Bernhard Sieberer

Beiträge zum Thema Bernhard Sieberer

Der Kufsteiner Kulturdirektor Bernhard Sieberer stellte das coronagerechte Kulturprogramm der Festungsstadt vor.
2

Covid-19
Kufstein passt Kulturprogramm an neue Regelungen an

Die Kultur in Kufstein stirbt trotz dem Covid-19 Virus nicht aus. Kulturdirektor Bernhard Sieberer, Bürgermeister Martin Krumschnabel und Referent Klaus Reitberger haben gemeinsam ein, an Corona angepasstes, Programm ausgearbeitet.  KUFSTEIN (red.) Die Corona-Krise schränkt unsere tägliches Leben in vielen Dingen ein. Auch Konzertbesuche können kaum noch stattfinden. Der Kufsteiner Kulturdirektor Bernhard Sieberer hat gemeinsam mit Bürgermeister Martin Krumschnabel  und Referent Klaus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Bernhard Sieberer, Klaus Reitberger, Charlotte Bundschuh, Bgm Martin Krumschnabel und LMS-Direktor Bahram Pietsch (v.l.) mit einigen ihrer persönlichen Highlights für die anstehende Kufsteiner Kultursaison.
2

Kulturprogramm 19/20
"Vielfalt" als Motto und Leitlinie für bunten Veranstaltungsreigen

Kufsteins Kulturjahr startet am 18. Oktober in die neue Saison unter dem Motto "Vielfalt". 25 Programmpunkte präsentierten die Organisatoren aus Kulturabteilung und Stadtpolitik, darunter vier "Nachtgespräche", vier Kindertheaterproduktionen und zahlreiche Konzerte. Den Ausklang macht – wie in den vergangenen Jahren – wieder ein Klassikkonzert am Hechtsee bei freiem Eintritt mit dem Tiroler Kammerorchester "Innstrumenti" am 28. Juni. KUFSTEIN (nos). Der Kulturbeauftragte der Festungsstadt,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der Chamber Choir of Europe wird am 29. Dezember in der Pfarrkirche St. Vitus singen.
2

Chor lässt Sterne in der Pfarrkirche St. Vitus in Kufstein erklingen

Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Kufstein präsentiert das Sonderkonzert SternenKlänge. Bei dem Charity-Konzert für den Verein brillos wird der Chamber Choir of Europe unter der Leitung von Bernhard Sieberer am 29. Dezember in der Pfarrkirche St. Vitus auftreten. Die Gegenüberstellung der um 1600 entstandenen Prophezeiungen der Sybillen von Orlando di Lasso mit klangvollen Chorwerken des 20. und 21. Jahrhunderts (Lauridsen, Whitrace, Ešenvalds, Gjeilo...) führt zu einer musikalischen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Vokalensemble Vocappella bei seinem ersten Auftritt in der Chiesa di Santa Maria della Pieve
2

Tiroler Vokalensemble Vocappella erfolgreich bei Chorwettbewerb

Mit einem ersten und einem zweiten Platz ist das Tiroler Chorensemble Vocappella Innsbruck vom renommierten Chorwettbewerb in Arezzo heimgekehrt. Der internationale Chorwettbewerb Polifonico der Fondatione Guido d’Arezzo hat heuer vom 23. bis zum 26. August 2017 bereits zum 65. mal stattgefunden. Das Tiroler Ensemble unter der Leitung des ehemaligen Landeschorleiters Bernhard Sieberer war als einziges österreichisches Ensemble zu dem Festival gemeinsam mit Chören aus Peking, Istanbul, St....

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Primar Dr. Bernhard Spechtenhauser begrüßte das zahlreich erschienene Publikum zum Benefiz-Konzert im Stadtsaal Kufstein.
4

HLW Kufstein unterstützte tatkräftig Benefizkonzert

Am 2. November fand eine bemerkenswerte von Bernhard Sieberer (Kulturbeauftragter der Stadt Kufstein) organisierte Veranstaltung mit dem „Venezuela 7/4“-Ensemble im Stadtsaal in Kufstein statt. Auf die Projektpräsentation von Primar Dr. Bernhard Spechtenhauser folgte ein vielseitiges, Stimmung verbreitendes und mit viel augenzwinkerndem Humor gewürztes Konzert. Die sieben Musiker des „Venezuela 7/4“-Ensembles sind selber quasi das „Ergebnis“ eines anderen Sozialprojektes, welches José Anontio...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Strahlende Gesichter auch bei den Blechbläsern.
11

