BBOK

Beiträge zum Thema BBOK

Immer mehr junge Menschen interessieren sich für eine Lehre nach der Matura
2

Lehren während der Krise
Gipfeltreffen für Lehrlinge

KLAGENFURT. Es ist ein Bildungskonzept, das sich immer mehr Beliebtheit erfreut: die Lehre nach der  Matura. Doch in Zeiten wie diesen fällt es Firmen und Schülern schwer zueinander zu finden. Die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kärntens Schülern eine Perspektive bei der Bildung und Jobsuche zu geben. Daher wird heuer die Veranstaltung mit dem Titel "Gipfeltreffen – Lehre nach der Matura" durchgeführt. Beauftragt und finanziert wird dieses...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger

Digitales Berufsorientierungsprojekt

BEZIRK SPITTAL. Unter dem Titel „Gipfeltreffen – Lehre nach der Matura“ gibt es kärntenweit eine digitale Informationsveranstaltung für angehende AHS-MaturantInnen (11. Schulstufe). Projekt Organisiert wird das Projekt von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK). Diese wird beauftragt und finanziert durch das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten, das Land Kärnten und die Industriellenvereinigung (IV). Lehre nach der MaturaDen angehenden AHS-MaturantInnen wird virtuell die Möglichkeit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bildungs- und Berufsberaterin Birgit Fellner vom BIZ Wolfsberg.
4

Wolfsberg
Berufsberatung telefonisch und digital

Die Pandemie schränkte die Aktivitäten des Berufsinformationszentrums (BIZ) Wolfsberg stark ein. Jugendliche können und sollten sich aber trotzdem informieren. WOLFSBERG. Die Hauptaufgabe des BIZ ist es, Jugendliche bei der Berufswahl und Berufsorientierung zu unterstützen und ihnen einen Überblick über die verschiedenen möglichen Ausbildungswege zu geben. "Wir informieren über Berufe, Berufsbilder und -bereiche sowie über den regionalen Arbeitsmakt", sagt Bildungs- und Berufsberaterin Birgit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Nach der achten Schulstufe stehen Jugendliche vor der schwierigen Entscheidung, welchen weiteren Bildungsweg sie einschlagen sollen.

Aus- und Weiterbildung
Weichenstellung für die Zukunft

In den kommenden Wochen stehen viele Schüler vor der schwierigen Entscheidung, wie ihr Bildungsweg weiter verlaufen soll. Experten raten, sich vor einem Schulwechsel gut zu informieren. KÄRNTEN. Spätestens mit dem Semesterzeugnis müssen sich viele Schüler für eine weiterführende Schule entscheiden. Für die zehnjährigen Kinder und ihre Eltern stellt sich derzeit die Frage, ob sie nach der Volksschule eine Neue Mittelschule oder ein Gymnasium besuchen sollen. 14-Jährige stehen vor der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Berufsorientierung in Corona Zeiten und auch im Home-schooling ist möglich.

Schule oder Lehre?
"Check a job" bietet Hilfe im Orientierungsdschungel

Entscheidungshilfe bietet die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) mit dem digitalen Projekt „Check a job“. KLAGENFURT, ST. VEIT. Die BBOK hat sich über den Sommer den geänderten Bedingung angepasst und mitunter ein Projekt entwickelt, dass sich jetzt von den Bezirken Klagenfurt und St. Veit beginnt, auszubreiten: „Check a job“. Die Beschäftigung mit dem eigenen Wunschberuf oder zum Wunschberuf, wird zur Zeit in 39 Klassen mit knapp 900 Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Wohin...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Gewinnerin Dana Ranner (Mitte) mit dem Projekt-Team Barbara Stingl und Petra Mayer von der CHS und Tanja Sommeregger und Martina Kemperle vom BBOK (v.l.)

