Rauris

Beiträge zum Thema Rauris

Die Observatorium-Techniker leisten am Sonnblick unterschiedlichste Arbeiten, von der Betreuung der wissenschaftlichen Messgeräte bis zum Enteisen der Materialseilbahn.
Aktion 4

Observatorium Sonnblick
Mikroplastik am praktisch schneefreien Gletscher

Die Messwerte vom Hohen Sonnblick sind international renommiert und wichtig. Neueste Erkenntnisse vom Observatorium bestätigen, dass weltweite Trends auch bei uns nachhaltige Auswirkungen haben. RAURIS. Das Observatorium am Hohen Sonnblick ist in Österreich das einzige Bauwerk ihrer Art. Ihr abgeschiedener Standort und die schwere Zugänglichkeit für Touristen machen ihre Messungen zu einem Richtwert aller Observatorien in Mitteleuropa. "Durch unsere fast einzigartige Lage können wir Ist-Daten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Nachdem ein Skitourengeher in Rauris von einer Lawine erfasst wurde, wurde der Verletzte ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

Polizeimeldung
Verletzter Skitourengeher nach Lawinenabgang in Rauris

Bei der Abfahrt vom Hocharn in Rauris löste sich am Donnerstag ein Schneebrett. Ein Skitourengeher wurde dadurch verletzt und ins Klinikum Schwarzach geflogen.  RAURIS. "Am Nachmittag des 18. Februars 2021 löste ein 33-jähriger Tourengeher bei der Abfahrt vom Hocharn, Rauris, in einer Seehöhe von ungefähr 2.700 Metern, selbstständig eine Lawine aus", berichtet die Polizei. Schneebrett rund 100 Meter lang Gegen 15.25 Uhr löste der Mann als Letzter einer vierköpfigen Gruppe das Schneebrett...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn präsentiert im Rahmen einer Videokonferenz die Träger des Rauriser Literaturpreises 2021.
Aktion 3

Rauriser Literaturtage
Jubiläums-Festival in neuer, digitaler Form

Wie das Land Salzburg berichtet, wurde der Rauriser Literaturpreis 2021 an Benjamin Quaderer und der Rauriser Förderungspreis an Martin Mader verliehen. Zudem wurde bekanntgegeben, dass die 50. Auflage der Rauriser Literaturtage heuer im April stattfinden soll. RAURIS. "Die Rauriser Literaturtage werden heuer anders sein, als wir sie aus den ersten 50 Jahren kennen", gaben die beiden Literaturtage-Intendanten Ines Schütz und Manfred Mittermayer bekannt. Eigentlich hätte die 50. Auflage der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Alpinereignis in Rauris

Einheimische Tourengeher lösten Lawine aus - Alle konnten unverletzt vom Polizeihubschrauber geborgen werden. RAURIS. Am 13. Februar 2021, gegen 15:55 Uhr, lösten bei der Abfahrt vom Sonnblick zwei einheimische Tourengeher eine Lawine aus. Durch die Lawine kam es zu keiner Verschüttung, jedoch kam einer der beiden Tourengeher zu Sturz und verlor dabei einen Ski. Die Tourengeher verständigten daraufhin über Notruf die Polizei, welche einen Alpinpolizisten, den Polizeihubschrauber "Libelle" und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Unsere Eva Rainer fragte diese Woche: "Welches Geschenk macht  Ihnen am meisten Freude?"
7

Umfrage der Woche
Welches Geschenk macht Ihnen am meisten Freude?

Unsere Regionautin Eva Rainer machte sich wieder auf auf die Straßen des Pinzgaus und befragte einige Passanten. Dieses Mal fragte sie: "Welches Geschenk macht Ihnen am meisten Freude?" Das könnte Sie auch interessieren: Größte Straßensanierungsoffensive aller Zeiten Kinder gehen in Unken wissenschaftlichen Fragen auf den Grund Mehr News aus dem Pinzgau finden Sie >>>HIER

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Lena Eder vor ihrem PC im "Distance Learning"
2

HAK-Schülerin landesweit die Beste
Lena Eder gewinnt digi.check 2020

Der Landessieg beim digi.check HAK-Wettbewerb 2020 ging dieses Jahr in den Pinzgau. Lena Eder von der HAK Zell am See konnte sich den ersten Platz holen und somit ihre digitalen Kompetenzen unter Beweis stellen. Dieser Wettbewerb wird seit mehreren Jahren in allen Bundesländern Österreichs abgehalten. Dabei werden den Schülern praxisorientierte Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Wirtschaftsinformatik und des Office-Managements gestellt, bei denen sie auch gängige Office-Software wie...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Bernd Hirschbichler
Eva Rainer suchte Antworten auf die Frage: "Was ist als Erwachsener (wieder) zu erlernen?"
7

Umfrage der Woche
Was ist als Erwachsener (wieder) zu erlernen?

