BAV Ried

Beiträge zum Thema BAV Ried

Bereits zum zweiten Mal organisierten die Ladies von LC3 Ried eine Flurreinigungsaktion in Ried.

Müllsammelaktion
Ladies machten erneut das Rieder Stadtgebiet sauber

Bereits zum zweiten Mal organisierten die Ladies von LC3 Ried eine Flurreinigungsaktion in Ried. RIED. Einige Mitglieder des Ladies Circle 3 machten sich mit Müllsäcken und Handschuhen des BAV „bewaffnet“ mitten in Ried auf dem Weg, um achtlos weggeworfenen Müll zu beseitigen. Nach einer erfolgreichen Initiative im März organisierten die Ladies bereits zum zweiten Mal eine Müllsammelaktion in der Stadt. „Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Aktionen einen kleinen Teil zum Umweltschutz beitragen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Bei der Analyse am Gelände der Firma Katzlberger in Mettmach wurden 83 Müllsäcke von Flurreinigungsaktionen aus drei Rieder Gemeinden sortiert.
3

BAV Ried
„Mit einer Pfandlösung wäre viel Müll vermeidbar!“

Insgesamt beteiligten sich heuer so viele Personen, Vereine und Gemeinden wie noch nie an den "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktionen des Bezirksabfallverbandes (BAV) Ried. BEZIRK RIED. Laut BAV-Vorsitzendem Karl Ehwallner ist dies auch auf die Corona-Situation zurückzuführen, die die Durchführung im Vorjahr nicht möglich machte. „Von Februar bis Mai haben etwa 1.800 Freiwillige bei 46 Flurreinigungsaktionen in 35 Gemeinden rund 850 Säcke voller Abfall eingesammelt und in unseren...

  • Ried
  • Lisa Nagl
In Taiskirchen waren auf die Kinder mit Begeisterung mit dabei.
37

Flurreinigungsaktionen
Der Bezirk Ried ist wieder ein Stück sauberer

Von Anfang März bis Ende Mai findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt. BEZIRK RIED (nagl). Vergangenes Jahr mussten die geplanten Aktionen abgesagt werden, heuer finden sie wieder statt: gemeinsam – aber mit Abstand. In der Gemeinde Ort im Innkreis waren bereits fleißige Müllsammler unterwegs: "Ich habe schon vor den Semesterferien ein Schreiben verfasst, dass sich Eltern und Kinder oder sonstige Personen bei uns am Gemeindeamt Handschuhe und Müllsäcke abholen können, um...

  • Ried
  • Lisa Nagl
So soll eine Biotonne aussehen.
4

Bezirk Ried
"Aktion scharf" bei Biotonnen trägt erste Früchte

Seit September 2019 werden die Biotonnen im Bezirk Ried von Mitarbeitern des BAV Ried und des Sammelunternehmens kontrolliert – und im Bedarfsfall auch stehengelassen. BEZIRK RIED (nagl). Was im September 2019 in einigen Pilotgemeinden startete, wurde 2020 auf den gesamten Bezirk Ried ausgerollt: die „Aktion scharf“ bei Biotonnen. Der Bezirksabfallverband (BAV) Ried, die Gemeinden, Sammler und Kompostierer ziehen dabei an einem Strang, um die Bioabfallqualität zu verbessern. So...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Zwölf Ladies und vier Hunde waren im Rieder Stadtgebiet unterwegs und sammelten liegengebliebenen Müll.
2

Hui statt Pfui
Ladies machten das Rieder Stadtgebiet sauber

Die Mitglieder des Ladies Circle 3 Ried organisierten eine Flurreinigungsaktion und sammelten Müll im Stadtgebiet. BEZIRK RIED (nagl). "Wir haben heuer das erste Mal teilgenommen und es hat uns richtig Spaß gemacht. Wir waren zwölf Ladies sowie vier Hunde und wir gingen jeweils zu zweit einen Teil der Stadt Ried ab. Man glaubt gar nicht, dass so viel Müll weggeworfen wird, versteckt hinter Büschen und hauptsächlich in den Wohngegenden", berichtet Waltraud Zeilinger, Präsidentin des Ladies...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Förderfähige Haushaltsgeräte sind: Elektroherde & -Backöfen, Fernseher, Geschirrspüler, Kühl- & Gefriergeräte und Waschmaschinen.
2

Repair Cafe & Bonus
Elektrogeräte: Wie wär's mit reparieren statt wegwerfen?

