu lesen. Am 19. Februar findet dazu die konstituierende Gemeinderatssitzung statt. (17 Uhr, Johann-Pölz-Halle) Bürgermeister und...

  • 10.02.20
Politik
Bürgermeister Roland Dietl wird seinen Schreibtisch im Strengberger Gemeindeamt verlassen. Er zieht sich aus der Politik zurück.

Rückzug aus der Politik
"Ich möchte diese Zeit nicht missen" – Strengbergs Bürgermeister im Abschiedsinterview

"Es war sicher eine Bereicherung für mein Leben", sagt der scheidende Strengberger Ortschef Roland Dietl. STRENGBERG. Nach zehn Jahren verabschiedet sich Roland Dietl mit der Neuwahl des Gemeinderates als Bürgermeister von Strengberg. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten nach: Warum ziehen Sie sich von der Gemeindespitze zurück? ROLAND DIETL: Ich habe das Alter erreicht. Ich bin im 64. Lebensjahr und war zehn Jahre lang Bürgermeister. Für mich ist es jetzt der richtige Zeitpunkt. Gibt es schon...

  • 03.02.20
Politik
Die Landeshauptfrau schaute beim Amstettner Wahlsieger vorbei
9 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Alles zur Wahl im Bezirk: ÖVP vor SPÖ in der Stadt Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN.  Alle Ergebnisse und die ersten Reaktionen aus den Gemeinden. Amstetten und St. Georgen am Reith werden künftig von ÖVP-Bürgermeistern regiert. ###Update### Die Reaktionen zur Wahl und Vorzugsstimmenergebnisse in AmstettenReaktionen aus Amstetten gibt es hier. Weiter Überraschungen aus dem Bezirk gibt es hier. Das Ergebnis der Vorzugstimmenauszählung gibt es hier. ### Update ### Christian Haberhauer siegt in Amstetten – Debakel für SPÖ Amstetten erlebt einen...

  • 25.01.20
Politik
Wer macht das Rennen? Christian Haberhauer (damals noch nicht ÖVP-Spitzenkandidat) und SPÖ-Bürgermeisterin Ursula Puchebner gemeinsam beim Entenrennen im vergangenen Sommer in Amstetten.

Hotspots um den Bürgermeister
In diesem Amstettner Gemeinden wird es am 26. Jänner spannend

Ernsthofen, St. Pantaleon-Erla, St. Georgen am Reith und Amstetten: Wo es am 26. Jänner spannend wird. BEZIRK AMSTETTEN. Während in den meisten Gemeinden des Bezirks klare politische Verhältnisse herrschen, gibt es da und dort Gemeinden, wo es äußerst spannend werden könnte. Darauf setzt die SPÖ Man hätte durchaus das "ambitionierte Ziel", ein bis zwei neue Bürgermeistersessel dazuzugewinnen, erklärt SPÖ-Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig. Ihre "Hoffnungsgemeinden" sind St....

  • 16.01.20
Politik
Amstettens Bürgermeisterin Ursula Puchebner (SPÖ)

Puchebner zu neuen VP-Spitzenkandidat in Amstetten
Haberhauer soll "ÖVP im Land zur Vernunft bringen"

STADT AMSTETTEN. „Wenn die ÖVP sich in Amstetten neu aufstellt, gewinnt sie vielleicht endlich den Schwung, um derzeit auf Landesebene stockende Projekte mit anzuschieben", erklärt Amstettens Bürgermeisterin Ursula Puchebner (SPÖ) in Richtung des neuen ÖVP-Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl Christian Haberhauer. (Hier geht es zum Bericht.) "Immer wieder müssen wir erleben, dass Projekte, die von den Mitarbeitern der Stadtgemeinde vortrefflich vorbereitet und im Gemeinderat...

  • 07.10.19
Politik
Starke Frauen aus dem Bezirk: Bürgermeisterinnen Manuela Zebenholzer und Birgit Krifter mit Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.
2 Bilder

Bezirk Amstetten ist die Nr. 1 bei Bürgermeisterinnen

In keinem Bezirk in Niederösterreich gibt es mehr Bürgermeisterinnen als in Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. "So lange es mehr Bürgermeister, die Franz heißen, gibt als Frauen als Bürgermeister, so lange stimmt etwas nicht." So pointiert benennt Landesrätin Petra Bohuslav das Phänomen, dass es noch immer wenig Frauen in der Politik gibt. Die Gemeindepolitik ist da keine Ausnahme, nur ein Viertel der Sitze in den Gemeinderäten NÖs besetzen Frauen. Das zeigt eine Auswertung des Gemeindebundes. Grund...