"Dress for success"
Schülerin gewinnt Zeichenwettbewerb

Jugendliche bewiesen kreative Berufsorientierung beim Bewerb „dress for success – Zukunft Handwerk“. KÖTSCHACH-MAUTHEN, VILLACH. Vergangene Woche fand die Preisverleihung des Zeichenwettbewerbs „dress for success – Zukunft Handwerk“ in der Kletterhalle Villach statt. Dabei waren 13- und 14-jährige Schüler aus Villach, Feldkirchen, Hermagor und Spittal, die besten 20 wurden prämiert. Die Bilder werden von 13. bis 21. März im Atrio Villach ausgestellt. Die Veranstaltung wird von der Berufs- und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Blick hinter die Kulissen: Schüler erhielten in der Malerei Wieser die Möglichkeit Einblick zu erhalten.
2

Berufspionagetage
Schüler als Spione unterwegs

Zwölf Gailtaler Unternehmen öffneten ihre Türen für Jugendliche. GAILTAL. Kürzlich jährte sich die Berufsspionage in Kärnten bereits zum 10. Mal – heuer erstmals flächendeckend in allen Bezirken.  100 unterschiedliche BerufeDas Projekt wird von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) organisiert. Diese wird beauftragt und finanziert durch das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten, das Land Kärnten und die Industriellenvereinigung (IV). Kärntenweit waren dieses Jahr 160 Betriebe, vom...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Die Jugendlichen bekamen einen Einblick bei der Treibacher Industrie AG

Berufsorientierung
St. Veiter Betriebe öffneten ihre Türen

In ganz Kärnten öffneten Betriebe ihre Türen für Jugendliche zur Berufs- und Bildungsorientierung. Im Bezirk St. Veit waren 23 Betriebe mit dabei.  BEZIRK ST. VEIT. Am 22. und 23. Jänner organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) bereits zum zehnten Mal einen Nachmittag der offenen Türen bei zahlreichen Kärntner Betrieben. Die BBOK wird beauftragt und finanziert durch das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten, das Land Kärnten und die Industriellenvereinigung (IV). In allen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Am 22. und 23. Jänner können Jugendliche der dritten und vierten Schulstufe (AHS und NMS) hinter die Kulissen zahlreicher Unternehmen in ganz Kärnten blicken.
2

Berufsspionage
Unternehmen öffnen ihre Türen

Am 22. und 23. Jänner können Schüler der dritten und vierten Klassen (AHS und NMS) in 160 Betrieben „spionieren“ – erstmalig flächendeckend in allen Kärntner Bezirken. KÄRNTEN. Welchen Beruf möchte ich erlernen? Welchen Bildungsweg soll ich dafür einschlagen? Antworten auf diese Fragen bekommen Schüler am 22. und 23. Jänner: Zum mittlerweile zehnten Mal organisiert die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) die „Berufsspionage“. Die BBOK wird beauftragt und finanziert durch das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
1 3

Althofen
Berufsorientierung mit über 1.000 Jugendlichen

Rund 1.000 Schüler aus dem Bezirk St. Veit konnten sich bei der Workzone in Althofen ein Bild von verschiedensten Berufen machen und neue Eindrücke gewinnen.  ALHOFEN. Im Auftrag von Arbeitsmarktservice (AMS), Land Kärnten und Industriellenvereinigung (IV) organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) bereits zum vierten Mal die "Work Zone" St. Veit, die regionale Informations- und Eventmesse für Schüler. An zwei Tagen hatten Schüler der 7. und 8. Schulstufen aller Neuen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Im Vorjahr konnten Besucher den Brunnen verzieren
2

Hermagaor
‚Lern was Gscheit's!’ lädt zum zehnten Mal

Die Berufsorientierungsmesse "Lern was Gscheit's!" feiert kommende Woche ihr 10-Jahr-Jubiläum. HERMAGOR. Im Rathaus Hermagor findet am Donnerstag, 17. Oktober, bereits zum zehnten Mal die Berufsorientierungsmesse "Lern was G'scheits!" statt. Wie bereits in den Jahren zuvor nehmen alle Schulklassen der 7. und 8. Schulstufe aus dem Bezirk teil. Mit dabei sind die 13- und 14-jährigen Schüler der Mittelschule Nötsch und heuer erstmalig die Schüler der Mittelschule Arnoldstein. Veranstaltet wird die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
"Lehre On Air" in der Tennishalle Spittal: Gerfried Wagner (BBO Kärnten) und Johann Oberlerchner  (AMS Spittal) eröffneten die Lehrlingsmesse
2 62

Lehre On Air
Eltern und Jugendliche für den Lehrberuf begeistern

Vielfältige Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Lehrlingsmesse in Spittal vorgestellt. SPITTAL/DRAU. 40 Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen präsentierten bei "Lehre On Air" ihr breit gefächertes Angebot. Eltern und Jugendlichen wurde außerdem die einzigartige Chance geboten, Lehrberufe gemeinsam kennen zu lernen und gleich vor Ort auszuprobieren. Zahlreiche AusstellerAuch heuer fand in der Tennishalle Spittal die Fachmesse "Lehre On Air" statt, welche erneut...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
2 7