Im ASZ Region Ried wurden in den Tagen nach Weihnachten besonders große Mengen an Elektrokleingeräten abgegeben. BEZIRK RIED (nagl). Um dem Wegwerfen von Elektrokleingeräten entgegenzuwirken, ist ab sofort der oberösterreichische Reparaturbonus wieder aktiv. 33 Reparaturbetriebe im Bezirk Ried kümmern sich um Defekte unterschiedlichster Art und geben den Geräten so eine zweite Chance. Zu finden sind die Partnerbetriebe im Online-Reparaturführer unter reparaturfuehrer.at/ooe. Aber auch...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Rieder Pfadfinder sind bei den Flurreinigungsaktionen immer mit dabei.
Video 4

Flurreinigungsaktionen im Bezirk Ried
"Hui statt Pfui"-Aktionen starten wieder (inkl. Videos)

Von Anfang März bis Ende Mai findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt. OÖ, BEZIRK. Offiziell gibt es die "Hui statt Pfui"-Aktionen seit dem Jahr 2008. Im Bezirk Ried nahmen seither immer zwischen 20 und 25 Gemeinden an der Aktion teil – bis auf letztes Jahr. "Aufgrund der Corona-Krise mussten die Aktionen leider abgesagt werden. Doch das hielt viele Menschen, darunter auch zahlreiche junge, nicht davon ab, trotzdem dafür zu sorgen, ihre Gemeinden vom Müll zu befreien. Mich...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Tipps zur Vorsortierung und aktuelle Informationen sind laufend auf der Homepage umweltprofis.at/ried oder auf Der BAV-Facebook-Seite zu finden.
2

BAV Ried
Altstoffsammelzentren im Bezirk Ried weiterhin geöffnet

Gute Vorsortierung zu Hause vereinfacht die Einhaltung des Sicherheitsabstands im Altstoffsammelzentrum (ASZ). BEZIRK RIED. Anlieferspitzen in den Altstoffsammelzentren um Allerheiligen zeigten deutlich, dass ein Teil der Bevölkerung durch den zweiten Lockdown beunruhigt ist und befürchtet, dass die ASZ wieder geschlossen werden könnten.Karl Ehwallner, Vorsitzender des Bezirksabfallverbandes Ried: „Seit April ist klar, dass die Altstoffsammelzentren offiziell zu den systemrelevanten...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gudrun Pichler-Zecha vom Bezirksabfallverband und Doris Dim-Knoglinger.

Kooperation von Dim und BAV
Zweite Chance für Schultaschen

Eine langjährig Kooperation zwischen der Rieder Firma Dim und dem Bezirksabfallverband Ried gewinnt 
auch regional immer mehr an Bedeutung
. Seit mehr als einem Jahrzehnt sammelt die Papierhandlung Dim aus Ried in Kooperation mit dem Bezirksabfallverband Ried alte Schultaschen. Die ursprüngliche Initiative war, Kindern aus Ländern in Osteuropa die Taschen zur Verfügung zu stellen. Doch auch in unmittelbarer Umgebung finden die Schultaschen eine zweite Verwendung. "Bereits in den letzten beiden...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Feuerwehrjugendmitglieder der Feuerwehren Hohenzell und Emprechting sammelten fleißig Müll.
4

