Bauernherbst

Beiträge zum Thema Bauernherbst

Leute
13 Bilder

Bauernherbst Maria Alm

Maria Alm. Am 21. September konnten die mehr als 5.000 Besucher das Bauernherbstfest in Maria Alm bei strahlendem Sonnenschein genießen. Faszinierende Vorführungen alten Handwerks, stimmungsvolle Musik, alte Traktoren und Pferde bei der Holzarbeit sorgten für abwechslungsreiches Festprogramm. Viele Gäste und Einheimische trafen sich zum "Hoagascht´n" & gemütlichen Beisammensein. Kulinarische Köstlichkeiten, sowie ein Glas Bier oder selbstgebrannter Schnaps säumten für die Besucher bei...

  • 25.09.19
Leute
Die Ernte wurde präsentiert und eingefahren.
7 Bilder

Bauernherbst
Krimmler Almabtriebsfest

Es war ein wunderschöner Herbsttag, an dem die Krimmler Bauernschaft gemeinsam mit dem Tourismusverband zum „Krimmler Almabtriebsfest“ eingeladen haben. KRIMML. Beim KrimmlerBauernmarkt wurden Einheimischen und Gästen ein abwechslungsreiches und spannendes Angebot an fast vergessenem Handwerk, echtem Brauchtum, einer Trachtenmodenschau, flotter Tanzlmusi sowie einem klangvollen Gastkonzert der TMK Kaprun geboten. Kulinarisch verwöhnt wurden die zahlreichen Besucher mit echten Pinzgauer...

  • 23.09.19
Leute
56 Bilder

Bauernherbst Maria Alm

MARIA ALM. Am Samstag, den 21. September fand in Maria Alm das Hauptfest des Bauernherbstes bei prächtigem Wetter statt. Die Leute strömten von nah und fern, sogar von Holland kamen Besucher angereist, die jedes Jahr wegen dem tollen  Bauernherbstfest nach Maria Alm kommen. Um 11.30h marschierte die Trachtenmusikkapelle von Maria Alm ein und eröffnete somit das Fest. Es spielten verschiedene Musikgruppen auf. Es wurden auch handwerkliche Vorführungen gezeigt. Auch für die Kleinen gab´s ein...

  • 21.09.19
Lokales
Siegfried Deutinger und Martin Hinterseer von der Bauernschaft Saalfelden mit Petra Fürstauer-Reiter am Infostand.

Verhaltensregeln
"Kühe sind keine Kuscheltiere"

Mit einem Infostand bei Bauernherbstveranstaltungen wollen Landwirte auf richtige Verhaltensweise im Umgang mit der Natur und Tieren aufmerksam machen. SAALFELDEN. "Man glaubt gar nicht, was die Leute nicht wissen", erklärt Martin Hinterseer, von der Bauernschaft Saalfelden. Es gäbe immer noch viele Touristen, aber auch Einheimische, die anscheinend keine Ahnung haben, dass Kühe keine Kuscheltiere sind, so Hinterseer.  Wichtige Informationen Auf Initiative der Bauernschaft Saalfelden...

  • 16.09.19
Lokales
Die Jüngsten marschierten mit Dirndl und Lederhose beim Umzug mit.
90 Bilder

Bauernherbst
Taxenbach: „Von Wurzeln und Wipfeln, ein- und ausatmen“

TAXENBACH. Das Bauernherbstfest in Taxenbach begann um 10.00 Uhr mit der feierlichen Messe am alten Feuerwehrparkplatz mit anschließender Eröffnung durch Bürgermeister Hans Gassner. Stimmungsvoll begleitet wurde das Fest durch regionale Volksmusikgrößen wie die der Trachtenmusikkapelle Taxenbach und Eschenau, der Stürmischen Böhmischen, dem Pinzgau Quintett und der Heimatgruppe Taxenbach „D'lustigen Baukogler“ Altes Handwerk für Jung und Alt Wie jedes Jahr stand das traditionelle Handwerk...

  • 15.09.19
Leute
Auch heuer waren wieder viele Besucher zum Almabtrieb und Bauernherbstfest gekommen.
9 Bilder

Bauernherbst
Großes Bauernherbstfest in Wald im Pinzgau

Die Walder zelebrieren den Bauernherbst vor über 3.000 Besucher mit großem Almabtrieb. WALD. Bei prachtvollem Herbstwetter konnte der TVB Wald/Königsleiten über 3000 Besucher zum diesjährigen Brauchtumsfest begrüßen. Die Höhepunkte des Festes waren die wunderschön gestalteten Kutschen des Festumzuges zum Thema „s Londleb´n“, der Almabtrieb vom Unterguggbauer Margit & Herbert sowie die Landesschau der Pinzgauer Ziegen. Am großen Bauernmarkt der Walder Bauernschaft sowie an den Ständen der...