  • 11.03.19
Politik
St. Georgens neuer Bürgermeister Christoph Haselsteiner mit seiner neuen Vize-Ortschefin Gerlinde Fink.
2 Bilder

Neuer Bürgermeister von St. Georgen/Y.: "Das ist meine Philosophie für die Zukunft"

Christoph Haselsteiner, Bürgermeister von St. Georgen/Y., spricht über seine Philosophie für die Zukunft. BEZIRKSBLÄTTER: Wie wird man Bürgermeister? CHRISTOPH HASELSTEINER: Das war eigentlich ganz zufällig durch eine Frage von Lotte (Anm.: Liselotte Kashofer - hier geht es zum Interview), meiner Vorgängerin. Sie fragte, ob ich Interesse habe aktiv in der Gemeinde mitzuarbeiten. Ohne lange zu überlegen, habe ich einfach "Ja" gesagt. Wie "zufällig" kam diese Frage? Ich bin schon in...

  • 04.03.19
Politik
Liselotte Kashofer an einem ihrer letzten Tage im Büro.

St. Georgens Alt-Bürgermeisterin Kashofer zieht Bilanz: "Können stolz darauf sein"

Liselotte Kashofer, ÖVP-Bürgermeisterin von St. Georgen/Y., verrät die Gründe ihres Rückzugs und zieht Bilanz. BEZIRKSBLÄTTER: Warum ziehen Sie sich zurück? LISELOTTE KASHOFER: Ich bin jetzt 64 Jahre und habe somit ein Alter erreicht, bei dem Frauen schon längst in Pension sind. Nach zehn Jahren intensiver Arbeit als Bürgermeisterin muss man auch ehrlich sagen, dass es anstrengender wird, desto älter man wird. Bevor die Energie und die Visionen nachlassen, ist es Zeit zurückzutreten. Es...

  • 22.02.19
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Tierpark: Stadt zieht sich zurück

WAIDHOFEN/YBBS. Das Dienstverhältnis mit TierparkbetreiberAndreas Plachy wurde nun einvernehmlich gelöst. Das Ablöseangebot der Stadt für die Anlagen nahm Plachy nicht an, den Tier- und Erlebnispark wird er nun ohne Subventionen der Stadt weiterführen. „Wie gewohnt werde ich meine ganze Kraft als Geschäftsführer in den Weiterbestand des Parks investieren“, schreibt Plachy an Bürgermeister Werner Krammer in einem Brief und stimmte darin der einvernehmlichen Lösung seines Dienstverhältnisses...

  • 30.01.19
Lokales
3 Bilder

Forsteralm
Bürgermeister auf der Piste

WAIDHOFEN/YBBS „Bürgermeister auf der Piste“ hieß es am vergangenen Mittwochabend im Skigebiet Forsteralm (Gaflenz, Waidhofen an der Ybbs). Die Ybbstaler und Ennstaler Ortschefs testeten die heuer neu installierte Flutlichtanlage und wedelten harmonisch die perfekt präparierte Piste hinunter. Skigebiet gerettet In einer gemeinsamen Kraftanstrengung hatten Bürgermeister und Regionalpolitiker im Jahr 2016 das beliebte Familienskigebiet an der Grenze von Oberösterreich und Niederösterreich...

  • 28.01.19
Politik
Gottfried Eidler beendet mit 67 seine politische Karriere.

Neuhofens Alt-Bürgermeister blickt zurück: "Es war mir eine große Freude"

Nach zehn Jahren als Neuhofner Bürgermeister begann mit Jahreswechsel die Polit-Pension für Gottfried Eidler. BEZIRKSBLÄTTER: Was waren Ihre Beweggründe für den Rücktritt als Bürgermeister von Neuhofen? GOTTFRIED EIDLER: Ich bin ein Mensch, der nicht von heute auf morgen denkt. Ich habe seit meiner Jugend immer eine grobe Lebensplanung für die nächsten fünf bis zehn Jahre. – Dies würde ich jedem raten. – So habe ich bereits im Jahr 2015 überlegt und entschieden, dass ich bei der nächsten...