Maturanten der HLW Spittal im Zentrum Kärntens
Die HLW Spittal bei der 10 Jahr Feier der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten

Am 19.09.2019 fand im Kultursaal der Gemeinde Arriach - direkt im Mittelpunkt Kärntens - die 10-Jahr-Jubiläumsfeier der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) statt. Sowohl Arbeitsgebiete, aktuelle Projekte und Zukunftsideen wurden von den MitarbeiterInnen der einzelnen Regionen der BBOK vorgestellt. Im Rahmen der Feier wurden künstlerische Werke zahlreicher Arbeitsgruppen der Mittelschüler enthüllt, es wurde auch der BBOK-Imagefilm für Oberkärnten vorgestellt – das HLW Projetteam der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Heute wurde das zehnjährige Bestehen der BBOK gefeiert

Jubiläum
Zehn Jahre Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten

Die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten hat zehn Jahre auf dem Buckel. Heute wurde gefeiert. Das Angebot wird auf die AHS-Oberstufe ausgedehnt. KÄRNTEN. Viele Projekte im Schulbereich hat die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) bereits umgesetzt. In Arriach wurde heuer das zehnjährige Bestehen gefeiert – mit dabei auch Lehrlingsreferentin LH-Stv. Gaby Schaunig. Gegründet wurde die BBOK im Jahr 2009 vom Kärntner Arbeitsmarktservice (AMS), der Kärntner Landesregierung, von den...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
5

Bildung
Friesacher Schüler gestalten Kunst für Generationenprojekt

Die Neue Mittelschule Friesach nimmt an der Jubiläumsveranstaltung der Berufs- und Bildungsorientierung (BBOK) in Arriach mit einem Kunstprojekt teil. FRIESACH. Zum 10-Jahres-Jubiläum der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) finden sich im September Schüler aus dem gesamten Bundesland am geografischen Mittelpunkt Kärntens, in Arriach, ein. "Heiteres Beruferaten" und weitere spannende Programmpunkte stellen Berufsorientierung als zentrales Thema in den Mittelpunkt. Mit dabei ist auch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Unter der Anleitung des Künstlers Heimo Luxbacher ließen die Jugendlichen ihrer Kreativität freien Lauf
6

NMS Lesachtal
Kunstprojekt verbindet Generationen

Jugendliche und ältere Erwachsene behandelten auf kreative Art und Weise das Thema „Beruf“. Unterstützung erhielten sie von Künstler Heimo Luxbacher. LESACHTAL. Im vergangenen Schuljahr beteiligte sich die dritte Klasse der Neuen Mittelschule (NMS) Lesachtal an einem Generationen-Kunstprojekt, das am Bildungszentrum St. Lorenzen durchgeführt wurde. Die Teilnehmer behandelten dabei das Thema „Beruf“. Einerseits die Jugendlichen, die vor dem Berufsleben stehen, andererseits die älteren...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Generationen Kunstprojekt, gemeinsam Kunst schaffen rund um das Thema Beruf
10

Villach
Generationen-Kunstprojekt in Gymnasium

Generationen Kunstprojekt wird im Rahmen einer Jubiläumsfeier enthüllt. Neue Mittelschulen und Gymnasien nehmen teil.  VILLACH. Ein Generationen Kunstprojekt stand im vergangenen Jahr für die 4. E Klasse des Gymnasiums St. Martin-Villach am Programm. Beleuchtet wurde in diesem Projekt das Thema „Beruf“ – und zwar aus Sicht der Jugendlichen, die vor dem Berufsleben stehen, wie auch von älteren Erwachsenen, die auf das Berufsleben zurückblicken. Inhaltlich angeleitet wurde dies von Tanja...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Großes Interesse in der BO-Disco
6

Premiere
Die Berufsorientierung als Disco

Berufsorientierung in einem völlig neuen Setting erlebten 150 Schüler und Schülerinnen aus Villach am 25. Juni im Bambergsaal bei der „BO-Disco“. VILLACH.  Über verschiedene Berufsbereiche wie „Gesundheit und Pflege“, „Technik“ und „Tourismus“ lernten 13-jährige Schüler in der "BO-Disco". . Auch die Auswirkung der Digitalisierung in den Berufen wurde beleuchtet. Und all das passierte mit viel kreativem Austausch, Bewegung und Musik. Veranstalter ist die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Berufsspionage im Krankenhaus Diakonie Waiern
5