Unsere Regionautin Eva Rainer befragte im Pinzgau wieder einige Passanten. Dieses Mal fragte sie die Pinzgauer: "Was ist als Erwachsener (wieder) zu erlernen?" "Über sich selber lernt man nie aus. Und Achtsamkeit bewirkt viel Gutes- für einen selbst und das Umfeld.", sagt Ulrike Weinberger, Bruck. "Ganz ehrlich und einfach: Lachen", schmunzelt Klaus Sörensen aus Neukirchen "Sich eine eigene Meinung bilden. Das wird in der Schule nicht so gelernt, ist aber sehr wichtig", erklärt Luca Daveloose,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
In den Sulzbachtälern finden sich manche der schönsten Ausblicke des Landes.
1 3

9 Plätze – 9 Schätze
Sulzbachtäler sind der schönste Platz Salzburgs

"9 Plätze – 9 Schätze" verkündete kürzlich die Gewinner der Bundesländer. Für Salzburg darf dieses Jahr ein Pinzgauer Naturspektakel – die Sulzbachtäler in Neukirchen – in den nationalen Vergleich rücken. NEUKIRCHEN. Jedes Jahr kürt die beliebte ORF Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" den schönsten Platz in Österreich. Im Rahmen der Sendung werden jährlich am 8. Oktober die Sieger des Bundeslandes ernannt, die dann zum nationalen Entscheid in Wien gegen die anderen Sieger antreten.  Sieger aus dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Landesrat Josef Schwaiger konnte sich vor Ort selbst ein Bild von den Bahnen machen.
3

Nationalpark Hohe Tauern
Lastenseilbahnen sichern die Zukunft zweier Almen

Um die Zukunft zweier Almen im Gebiet des Nationalparks Hohe Tauern zu sichern, investierte das Land intensiv in den Ausbau der Materialbahnen und gab den Almbauern sozusagen eine erneuerte Lebensader. FUSCH/RAURIS. Zwischen den beiden Gemeinden Fusch und Rauris liegen die Almen Litzlhofalm und die Vorderweißtüchlalm. Seit Jahrzehnten verlassen sich deren Betreiber für den Warentransport auf zwei ländliche Seilbahnen. Nun sind diese Anlagen aber in die Jahre gekommen und deswegen wurden sie mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Polizeimeldung
Bergung aus einer alpinen Notlage

Eine oberösterreichische Familie musste in hochalpinen Gelände geborgen werden. RAURIS. Am 4. September 2020 stieg ein 50-jähriger Oberösterreicher mit seinen beiden Töchtern im Alter von 8 und 10 Jahren, von Rauris (Naturfreundehaus) über den hochalpinen Steig, zum Sonnblick (3106 Meter) auf. Alle drei waren gut ausgerüstet (Klettergurt, Seil, Schuhwerk, Steigeisen). Nach der geplanten Nächtigung stiegen die drei Bergsteiger wieder ab. Da sie nicht mehr über den Grat absteigen wollten, bogen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Porsche Club Pinzgau: Roland Heiler enthüllte "sein Logo".
1 2

Porsche Club Pinzgau
Porsche-Liebhaber erhielten offizielle Anerkennung

Seit 2018 sind heimische Porsche-Enthusiasten als "Porsche Club Tirol – Chapter Pinzgau" aktiv. Nun haben sie ihre offizielle Anerkennung als "Porsche Club Pinzgau" erhalten.  PINZGAU. Die Rund 40 Mitglieder trafen sich zum Clubabend im Landgasthaus Weixen. Dort wurde ihr neues Clublogo präsentiert. Das Design stammt aus der Feder von Roland Heiler und wurde von der Porsche AG genehmigt und anerkannt. Roland Heiler präsentierte sein Werk und gab auch die entsprechenden Erklärungen zum Ausdruck...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
E-Bike Diebstahl in Rauris

RAURIS. Bislang unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf 22.August 2020 in Rauris zwei ineinander versperrte E-Bikes. Die E-Bikes waren in einer unversperrten Garage neben einem Einfamilienhaus abgestellt. Dem Geschädigten entsteht durch die Tat ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Beim Lokalaugenschein auf der Baustelle in Rauris im Bild von links: Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik, Lukas Kaiserer (Kaiserer Bau), Architekt Tom Lechner und Bürgermeister Peter Loitfellner