  • 15.09.19
Lokales
Theresia Moser, Anton Voithofer, Martin Schönegger, Peter Loitfellner, Gerhard Meister und Karl Winkler stießen auf einen schönes Almabtriebsfest an.
131 Bilder

Gute Stimmung
Bauernherbstfest mit Almabtrieb in Rauris

Beim Bauernherbstfest konnte das schlechte Wetter der guten Laune der Mitwirkenden und Besucher nichts abtun. RAURIS. Wenn sich das goldene Tal der Alpen in kräftigen Herbstfarben präsentiert, die Bergluft ganz besonders frisch ist und die Kühe von der Alm "nach Hause" kommen – dann ist Bauernherbst in Rauris. Der Festtag begann mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, danach folgte die Eröffnung am Marktplatz mit der Maishofner Tanzlmusi. Zahlreiche Besucher bestaunten den großen...

  • 08.09.19
  •  2
  •  1
Lokales
Käseanschnitt beim Kapruner Bauernherbst
43 Bilder

Bauernherbst
Bauernherbstfeier in Kaprun mit traditionellem Käseanschnitt

Das Bauernherbstfest der Kapruner Bauernschaft lädt mit Pinzgauer Köstlichkeiten und musikalischer Umrahmung zum netten Beisammensein, ein. KAPRUN. Wenn der Herbst ins Land zieht, ist bei den Bauern im Salzburger Land traditionsgemäß die Zeit, die Ernte einzufahren. Nachdem das geschafft ist und jeder auf einen erfolgreichen Sommer zurückblicken kann, kommt die Zeit zum Feiern, denn es ist die beste Zeit, sich auf Brauchtum, Tradition und ursprüngliches Handwerk zu besinnen. Altes...

  • 08.09.19
Lokales
Musikkapelle Uttendorf
68 Bilder

Bauernherbst
Eröffnung des Bauernherbstes im Nationalpark Hohe Tauern

Die Bauernherbsteröffnung der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern wurde vergangenes Wochenende in Uttendorf/Weißsee am Erlebnisbadesee gebührend gefeiert. Der Auftakt war der Festumzug unter dem Motto "Der Wald, das Holz-unsere Wurzeln". Mit dabei waren zahlreiche Uttendorfer Bauern mit deren Pferdegespanne, der Stiegel Brauwagen, die Piesendorfer Schnalzergruppe, die Felbertauern Samer, Kinder mit Trettraktoren sowie einige Raritäten-Traktoren. Altes Handwerk, rund um das...

  • 07.09.19
  •  2
Leute
Fleißige Bäuerinnen: Maria-Anna Salzmann, Margret Hörl und Sarah Schreder
104 Bilder

Bauernherbst
"Die fünfte Jahreszeit" ist offiziell eröffnet

Der Bauernherbst 2019 steht unter dem Motto: „Der Wald, das Holz – unsere Wurzeln“. Bei der landesweiten Eröffnung in Saalfelden war der Festumzug ganz diesem Thema gewidmet.  SAALFELDEN.  Rund 43 kreativ gestaltete Festwägen bildeten den Höhenpunkt der offiziellen Eröffnungsfeier. Die örtlichen Vereine organisierten den Umzug mit Oldtimer-Traktoren und Pferdegespannen, die im Sinne des diesjährigen Mottos  gestaltet waren.  Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Wägen, begleitet von den...

  • 01.09.19
Lokales
Christian Dullnigg mit Sennerin Martina Müllbauer freuten sich über einen guten Almsommer.
135 Bilder

Almabtrieb in Bruck und Fusch am Fuße des Großglockners.
Bauernherbst und Almabtriebsfest in Bruck an der Glocknerstrasse.

Viele Bilder vom "Bauernherbst und Almabtriebsfest in Bruck an der Glocknerstrasse." Vergangenen Samstag war es wieder so weit. Die Kühe der Piffalm beendeten ihren Almsommer in Fusch und kamen in den heimischen Stall der Landwirtsschaftsschule Bruck an der Glstr., zurück. Auf Tradition und Brauchtum wird beim Almabtrieb in Bruck und Fusch besonderer Wert gelegt. Die Tiere legen wie Früher, den langen Weg von der Alm zu Fuß zurück, sie tragen mit Stolz den Kopfschmuck der in liebevoller...