Berufsspionage
Spione in den Betrieben

Im Bezirk Feldkirchen konnten Jugendliche in Betrieben "spionieren" und dabei in die Berufs- und Arbeitswelt zu schnuppern. BEZIRK FELDKIRCHEN (chl). Die "Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten" (BBOK) lud einen Nachmittag lang zur "Berufsspionage". Auftraggeber der BBOK ist das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten. Die BBOK wird finanziert durch das AMS und das Land Kärnten, mit Unterstützung von Wirtschaftskammer (WK) und Industriellen Vereinigung (IV). "Bei der direkten Begegnung mit der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Spannend: die Aufzucht von Blumenraritäten beim Blumenhof Villach
5

Berufsspionage
Villacher Unternehmer ließen sich "ausspionieren"

Reges Interesse bei der Berufsspionage. 1.300 Personen beteiligten sich.  VILLACH. "Wie funktioniert das wirklich?", nur eine der vielen Fragen wenn es um die Praxis im Wunschberuf geht. Die Berufsspionage Und Fragen sind durchaus erwünscht, bei der Berufsspionage. Gestern war es wieder soweit. zum neunten Mal organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) einen Nachmittag der offenen Türen in Kärntner Betrieben. Gleich 24 Villacher Unternehmen gaben Eltern und Kindern - im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bei der "Berufsspionage" dabei: Blumenmosaik in Flattach
3

Berufsspionage
Hinter den Kulissen der Spittaler Unternehmen

Betriebe im Bezirk Spittal öffneten ihre Türen für Schüler und Eltern im Rahmen der "Berufsspionage". BEZIRK SPITTAL. Die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) organisierte bereits zum neunten Mal die "Berufsspionage". Dabei öffnen viele Unternehmen ihre Türen, um Einblick in die Tätigkeiten zu geben.  104 Betriebe beteiligten sich in den Bezirken Spittal, Hermagor, Villach Stadt und Land, Völkermarkt, St. Veit und Feldkirchen. 1.300 Schüler und Eltern informierten sich über ca. 70...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler
4

Spionage
Jugendliche schauen den Profis über die Schulter

In 16 St. Veiter Unternehmen findet am 24. Jänner die Berufsspionage der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten statt. BEZIRK ST. VEIT. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice (AMS) und des Landes Kärnten veranstaltet die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) am 24. Jänner 2019 bereits zum 9. Mal einen Nachmittag der offenen Türen bei zahlreichen Kärntner Betrieben. Heuer werden im Rahmen der "Berufsspionage" 16 St. Veiter Betriebe Schauplatz eines besonderen Berufs-Orientierungstages...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Im Gespräch mit Jugendlichen: Laut Gaby Schaunig sind unverändert klassische Lehrberufe gefragt
2

Lehre
Schaunig fordert Berufsorientierung auch an Höheren Schulen

Maßnahmen und Ziele: So geht Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig (SPÖ) beim Thema Lehre in die Offensive! KÄRNTEN. Mit September waren in Kärnten genau 562 offene Lehrstellen verfügbar, ein Plus von 2,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Auch die Zahl jener, die eine Lehrstelle suchen, hat um 3,4 Prozent zugenommen“, freut sich die politisch zuständige Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig (SPÖ). Ihre Schlussfolgerung: „Die Lehre bekommt ein besseres Image.“ Dies habe auch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die Jugendlichen interviewten Berufstätige am Rathausplatz
3

Ein Speed-Dating am Rathausplatz

Schüler durften Berufstätige am Rathausplatz interviewen VILLACH. Speed-Dating einmal anders. Im Rahmen der Initiative "So arbeitet Villach" hatten 283 Jugendliche im Juni die Gelegenheit in 5-Minuten-Interviews Berufstätige zu interviewen. Und die kamen aus allen Bereichen, vom Programmierer bis hin zum Gärtner oder Schiffskapitän. Auch die WOCHE Villach stand am Villacher Rathausplatz Rede und Antwort. Organisiert wurde das Event von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK), die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.