Brassband-Nachwuchs bewies sein Können

KUFSTEIN (nos). Im Rahmen des diesjährigen "Tiroler Bläserherbst" fand am 5. und 6. November im Stadtsaal des Hotel Andreas Hofer ein Jugend-Brassband-Wettbewerb statt. Zahlreiche ambitionierte und nicht minder versierte Jungmusiker fanden den Weg in die Festungsstadt, um sich mit gemeinsam mit anderen Blechbläser-gruppen dem durchaus sportlichen Wettbewerb zu stellen. Insgesamt sieben österreichische Jugend-Brassbands gaben an den beiden Tagen ihr Können zum Besten und erhielten dafür...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Bernhard Sieberer am Klavier, dahinter v.l.: Walter Edinger, Jürgen Votteler (Volksbank), Charlotte Bundschuh und Klaus Reitberger.
4

So bunt ist das Kufsteiner Kulturprogramm 2016/17

Stadt präsentierte Programm & Highlights zum "Kulturjahr 2016/17": Zum 25-jährigen Quartett-Jubiläum machen "Saxofour" zu sechst den Auftakt für den "Bläserherbst", motivierte Brass Bands messen sich im Wettbewerb, Roger Treece lässt das Publikum mitsingen und die Kleinen freuen sich auf den "Grüffelo". KUFSTEIN (nos). Auf ein "sehr ansprechendes und abwechslungsreiches Programm" freut sich Kulturreferent GR Klaus Reitberger (Parteifreie) im städtischen Kuturjahr 2016/17. Gemeinsam mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
2

Sechstes Abokonzert: "The Wave Quartet"

KUFSTEIN. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde zeigt beim sechsten Abonnementkonzert am 21. Mai um 19.30 Uhr im Stadtsaal "The Wave Quartet" mit dem Kammerorchester Cappella Istropolitana unter der Leitung von Bernhard Sieberer. Faszinierende Verbindung von Marimba-Klängen sowie historischer und zeitgenössischer Musik. In einer faszinierenden Verbindung zwischen den modernen Klängen der Marimbas und der teils historischen Musik entstehen einzigartige Interpretationen. Aber auch die Freunde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner

Passionskonzert des Kammerchors Collegium Vocale

Am Dienstag, den 15. März findet in der Pauluskirche in Innsbruck-Reichenau ein Passionsoratorium des Kammerchors Collegium Vocale Innsbruck statt. Carl Loewes „Sühnopfer des neuen Bundes“ - eine Entdeckung! Ganz im Gegensatz zu Bach, den Felix Mendelssohn Bartholdy wieder entdeckte, ist Carl Loewe (1796-1869) heute nahezu unbekannt. Zu ihrer Zeit schätzten Robert Schumann und Franz Liszt seine Musikdramen – „weder ganz für die Oper noch ganz für die Kirche“ - und Richard Wagner setzte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Corinna Niederseer

Passionsoratorium von Carl Loewe „Das Sühnopfer des neuen Bundes“

Am Dienstag, den 15. März 2016 findet um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Paulus, Reichenauer-Straße 68, 6020 Innsbruck, das Passionsoratorium von Carl Loewe unter dem Titel „Das Sühnopfer des neuen Bundes“ statt. Unter der Leitung von Bernhard Sieberer treten auf: Monika Mauch (Sopran), Barbara Hölzl (Alt), Johannes Chum (Tenor), Dominik Wörner (Bass), das Orchester Sonarkraft, der Kammerchor Collegium vocale sowie die Männerstimmen des Vokalensemble Vocappella. Eintritt: € 20,- (€ 17,-)....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Natascha Trager
Bernhard Sieberer hat ein wenig bekanntes Werk ausgegraben und einstudiert.

Carl Loewes „Sühnopfer des neuen Bundes“ - eine Entdeckung

Selten gespieltes Werk in der Pauluskirche Innsbruck am 15. März Ganz im Gegensatz zu Bach, den Felix Mendelssohn Bartholdy wieder entdeckte, ist Carl Loewe (1796-1869) heute nahezu unbekannt. Zu ihrer Zeit schätzten Robert Schumann und Franz Liszt seine Musikdramen – „weder ganz für die Oper noch ganz für die Kirche“ -, und Richard Wagner setzte seine Balladen und Lieder auf die Konzertprogramme. Wer also ist dieser Carl Loewe – und warum sollte man sein Passionsoratorium heute noch aufführen?...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Sieghard Krabichler
Das "Kufsteiner Podium" soll den "Musikschülern zeigen, dass ihre Lehrer auch selbst musizieren".
4