  • 22.01.19
Politik
Maria Kogler (ÖVP) ist seit 14. Jänner Bürgermeisterin.
2 Bilder

Neuhofens neue Bürgermeisterin: "Will noch etwas bewegen"

Die Bezirksblätter sprachen mit der neuen Bürgermeisterin von Neuhofen/Ybbs Maria Kogler. BEZIRKSBLÄTTER: Sie werden bald 62 Jahre. Ein Alter, in dem es viele schon ruhiger angehen lassen. Warum tun Sie sich den Bürgermeister-Job noch an? MARIA KOGLER: Ich bin seit gut drei Jahren im Sabbatical, das ist Altersteilzeit für Lehrer. Mittendrin habe ich mir gesagt, ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich schon ganz daheim bin. Als die Fraktionskollegen an mich herangetreten sind, habe ich...

  • 21.01.19
  •  1
Leute

Waidhofner Bürgermeister lud zu "Vereinsachterl"

WAIDHOFEN/Y. Waidhofens Bürgermeister Werner Krammer, hier mit Martina Stockinger, Anton Lueger und Matthias Hönickl, lud Vertreter der Vereine ins Rathaus ein. Rund 70 Personen nahmen die Einladung an und verbrachten einen gemütlichen Abend beim "Vereinsachterl". "Ich will einerseits Danke sagen für den Einsatz und das Engagement, das wesentlich zur Vielfalt Waidhofens beiträgt. Zum anderen will ich mit dieser Veranstaltung eine kleine Plattform bieten, die zum Austauschen und Netzwerken...

  • 06.12.18
Lokales
Posen fürs Foto:  Die jungen Schüler der dritten Volksschulklasse in Ertl sind vom Einblick in die Welt des Journalismus' begeistert.

Leo Lesepass
Ertler Schüler werden zu echten Journalisten

Was ist denn da los? Eine Klasse der Volksschule Ertl gestaltet eine Seite in den Bezirksblättern. MOSTVIERTEL. "Also, wir brauchen ein Schreiber-, ein Foto- und ein Filmteam!", lautete die Ansage des Mostviertler Chefredakteurs Christian Trinkl. Allerdings ging die Nachricht dieses Mal nicht an die altbekannten Redakteure, sondern an die Schüler der Volksschule Ertl. Die Kids hatten im letzten Jahr bei "Leos Lesepass" mitgemacht und nun eine "Ausbildung zum Jung-Journalisten" gewonnen....

  • 12.11.18
Politik
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (vorne links), Bürgermeister Daniel Lachmayr (4.v.li.) und Bürgermeister a.D. Alfred Buchberger (mitte)

SPÖ Ennsdorf:
Daniel Lachmayr ist neuer Bürgermeister!

Letzten Donnerstag wurde im Ennsdorfer Gemeinderat Daniel Lachmayr zum neuen Bürgermeister gewählt! Er folgt Alfred Buchberger, der 20 Jahre lang erfolgreich die Geschicke der Gemeinde lenkte. "Ich bedanke mich für das Vertrauen! Ich möchte mich bei Alfred Buchberger für seine unvergleichliche Arbeit für Ennsdorf bedanken - die Fußstapfen sind groß, die er hinterlassen hat! Ich freue mich schon auf meine neue Aufgabe: Unser Ennsdorf noch lebenswerter zu machen!" Landesrätin und...

  • 08.10.18
Politik
Die Radarbox in der Stadionstraße.

Tempo
Raser am Radar der Gemeinden: Mit 126 km/h durch die Stadt Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN.. Seit 2008 dürfen Gemeinden keine Radarmessungen durch Privatfirmen durchführen lassen. Einige Bürgermeister wollen aber wieder Privatsheriffs losschicken. So hat etwa Melk mit dem neuen Bürgermeister Patrick Strobl Messungen mit der Firma Siemens durchgeführt. Der gemessene "Top-Wert" lag dabei bei 122 km/h. Die BEZIRKSBLÄTTER haben Ortschefs aus dem Bezirk gefragt, wie sie zu den Kontrollen stehen. Bietet neue Möglichkeiten "Es bietet durchaus Möglichkeiten bei der...