Hui statt Pfui
Den Bezirk Ried zusammen wieder sauber machen

Die bereits geplanten Flurreinigungsaktionen mussten abgesagt werden. Trotzdem sagen viele Freiwillige im Bezirk Ried dem Müll den Kampf an. BEZIRK RIED (schi). Die Feuerwehr Hohenzell hat einen Aufruf auf Facebook gestartet. "Wir wollten in Erinnerung rufen, dass der Müll weiterhin an den Straßenrändern liegt und man die Freizeit sinnvoll nutzen kann. Warum nicht bei einem Spaziergang einen Müllsack mitnehmen und der Natur etwas Gutes tun?", so Lisa Eder, Schriftführerin der FF Hohenzell. Von...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die acht Altstoffsammelzentren (ASZ) im Bezirk Ried haben wieder geöffnet.

Bezirk Ried
Acht Altstoffsammelzentren haben regulär geöffnet

Seit 3. April haben die Altstoffsammelzentren (ASZ) im Bezirk Ried wieder geöffnet – mit eingeschränkten Annahmekriterien. BEZIRK RIED. „Die Bezirksabfallverbände haben sich in den letzten Tagen intensiv beraten und dabei festgelegt, unter welchen Voraussetzungen die Altstoffsammelzentren geöffnet werden und welche Einschränkungen es für die Entsorgung der Abfälle geben soll. Der Schutz der Mitarbeiter und der Bürger steht dabei an oberster Stelle. Ich appelliere an die Mitmenschen, beim...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Ab Freitag, 3. April 2020, sind die acht ASZ im Bezirk Ried wieder geöffnet.

BAV
Altstoffsammelzentren in Ried ab 3. April eingeschränkt geöffnet

Ab Freitag, 3. April 2020, sind die acht ASZ im Bezirk Ried wieder geöffnet. RIED. Seit 16. März sind die OÖ Altstoffsammelzentren (ASZ) aufgrund der Corona-Epidemie geschlossen, um zu einer sofortigen Reduktion der Kundenkontakte beizutragen. Das Öffnen der ASZ wurde auf Basis des bestehenden Corona-Erlasses der Bundesregierung durch den Krisenstab des Landes geprüft, in der OÖ Landesregierung besprochen und für richtig befunden. Die ASZ sollen aus heutiger Sicht ab der KW14 mindestens einmal...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Auch die Pfadfinder aus Ried sind bei den Flurreinigungsaktionen immer mit dabei.
4

Flurreinigungsaktionen im Bezirk Ried
"Hui statt Pfui" – wir räumen auf!

Von Anfang März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt. OÖ, BEZIRK. „Wir rufen freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß dazu auf, achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer rund 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur Verfügung gestellt und es werden mehr als 60.000 helfende Hände erwartet“, so...

  • Ried
  • Lisa Nagl
2

Frühjahrsaktion
Agrarfoliensammlung im Bezirk Ried

Ab 28. März finden wieder die Agrarfoliensammlungen statt. BEZIRK RIED. Der Bezirksabfallverband Ried im Innkreis startet Ende März mit seiner kostenlosen Frühjahrs-Agrarfoliensammlung. Übernommen werden Folien sowie Schnüre und Netze. Diese müssen getrennt von den Folien extra in bereitgestellten Säcken angeliefert werden. Folien werden nun mittels Kranwagen gesammelt. Die Anlieferung sollte deshalb, wenn möglich, mittels Kipper erfolgen. Maschinenring Ried: Samstag, 28. März, 9-11 Uhr:...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das ASZ Eberschwang.

