Betäubungsmittel

Beiträge zum Thema Betäubungsmittel

Lokales
Eine junge Touristin kollabierte in einer Bar in Hinterglemm. Jemand habe ihr Drogen ins Getränk gemischt. Der selbe soll auch versucht haben, eine 19-Jährige zu vergewaltigen.

Versuchte Sexualstraftaten
38-Jähriger betäubte junge Frauen in Hinterglemm

Ein Deutscher Gastarbeiter soll in Hinterglemm zwei Frauen betäubt haben. Eine 23-Jährige landete im Krankenhaus. Die 19-Jährige soll er versucht haben, zu vergewaltigen. SAALBACH-HINTERGLEMM. Am 14. März um 3 Uhr kollabierte eine 23-Jährige aus den Niederlanden in einer Bar in Hinterglemm. Sie wurde ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Betäubungsmittel im Glas Dort stellte man mittels Drogentest die illegalen Substanzen MDMA, Amphetamin und Methamphetamin fest. Laut Polizei hatte...

  • 15.03.19
Lokales
Symbolfoto

25-jähriger Partygast aus Schönau betäubt

TRAGWEIN, SCHÖNAU. Wie erst nachträglich bei der Polizei bekannt wurde, betäubten bislang unbekannte Täter in der Nacht des 8. Mai bei einer Veranstaltung in Tragwein einen 25-Jährigen Schönauer mit einer unbekannten Substanz. Das Opfer habe dadurch gegen 1 Uhr sein Bewusstsein zur Gänze verloren. Anschließend raubten ihm die Täter Bargeld in der Höhe von etwa 300 Euro und das Handy. Gegen 5.30 Uhr kam das Opfer mit einer blutenden Kopfwunde nahe der Veranstaltungshalle am Boden liegend zu...

  • 17.05.16
Leute

Suchtmittelsicherstellung in Salzburg

Am 8. Dezember 2015 gegen 02.00 Uhr wurden mehrere Streifen zu einem Einsatzort beordert. Im Nahbereich wurde ein 23jähriger Österreicher einer Kontrolle unterzogen, wobei eine geringe Menge Cannabis sichergestellt wurde. Der Beschuldigte zeigte sich geständig.

  • 08.12.15
Lokales

Maishofen: Bei der heutigen Versteigerung ist eine Kuh entlaufen

Presseaussendung der Polizei Salzburg MAISHOFEN. Bei der Versteigerungshalle in Maishofen ist heute, am 5. März 2015, gegen Mittag eine Kalbin entlaufen. Da Tier konnte nicht eingefangen werden. Das Tier wurde mit Betäubungsschüssen beruhigt und auf den Anhänger verladen. Während des Einsatzes war die Mayerhoferstraße für ca. zwei Stunden nicht passierbar. Es wurden keine Personen verletzt. Das Tier wurde von dem Besitzer wieder mit nach Hause genommen.

  • 05.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.