  • 31.08.19
  •  1
Lokales
Michael Porenta (Raiffeisen Marketing), Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Eveline Bimminger (Bauernherbst-Projektleiterin Salzburg Land Tourismus), Elisabeth Hölzl (Vizepräs. Landwirtschaftskammer Sbg, Landesbäuerin), Marco Pointner (Geschäftsführer Tourismusverband Saalfelden Leogang); hinten v. li.: Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker, Daniela Kinz (Salzburg AG), Christian Leeb (Geschäftsführer Salzburg Milch).
3 Bilder

Bauernherbst
Von Wurzeln und Wipfeln – Höhepunkte im Pinzgau

Unter diesem Motto steht heuer der Bauernherbst, dessen landesweite Eröffnung in Saalfelden gefeiert wird. PINZGAU. Der Wald liefert die wunderbaren Zutaten für eine Vielzahl von kulinarischen Besonderheiten, die das SalzburgerLand auszeichnet. Im Bauernherbst sind das vor allem Heidelbeeren, Preiselbeeren, Eierschwammerl, Pilze und Wildfleisch. Perfekt zubereitet werden die Gerichte von den Bauernherbst-Wirten, die die saisonalen und regionalen Zutaten mit Bedacht wählen. Von 24. August...

  • 26.08.19
Wirtschaft
Die Hälfte aller Sommergäste kennt den Salzburger Bauernherbst. Feste und Aufführungen, wie hier die Schuhplattler locken Gäste an.
2 Bilder

Salzburger Bauernherbst
Tradition, die sich bezahlt macht

Bauernherbst wirkt sich positiv auf die Wirtschaft und das gesellschaftliche Leben aus. SALZBURG (sm). Etwa 14.000 aktive Teilnehmer im ganzen Land prägen den Bauernherbst. Von Landwirten über die vielen Gastronomie- oder Handwerksbetriebe bis hin zu den Brauchtumsvereinen und Musikern in den Gemeinden. Salzburger Bauernherbst als Garant "Für mich ist das der wichtigste Erfolgsfaktor: Der Salzburger Bauernherbst ist keine Inszenierung, sondern gehört mittlerweile zu den Fixpunkten der...

  • 24.08.19
Lokales
Stießen gemeinsam auf den Bauernherbst an: vorne; Porenta, LH Haslauer, Bimminger, Hölzl, Pointner; hinten: Trinker, Kinz, Leeb.

Tradition und Brauchtum
Mit dem Bauernherbst hinein in den Wald

Der diesjährige Bauernherbst steht mit "Von Wurzeln und Wipfeln" ganz im Zeichen des Waldes. SALZBURG (sm). "Der Sommer neigt sich, der Herbst steht vor der Tür", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der sich als Fan des Bauernherbstes outet. Er betont die Wichtigkeit für Salzburg und ergänzt: "Der Bauernstand ist eine hochmoderne Berufsgruppe, die nie ihre Wurzeln verloren hat." Wald im Fokus des Bauernherbstes 2019 Mit dem diesjährigen Thema "Von Wurzeln und Wipfeln" steht der Wald...

  • 19.08.19
Leute
Christian und Vater Gottlieb Zabernigg, Herbert und Peter Neumayr
98 Bilder

Bauernherbst Dorffest in Maishofen

In Maishofen war beim Bauernherbst Dorffest vergangenen Samstag viel los. Als Programm-Höhepunkt galt der traditionelle Festumzug mit der örtlichen Reiter- und  Schnalzergruppe, der Trachtenmusikkapelle, Kindern auf ihren Spielzeug-Traktoren, Pferdegespannen, Oldtimer-Traktoren und den Trachtenfrauen. Rund um den Dorfbrunnen konnte man beim Korbflechten oder beim Holzdrechseln zusehen und verschiedene Vereine verwöhnten die Gäste mit Kasnocken, Bladl, Krapfen und weiteren Schmankerln.

  • 18.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
"Musikantenstammtisch" bei Station Nummer zwei.
2 Bilder

Landjugend
Gestaltung eines Bauernherbst-Rundweges in Maishofen

MAISHOFEN. (cn) Die örtliche Landjugend gestaltete im Rahmen eines Projektes der Landjugend Salzburg einen Bauernherbstrundweg. Dieser Weg bietet ein Bewegungsangebot sowie die Präsentation von Brauchtum und eine Verschönerung des Ortsbildes. Das Motto: „Altes Handwerk im Bauernherbst neu entdecken“. Insgesamt sechs Stationen Mit viel Aufwand wurden sechs verschiedene Stationen gestaltet. Der Rundweg beginnt bei der Ortseinfahrt; hier ist die tägliche Hausarbeit dargestellt. Weiter geht's...

  • 10.10.18
Lokales
Mit ihrem selbstgemachten Johannisbeer-Likör hat Doris Eder aus dem Pinzgau die fachkundigen Jury überzeugt und freut sich über einen Gutschein vom Hotel Urslauerhof.
3 Bilder

Einmachkontest im Hotel Urslauerhof
"So schmeckt mein Pinzgau"

MARIA ALM (red). Der große Einmachkontest des Hotel Urslauerhof in Maria Alm hat seine Gewinnerin gefunden. Unter den vielen Einsendungen an süßen und sauren Kreationen nach dem Motto "Wie schmeckt Deine Hoamat im Glas?" wurde der selbstgemachte Johannisbeer-Likör von Doris Eder aus Saalfelden von einer fachkundigen Jury im zweiten Durchgang zum Sieger gekürt. Damit verweist der edle Tropfen die "Apfel-Kürbis-Marmelade" und ein "Zucchini-Chutney" auf die Plätze zwei und drei. "Die Gewinnerin...