Altstoffsammelzentrum Eberschwang
Neue Öffnungszeiten

EBERSCHWANG. Mit dem 30-jährigen Bestehen des Altstoffsammelzentrums Eberschwang findet mit 1. Jänner 2020 eine „Hofübergabe“ statt: Ab 2020 stellt die OÖ LAVU GmbH im Auftrag des Bezirksabfallverbandes Ried das ASZ-Personal.Zeitgleich findet aus arbeitsrechtlichen Gründen eine Änderung der Öffnungszeiten statt, da eine Mittagspause eingeführt wird. Die neuen Öffnungszeiten sind Montag 8 bis 12 Uhr und Freitag 8 bis 12 sowie 13 bis 18 Uhr.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
So soll eine Biotonne aussehen.
4

Aktion scharf
Bioabfall im Bezirk Ried wird immer "sauberer"

Seit September 2019 läuft in neun Pilotgemeinden im Bezirk Ried die "Aktion scharf" bei Biotonnen. BEZIRK (schi). Im September 2019 hat der Bezirksabfallverband (BAV) Ried in den Gemeinden Hohenzell, Kirchheim, Mettmach, Neuhofen, St. Martin, Tumeltsham, Utzenaich, Waldzell und Wippenham mit der Kontrolle der Biotonnen begonnen. Nach intensiver Vorbereitung des Projektes durch die Abfallberaterinnen gemeinsam mit Gemeindemitarbeitern und Sammelunternehmen sowie nach einer Vorinformation der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
v.l.: Christoph Steinmann (Kommandant der FF Winkl),
Johann Dötzlhofer (Kassier), Bürgermeister Karl Ehwallner (BAV-Vorsitzender) und Toni Dorfer.

BAV Ried
Abfall vermeiden mit dem Geschirrmobil

Das Geschirrmobil GM 3 des BAV Ried wurde heuer neu beklebt und beim Abschnittsfeuerwehrfest der FF Winkl in Lambrechten „eingeweiht“. BEZIRK RIED. Wer will das heute noch? Beim Zeltfest sein Schnitzel oder Hendl vom Papp- oder Plastikteller essen und dabei schlechtes Einwegbesteck verwenden? Kaum jemand. Aus diesem Grund wurden vor mehr als 25 Jahren von den Bezirksabfallverbänden Geschirrmobile angeschafft. Der Geschirrmobil-Betreiber Egon Dorfer aus Brunnenthal bei Schärding hat insgesamt...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Papierhandlung Dim unterstützt die Schultaschensammlung heuer bereits zum zwölften Mal.

Schultaschensammlung Ried
Gib deiner alten Schultasche eine zweite Chance

Bildung ist der erste Ausweg aus Armut und eigene Schulutensilien sind die Grundlage für geregeltes Lernen. BEZIRK RIED. Doch viele Familien in Osteuropa leben unter der Armutsgrenze. Ihr Einkommen reicht kaum aus, um die Familie zu ernähren. Eine eigene, ordentliche Schultasche ist für diese Kinder ein unerfüllter Traum. Viele bleiben aus Scham und aus Not zuhause, sie besuchen gar keine Schule. Um diesen Kindern den Besuch der Schule zu ermöglichen, bittet der Bezirksabfallverband um Ihre...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Rund 20 Wichtel und Wölflinge sammelten am Volksfestgelände knapp 12 Säcke voll Müll.
5

Hui satt Pfui Ried
Gemeinden packten an und sammelten Müll

Unter dem Motto „Hui statt pfui“ finden seit 2008 mit Unterstützung der OÖ BAVs zahlreiche Flurreinigungsaktionen in den oberösterreichischen Gemeinden statt. BEZIRK RIED. Im Bezirk Ried sammeln jedes Jahr etwa 1.000 Freiwillige ebenso viele Säcke voll Abfall in Wald, Flur und entlang von Straßen. Auch heuer machten wieder 20 Gemeinden mit. „Insgesamt waren es 260 Hui-statt-pfui-Aktionen in den letzten zwölf Jahren“, so BAV-Vorsitzender Karl Ehwallner. Im heurigen Frühjahr haben zusätzlich zum...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Abfallberaterin Gudrun Pichler-Zecha (rechts) besuchte die Volksschule 1.

Volksschule 1 Ried
Mülltrennen – aber richtig!