Großbauprojekt
Modernes Gebäude-Ensemble wird in Rauris gebaut

In Rauris werden ein Seniorenheim, ein Kindergarten, eine Rot-Kreuz- Dienststelle, ein Judozentrum und zehn Wohneinheiten für "Betreutes Wohnen" gebaut. RAURIS. Auf Hochtouren laufen derzeit die Arbeiten beim Großbauprojekt in der Gemeinde Rauris. Dort wird unter dem Baumanagement der Salzburg Wohnbau im Ortszentrum um 12,7 Millionen Euro (netto) ein modernes Gebäude-Ensemble mit drei Objekten errichtet. Darin werden ein Seniorenheim mit 36 Wohneinheiten, ein Kindergarten, eine Rot-Kreuz-...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bis Ende Oktober ist eine Teilnahme am Rauriser Förderungspreis noch möglich.

5.000 Euro für Sieger
Rauris verleiht wieder den Förderungspreis

Bis zum 29. Oktober können Salzburgs Künstler einen unveröffentlichten Prosatext einreichen und sich Hoffnungen auf den mit 5.000 Euro dotierten Siegerscheck machen. RAURIS. "Abstand" lautet das Thema des heurigen Rauriser Förderungspreises, der im März 2021 von einer unabhängigen Jury einen Sieger gekürt bekommt. „Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird diesmal für einen unveröffentlichten Prosatext aus aktuellem Anlass zum Thema ‚Abstand‘ vergeben“, gibt Heinrich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
„Heimatleuchten – Von Alm zu Alm mit Conny Bürgler“ am Freitag, den 5. Juni, ab 20.15 Uhr

Fernseh-Tipp
Bauernkrapfen aus Rauris bei "Heimatleuchten"

Im Zuge der Fernseh-Sendung "Heimatleuchten – Von Alm zu Alm mit Conny Bürgler" besucht die Moderatorin die Mitterastenalm in Rauris. RAURIS. Der Almsommer steht vor der Tür und in wohl keinem anderen Land gibt es so viele bewirtschaftete und gepflegte Almen wie in Österreich. 8.400 sind es an der Zahl und sie erstrecken sich auf rund 20 Prozent der Fläche der Bundesrepublik.  Die Pinzgauerin Conny Bürgler ist Moderatorin der Fernseh-Sendung "Heimatleuchten" und begibt sich auf eine „Almroas“...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Bergung des Jägers gestaltete sich als äußerst schwierig.
3

Bergrettung Rauris
Jäger nur mehr tot geborgen

Die Bergrettung musste sich Anfang der Woche einem schwierige Einsatz stellen und meisterte den unter Beihilfe von Polizei, Rotem Kreuz und Helikopter mit Bravour.  RAURIS. Am Dienstag, 5 Mai, konnte ein 71-jähriger Jäger nur mehr tot geborgen werden. Der Salzburger erlitt bei der Birkhuhnjagd in Rauris nahe der Schüttalm auf 1.700 Meter einen Herzinfakt. Schwieriges TerrainAufgrund der Wetterlage war eine Bergung auf der im Seidlwinkltal gelegenen Schüttalm per Helikopter nicht möglich, daher...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
2

Judo
Rupert Rieß: "Der Leistungssport wird in Zukunft ein anderer sein"

Auch für die Judo Union Pinzgau ist zurzeit Heimtraining angesagt - alle Bewerbe verschoben. PINZGAU. Rupert Rieß, Chef der Judo Union Pinzgau, äußerst sich zur jetzigen Situation im heimischen Judosport. "Leider können wir momentan nicht zusammen trainieren aber das darf keinen hindern für sich selbst etwas zu machen.Mit den Nachwuchsteams pausieren wir selbstverständlich bis es wieder möglich ist. Die Kids sind aufgefordert ein freies Heimtraining zusammen mit den Eltern zu gestalten. Ligen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Auch in Rauris müssen gefährdete Personen das Haus nicht verlassen: Die Landjugend Rauris hat einen Einkaufs-Service auf die Beine gestellt.
2

Corona
Einkaufs-Service der Landjugend in Rauris

Um die Versorgungssicherheit für ältere Menschen, Menschen mit Erkrankungen oder Personen in sonstigen Notlagen zu gewährleisten, gibt es in Rauris einen Einkaufs-Service der Landjugend. RAURIS. Die Mitglieder der Landjugend Rauris möchten allen Rauriserinnen und Raurisern helfen, denen es aufgrund der derzeitigen Umstände nicht möglich ist, selbst ihre Erledigungen zu machen.  Betroffene Personen können sich einfach bei der Gemeinde melden – telefonisch (06544-6202-0) oder per Mail...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2 7