  • 04.10.18
Lokales
Tiefe Einblicke gewährten die Tänze des Trachtengruppe "D'Saalachtaler"
40 Bilder

Salzburger Saalachtal
Ansturm auf das Bladlfest

ST. MARTIN. Die Bäuerinnen aus Unken, Lofer und St. Martin arbeiteten stundenlang im Akkord, denn sie wurden von den vielen Bladlfans regelrecht gestürmt. Diese warteten auch geduldig, schließlich wurden die traditionellen Pinzgauer Schmankerl direkt am Dorfplatz frisch zubereitet - mit unterschiedlichen Teigen und Füllungen, je nach Lieblingsrezept der Bäuerinnen. Manche Liebhaber der in Fett herausgebackenen Krapfen waren sogar weit gefahren, um sich durch die verschiedenen Varianten zu...

  • 01.10.18
  •  2
Leute
3 Bilder

Bauernherbst in Uttendorf

Uttendorf. Der Bauernherbst am Berg wurde vergangenes Wochenende in Uttendorf/Weißsee beim Alpengasthof Liebenberg gebührend gefeiert. Mit dem Salzburger Bauernherbst von Ende August bis Anfang November würdigt man die vielleicht schönste Zeit im Jahr auf besondere Art und Weise - mit den Gästen und vor allem den Einheimischen. Der Bauernherbst zeigt das ländliche Leben, dass maßgeblich von Volksmusik- und Volkstanzgruppen sowie den Trachtenvereinen und Brauchtumsgruppen geprägt ist. Die...

  • 01.10.18
Lokales
Aufführung beim Bauernherbstfest in Uttendorft
3 Bilder

Uttendorf feierte Bauernherbst am Berg

UTTENDORF. Der Bauernherbst am Berg wurde vergangenes Wochenende in Uttendorf/ Weißsee beim Alpengasthof Liebenberg gebührend gefeiert. Mit dem Salzburger Bauernherbst von Ende August bis Anfang November würdigt man die vielleicht schönste Zeit im Jahr auf besondere Art und Weise - mit den Gästen und vor allem den Einheimischen. Der Bauernherbst zeigt das ländliche Leben, das maßgeblich von Volksmusik- und Volkstanzgruppen sowie den Trachtenvereinen und Brauchtumsgruppen geprägt ist. Die...

  • 01.10.18
Leute
22 Bilder

Bauernherbst in Maria Alm

„Altes Handwerk neu entdecken“ – so lautete das Motto des heurigen Bauernherbstes in den Hochkönig Orten Maria Alm, Dienten und Mühlbach. Zu den alljährlichen Highlights zählte wiederrum auch heuer das Bauernherbstfest in Hinterthal am 15. September, welches alte Traditionen und Brauchtümer des bäuerlichen Lebens aufleben ließ: Ranggler-Vorführungen, Schuhplatter, der traditionelle Almabtrieb mit prächtig geschmücktem Vieh, passende Musik und regionale Schmankerl säumten bei Sonnenschein...

  • 28.09.18
Lokales
Rena Bremer, Ernst Lederer und Bartholomäus Herzog auf der Heufuhre.
149 Bilder

Bauernherbstfest in Maria Alm.

Heuer gab es keinen Alm Abtrieb da das Vieh auf Grund der Trockenheit bereits von den Almen geholt wurde. Viele Bilder vom "Bauernherbstfest in Maria Alm". Viel Spaß beim durchschauen. Wo: Dorfstrasse, 5761 Maria Alm auf Karte anzeigen

  • 22.09.18
  •  2
  •  8
Leute
Bauernherbst in Hinterthal.
6 Bilder

Das war das Hinterthaler Bauernherbstfest 2018!

HINTERTHAL / MARIA ALM. Auch heuer entfacht in der goldenen Jahreszeit nicht nur die Natur ein fulminantes Farbenspiel, auch die Orte rund um den Hochkönig zelebrieren wieder regionales Brauchtum und den Genuss. Zu den alljährlichen Highlights zählte wiederum auch heuer das Bauernherbstfest in Hinterthal am 15. September, das alte Traditionen und Brauchtum des bäuerlichen Lebens aufleben ließ: Ranggler-Vorführungen, Schuhplattler, der traditionelle Almabtrieb mit prächtig geschmücktem Vieh...

  • 20.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.