RIED. Alle Klassen der Volksschule 1 beschäftigten sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema Müll-, Müllvermeidung und Mülltrennung. An mehreren Vormittagen war auch die Abfallberaterin Gudrun Pichler-Zecha vom Bezirksabfallverband zu Gast an der Schule.  Mit „Quaxi und seinen Freunden vom Seerosenteich“ versuchte sie den jüngsten Schülern auf kindgerechte Weise die Themen saubere Landschaft, Umweltschutz und Abfalltrennung zu vermitteln. Ab der zweiten Klasse stand der Besuch der „Rieder...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Beim BAV gibt es Obst- und Gemüsebeutel aus 100 Prozent Zellulose.

BAV Ried
Schon jetzt weniger Plastik kaufen

BEZIRK. Die EU verbietet ab 2021 den verkauf einiger Plastik-Einwegprodukte. Österreich beabsichtigt ein Plastiksackerl-Verbot ab 2020. Der Bezirksabfallverband Ried (BAV) setzt sich schon länger vermehrt dafür ein, dass weniger Plastik gekauft wird. "Mittlerweile gibt es für Stohhalme, Wattestäbchen oder Kaffeebecher plastikfreie, langlebige Alternativen", so die Umwelt-Profis. Weiters empfehlen sie, beim Einkaufen einen Korb oder eine Tasche dabei zu haben, Trink- anstatt Plastikflaschen zu...

  • Ried
  • Lisa Nagl
v. l.: Bürgermeister Erich Gaisbauer, BAV-Vorsitzender Karl Ehwallner, Vortragender Kurt Berger (Agru) und Abfallberaterin Gudrun Pichler-Zecha.
3

BAV Stammtisch Ried
Gastvortrag über die Säuberung der Meere

METTMACH (schi). Beim BAV Ried Stammtisch in Mettmach wurde den Mitarbeitern der ASZ und ASI Standorte im Bezirk die Bilanz des vergangenen Jahres präsentiert. Im Großen und Ganzen sind die Mitarbeiter des BAV mit der Entwicklung der Preise in der Abfallwirtschaft zufrieden. Themen, wie die Brände in Müllwägen wegen explodierten Spraydosen oder der Reparaturführer des Landes Oberösterreich wurden beim Stammtisch auch behandelt. Ein Rückblick auf die Betriebsausflüge durfte natürlich auch nicht...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Im April waren die Pfeile entlang der Oberinnviertler Landesstraße zu sehen (Riegerting).
3

Gelbe Pfeile gegen die Müllsünder

Autofahrern stechen die leuchtend gelben Pfeile direkt ins Auge. Aber wofür sind sie da? BEZIRK. "Jeder kennt bereits die Schilder mit dem Hasen und dem Igel", sagt Gudrun Pichler-Zecha, Umwelt- und Abfallberaterin beim Bezirksabfallverband (BAV) Ried. "Heuer haben wir erstmals die gelben Pfeile im Einsatz." Sie sollen auf den Müll, der am Straßenrand liegt, hinweisen und eine Ergänzung zu der "Hui statt Pfui" Aktion sein. Veranstalter ist der BAV; das Aufstellen übernimmt die Gemeinde....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Als Dank für ihren langjährigen Einsatz erhielt Maria Lengauer eine kleine Aufmerksamkeit.

Müll sammeln für ein sauberes Kirchheim

In vielen Gemeinden im Bezirk Ried gibt es engagierte Menschen, die achtlos entsorgten Müll einsammeln. Eine ganz besonders Fleißige ist Maria „Mitzi“ Lengauer. KIRCHHEIM. Ausgehend von ihrem Wohnort am Kirchheimer Federnberg hielt sie dort über viele Jahre die Böschungen der umliegenden Straßen vor allem auch der B 141 sauber. Zweimal wöchentlich rückte sie zu ihrer rund zehn Kilometer langen Tour aus und brachte so rund 1.000 Kilometer Fußmarsch im Jahr zusammen. Gefunden hat sie auf...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.