Landjugend Pinzgau, Landjugend Bramberg, Caritas Dorf St.Anton
Barrierefreier Speiseplan für das Caritas Dorf St. Anton

Im Caritas Dorf St. Anton wurde in den letzten Wochen an einem praktikablen Speiseplan für die Bewohner getüftelt. ST. ANTON. Bei der Umsetzung arbeiteten die Bewohner und die Landjugendmitglieder des Bezirkes Pinzgau und der Ortsgruppe Bramberg zusammen. Die Anregung für den barrierefreien Speiseplan kam von den Mitarbeitern der Caritas. Mitglieder der Landjugend und Caritasmitarbeiter entwarfen den Speiseplan (dieser hängt in jeder Wohngruppe, Werkstätte und in den Aufenthaltsräumen) und die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hochwimmer
Rauris um 1933
30

Ortsreportage Rauris
Historische Entwicklung des Rauristertales

Im Raurisertal wurden schon Funde von den Jahren 400 vor Christus entdeckt. RAURIS. Das Raurisertal ist eines der wenigen dauernd besiedelten Tauerntäler. Dass die Wege über den Rauriser Tauern (Hochtor) schon sehr früh begangen waren, zeigen verschiedene Funde, wie der eines massiven, vergoldeten Halsringes auf der Maschlalm, der aus der Latènezeit um 400 v. Chr. stammt. Im Markt wurden sechs Silbermünzen gefunden, von denen drei den Kopf König Philipps von Makedonien, der 360 bis 336 v. Chr....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ignaz Rojacher war ein Rauriser Pionier.

Ortsreportage Rauris
Ignaz Rojacher war ein bedeutender Pionier

Der Rauriser war stellte die erste Lichtmaschine des Landes Salzburg auf. RAURIS. Ignaz Rojacher, im Raurisertal der "Kolm-Naz" genannt, wurde 1844 in der Gaisbachsäge geboren. Er war sehr talentiert und trotz nur gelegentlichen Schulbesuches, einer der besten Schüler. Schon mit 12 Jahren wurde er als "Truchenläufer" im Bergbau am Goldberg angestellt. Er musste das erzbeladene, aber taube Gestein aus dem Stollen auf die Berghalt schieben und abladen. Das vertrug er auf die Dauer nicht. So ging...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Martin Schönegger (Rotes Kreuz), Dr. Markus Winnisch, Rosi Brandstätter (Landgasthaus Weixen), Dr. Alexander Voithofer, Bianca Ploß (Landgasthaus Weixen), Johann Schwaiger (Verein BildSprache), Marion Nabernik (Verein BildSprache), Stefan Sommerer (RK), Astrid Kammerer-Schmitt (Verein BildSprache).

Defibrillator
Herzsicherheit im Öffentlichen Raum von Rauris

"Rauris steht für Herzsicherheit. Mit der Übergabe eines weiteres Laiendefibrillators kann ein weiteres Seitental im Raurisertal herzsicher gemacht werden", freut sich Astrid Kammerer-Schmitt vom Verein BildSprache. RAURIS. "Kampf dem plötzlichen Herztod" – Unter diesem Motto startete der Verein Bildsprache im November 2019 eine Spendenaktion. Dank der überragenden Spendenbereitschaft der Rauriserinnen und Rauriser konnte anlässlich des Vortrages "Herzsicheres Rauris" von Dr. Alexander...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Hochbetrieb auf dem Veitboden und der Veitleitn in Rauris: Die Schüler der Volksschule Wörth beim Skirennen.
1 3

Rauris/Wörth
Spektakuläre Schulrennen zum Erhalt des Skisports

Nicht nur reines Sportprogramm, sondern wahre Eventtage für Klein und Groß: Das sind die Ski- und Langlaufrennen der Volksschule Wörth. RAURIS/WÖRTH. Eine Woche vor den Semesterferien herrscht auf dem Veitboden und der Veitleitn noch reges Treiben. Dort tummeln sich die Schüler der Volksschule Wörth mit riesigen Startnummern auf der Brust und fiebern ihrem Skirennen entgegen. Ein Erstklässler schaut sich suchend um. Schließlich fragt er die Lehrerin: „Wo ist denn da der Lift?“ Den sucht man auf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.