Klassik, Schräges und Kindertheater

Kufstein präsentierte sein Programm für's Kulturjahr 2015/16. KUFSTEIN (nos). "Viel bewährtes auf gutem Niveau", ortet Bürgermeister Martin Krumschnabel im Kulturprogramm der Festungsstadt. Am Freitag, dem 11. September wurde der städtische Veranstaltungsfahrplan der kommenden zwölf Monate präsentiert. Für die Veranstaltungsreihen "kreativ", "Theater" und "höreinspaziert" sowie die Abo- und Sonderkonzerte verantwortlich zeichnet wieder Bernhard Sieberer mit seinem Team, "der in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Genießen Sie den einzigartigen Abend mit dem Schlagzeugensemble Peter Sadlo & friends.

Klassik-Open-Air

KUFSTEIN. In Zusammenarbeit mit pro cultura und im Rahmen des Tiroler Bläserherbstes 2015, findet das Sonderkonzert am 5. September um 19 Uhr im Stadtpark Kufstein statt. Im ersten Kufsteiner Klassik-Open-Air stehen Sätze aus den festlich barocken Freiluftmusiken von Georg Friedrich Händel, nämlich der Wassermusik und der Feuerwerksmusik, auf dem Programm. Bearbeitungen von Werken Johann Sebastian Bachs (Brandenburgisches Konzert Nr. 3 und Italienisches Konzert) sowie Improvisationen für...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Manuela Sieberer
Das Collegium vocale Innsbruck und die Solisten überzeugten bei Schütz' Matthäuspassion
2

Auftakt nach Maß für die Barocktage

In der Vorwoche eröffneten die Tiroler Barocktage Götzens den diesjährigen Konzertreigen mit der Aufführung von Heinrich Schütz’ Matthäuspassion. Das Collegium vocale Innsbruck hatte sich dazu eine Riege an hochkarätigen Musikern, die frei zum Original des Komponisten improvisierten, geladen. Herausragend die beiden international gefeierten Solisten Johannes Chum als Evangelist und Matthias Helm, der die Christusworte sang. Dirigent Bernhard Sieberer schaffte es, das Werk in einem großen Bogen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Hochkarätiger Solist beim ersten Konzert: Der gefeierte Tenor Johannes Chum
4

Tiroler Barocktage laden zum ERHÖREN

An vier Sonntagen wird in der Wallfahrtskirche Götzens wieder ein erlesenes Programm geboten! (mh). Sie gehören mittlerweile zu den approbierten Konzertreihen des Landes: Mit innovativen Konzerten warten auch die diesjährigen Tiroler Barocktage Götzens in der „schönsten landschaftlichen Pfarrkirche Tirols“ auf. Unter dem Motto „ERHÖREN“ werden an vier Sonntagen erlesene Programme von vorrangig heimischen Ensembles und Künstlern angeboten, die in Vernetzung mit hochkarätigen, internationalen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bernhard Sieberer wird die musikalische Leitung innehaben.

Händels berühmter "Messias" am 28. Dezember im Saal Tirol

Das Vokalensemble "Vocappella Innsbruck" und die "Aura Musicale Budapest" auf historischen Instrumenten gastieren unter der Leitung von Bernhard Sieberer am 28.12. um 109 Uhr im Congress im Saal Tirol. Händels berühmtestes Werk, der "Messias" steht am Programm. Als Solisten konnten Monika Mauch (Sopran), Pascal Bertin (Alt), Christoph Prégardien (Tenor) und Markus Flaig (Bass) verpflichtet werden. Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Verein "RollOn Austria" statt. Der Reinerlös kommt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler
Bernhard Sieberer wird gleich zwei Ensembles bei der Nacht der Chöre dirigieren.

Die Nacht der Chöre am 17. März

Hofkirche, Jesuiten und Dom als Schauplätze – 8 Chöre sind dabei SängerInnen und Fans der gesitlichen Chormusik aufgepasst. Am Samstag, 17.3., findet in Innsbruck die Nacht der Chöre statt und organisiert wird das Ereignis vom Tiroler Sängerbund. In drei der schönsten Innsbrucker Kirchen werden acht Innsbrucker Chöre zum Teil allein, zum Teil im Zusammenwirken mehrerer Ensembles und am Schluss alle gemeinsam mit Werken geistlicher Musik aus sieben Jahrhunderten zu hören sein. Weiters bietet...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.