Bernardgasse

Beiträge zum Thema Bernardgasse

In der Bernardgasse sind wohnungslose Menschen mit ihren tierischen Lieblingen willkommen.
3

Haus St. Josef
Eigentumswohnungen statt Obdachlosenheim

Bernardgasse 27: Das Obdachlosenheim St. Josef wird aufgelöst. Stattdessen kommen Eigentumswohnungen. WIEN/NEUBAU. Nach zehn Jahren muss das Obdachlosenheim St. Josef aus der Bernardgasse ausziehen. Anfang nächsten Jahres wird damit begonnen, die 36 wohnungslosen Menschen, 20 Hunde und zehn Katzen zu übersiedeln. Mit Mai 2022 wird das Haus dem Besitzer, LNR Development, übergeben. Den Mietvertrag hat die Caritas 2002 noch mit dem vorherigen Hausbesitzer Walter Weissensteiner abgeschlossen....

  • Wien
  • Neubau
  • Julia Weinelt
Mit der Glara-App kann man sich – wie in einem Computerspiel – anschauen, wie sich etwa neue Bäume auf die Temperatur auswirken.
5

Umgestaltung Bernardgasse
Wenn die Neubauer rot (und blau und gelb) sehen

Wie sieht die Bernardgasse nach dem Umbau aus? Das können Neubauer jetzt schon virtuell erleben. WIEN/NEUBAU. Alles wird digital – sogar die Bürgerbeteiligung. Unter diesem Motto fiel der Startschuss für den Umbau der Bernardgasse, bei dem die Ideen der Neubauer gefragt sind. In der Bezirksvorstehung (Hermanngasse 24-26) wurde das Konzept vorgestellt: Mit mehr als 80 Personen, die sich für den Umbau der 520 Meter interessierten, war der Festsaal – für Bezirkschef Markus Reiter (Grüne) ein...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Andrea Peetz ist stellvertretende bz-Chefredakteurin und bz-Redakteurin für Neubau.

bz-Kommentar
Zu viele Köche für 520 Meter am Neubau

WIEN/NEUBAU. Es geht um 520 Meter: Klingt nicht viel, dennoch steht die Bernardgasse aktuell im Fokus der Neubauer Aufmerksamkeit. Kein Wunder: zu wenig Platz, zu viele Hundstrümmerl, zu wenig Grün, zu viele Autos. Auf Bürgerebene hat sich daher eine umtriebige Anrainerinitiative gegründet, mit dem Ziel, das Gasserl zu einer Wohnstraße zu machen. Auf politischer Ebene plante die SPÖ, mit einer Grätzelumfrage Ideen für einen Umbau zu sammeln – fast genau zum selben Termin, an dem auch die...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Anrainerin Sigrid Thanhäuser von der Bürgerinitiative fordert, dass die Bernardgasse zur Wohnstraße wird.
Aktion 4

Bernardgasse
Neubauer reden bei der Umgestaltung mit

Zu eng, zu schmal, zu wenig Platz – damit soll bald Schluss sein: Gemeinsam mit den Neubauern will der 7. Bezirk die Bernardgasse umgestalten. WIEN/NEUBAU. Eigentlich wär sie ja sehr schön, die Bernardgasse: Die Häuser sind (fast alle) weit über 100 Jahre alt, stammen aus der Biedermeier- und Gründerzeit. Der Charme des 520 Meter kurzen Gasserls ist unübersehbar – auch wenn er sich etwas hinter parkenden Autos versteckt. Das ist der Knackpunkt: "Die Bernardgasse ist für Fußgänger unwürdig",...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
1 4

Bernardgasse muss umgestaltet werden!
Die schönsten Häuser im Siebten sind für Fußgänger_Innen eine Zumutung

Seit dem Wochenende gibt es eine Petition um den Bezirksvorsteher, Herrn Mag. REITER, zu überzeugen, dass die Bernardgasse Hilfe vom Bezirk braucht. Wer die Gasse kennt, weiß von den Problemen: Zu enge Gehsteige, zu viel Hundekot, keine einzige (!) Bepflanzung, keine Wasserquelle, der Belag ist das reinste Flickweg und Radfahren dürfen nur in eine Richtung fahren. Das darf nicht so bleiben. Wir (ich und Freund_Innen aus dem Grätzel) fordern, dass die Bernardgasse saniert wird und zu einer...

  • Wien
  • Neubau
  • Sigrid Thanhäuser
Ein Blickfang sind hier die roten Rosen und der schön bewachsene Bogen.
5

So idyllisch ist unser Neubau!

Mitmachen: Die bz sucht den schönsten Innenhof in unserem Bezirk NEUBAU. Ob Palmen im Hof, Heurigen-Flair oder einfach nur idyllisch: Wo sind Neubaus schönste Hinterhöfe? Unsere Regionauten (bz-Leserreporter) Renate Samek und Herbert Klyma haben sich schon einmal auf die Suche gemacht und Bilder von Innenhöfen in der Bernardgasse und Lindengasse gepostet. Machen Sie mit! Kennen auch Sie einen idyllischen Hinterhof im 7. Bezirk? Dann schicken Sie uns Ihre Fotos per E-Mail an...

  • Wien
  • Neubau
  • Valerie Krb

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.