  • 01.10.18
Lokales
5 Bilder

Aschbach: Mehr als nur ein besonderes Platzerl

Die Bezirksblätter ließen sich vom Bürgermeister ein paar seiner Lieblingsplatzerl in der Gemeinde zeigen. ASCHBACH. "Es ist ein typischer Dorfplatz, den man heute nur noch selten findet", sagt Aschbachs Bürgermeister Martin Schlöglhofer, als er sich auf dem Marienplatz in Krenstetten umblickt. Es ist einer seiner "Lieblingsplatzerl" in der Gemeinde. Neben der Kirche findet sich dort ein Gasthof, ein Vereinshaus und auch der Kindergarten. Projekte in der Gemeinde Seit dem letzten Jahr...

  • 25.08.18
Lokales
9 Bilder

Unfall: Waidhofens Bürgermeister verletzt

WAIDHOFEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstag kurz vor Mittag in Waidhofen an der Ybbs gekommen. Ein Auto wurde auf einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst. Der Unfall ereignete sich am Dienstag auf der Strecke der NÖVOG-Citybahn, Nach ersten Informationen der Feuerwehr und der Polizei saßen in dem Unfallfahrzeug der Bürgermeister von Waidhofen an der Ybbs, der Vizebürgermeister sowie eine Mitarbeiterin des Bürgermeisters.Zwei Fahrzeuginsassen wurden beim...

  • 28.06.18
Politik
Gernot Lechner mit Sabine Dorner: In Winklarn wird mit dem Bürgermeisterwechsel ein Generationenwechsel vollzogen.

"Ortschef-Legende" tritt ab: Winklarn hat neue Bürgermeisterin

Kindergarten und Feuerwehrhaus: In Winklarn warten auf Gernot Lechners Nachfolgerin viele Aufgaben. WINKLARN. Nach 20 Jahren als Bürgermeister ist Schluss. Winklarns mittlerweile ehemaliger Bürgermeister Gernot Lechner übergab seine Aufgaben an seine bisherige Vizebürgermeisterin Sabine Dorner. "Die Zeit passt", sagt der 61-Jährige, nach dem bereits die Stocksporthalle benannt ist, in der vor wenigen Wochen noch die Weltmeisterschaft im Stockschießen ausgetragen wurde. Künftig wird auch eine...

  • 27.04.18
Politik
Karge Landschaft. Der Blick auf die Gemeindeoberhäupter Österreichs bestätigt ein ohnehin bekanntes Problem in politischen Ämtern.
4 Bilder

Frauenanteil in der Kommunalpolitik: Alle BürgermeisterInnen Österreichs auf einen Blick

Weil auch abseits des Weltfrauentages über das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen geredet werden sollte: Die Bezirksblätter Niederösterreich zeigen dir, welche Gemeinden Österreichs von Frauen regiert werden, zeigen dir die dienstältesten BürgermeisterInnen im Land und werfen einen Blick darauf, wie viel Vertrauen die Bevölkerung in seine Politiker hat. Frauen regieren die Welt? Angeblich. Der Blick auf Österreichs Gemeinden zeigt leider, dass weibliche Oberhäupter nur einen minimalen...

  • 29.03.18
  •  1
  •  2
Politik
Landesparteivorsitzender Landesrat Franz Schnabl mit der neuen Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Königsberger-Ludwig (SPÖ) vor Rücktritt als Vizebürgermeisterin von Amstetten

Der Wechsel Königsberger-Ludwigs in die Landespolitik bringt Änderungen in der Stadt Amstetten mit sich. AMSTETTEN. "Auch für mich war es überraschend", blickt die künftige SPÖ-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig auf ereignisreiche Tage zurück. Künftig wird sie die Ressorts Gesundheit und Soziales übernehmen. Landesrätin: Ein besonderes Angebot "So ein Angebot bekommt man nicht so oft", erklärt sie. Trotz der Mehrheitsverhältnisse sei in ihrer neuen Funktion sicherlich einiges...

  • 17.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.